Alle Beiträge dieses Autors

Die Grenze zwischen Folklore und Indie-Pop überschreiten

11. August 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 846 mal gelesen

Es gibt in Großbritannien eine ziemlich lange Tradition schräger, schöner Indie-Folk-Musik, die die Grenze zwischen Folklore und Indie-Pop immer wieder überschritten.

Dieser Tradition folgen nun auch Ports, die schon bei der vorherigen Band Little Bear miteinander musizierten. Das Quartett aus Derry …

[mehr...]


Pastellfarbenes Sommerlied

10. August 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 776 mal gelesen

Vor den Liedern der Band The Scruff gibt es kein Entrinnen: Die drei Briten aus Bedford verfügen über die seltene Gabe, wirklich unwiderstehliche Gitarren-Pop-Songs zu schreiben – so die Singles „Two Heads“ und „Chin Up“. Sie klingen melodiös, federnd und …

[mehr...]


Hart, kompromisslos und idealistisch hoch zehn

9. August 2016 | Von | Kategorie: Hard Rock | 995 mal gelesen

Das musikalische Rezept der vierköpfigen Band The Fifth aus Fayetteville, North Carolina, ist weniger geheim, als vielmehr altbewährt. Der solide Querschnitt durch Metal-Aggressivität, Rock-Grooves, angereichert mit viel Hardrock-Elementen und harter Arbeit ergibt schließlich nicht erst mit der neuen Single „No …

[mehr...]


Nichts mehr beweisen

8. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 712 mal gelesen

Alle Freunde Roots-, Country- und Americana-Klänge sollten bei Ten Cent Howl voll auf ihre Kosten kommen. Das neue Album „Ain’t It Strange?“ bietet neun Songs, die zu fein und filigran sind, um sie im Vorbeigehen wahrzunehmen und so ist es …

[mehr...]


So ein Fall

5. August 2016 | Von | Kategorie: Rock | 757 mal gelesen

Es gibt diese unbekannten Bands, die man zufällig entdeckt und auf einmal denkt: „Wow, wer ist das denn?“ The Outside Hours ist so ein Fall. Denn die Band aus Barcelona macht eine ganz furiose, höchst unterhaltsame Mischung aus erdigem Bluesrock …

[mehr...]


Dagegen ist rein gar nichts zu sagen

4. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 691 mal gelesen

Bei der vierköpfigen Band Les Revenants aus Montreal weiß ich nicht recht weiter: Cosmicana, Roots Music, Folk Rock, Country lautet die Selbstbeschreibung von den Kanadiern. Als Einflüsse werden die Chambers Brothers, Ennio Morricone, The Flamin‘ Groovies, die Stones und die …

[mehr...]


Großartige Grenzüberschreiter

3. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 751 mal gelesen

Die japanischen Hippies Kikagaku Moyo haben mit „House In The Tall Grass“ ihr drittes Album aufgenommen, das die fünfköpfige Band erneut als großartige Grenzüberschreiter zeigt: Psychedelisches, Folk, Sitarklänge und Keyboard-Gefrickel verbinden die Musiker aus Tokyo zu einer unglaublich meditativen Musik. …

[mehr...]


Zwischen Tradition und Experiment, berauschend schönen Melodien und gezielten Lärmausbrüchen

2. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 676 mal gelesen

Die US-Folkrocker The Lonely Wild aus Los Angeles lassen auf ihrer zweiten Platte schlicht und ergreifend ihre Musik für sich sprechen – und die ist grandios. Zwischen Tradition und Experiment, berauschend schönen Melodien und gezielten Lärmausbrüchen pendeln die Songs der …

[mehr...]


Zitat-Pop der kreativsten Sorte

1. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 787 mal gelesen

Es ist Zitat-Pop der kreativsten Sorte, den sich The Quarter After mit dem selbstbetitelten Debütalbum schon 2005 das Beste aus den Werken von The Byrds, Buffalo Springfield und Love herauspickten und alles durch den Band-Musik-Wolf dreht.

Als hätte die Zeit …

[mehr...]


Eine Ader für Verspieltes

29. Juli 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.125 mal gelesen

„Mutant Pop“ heißt das zweite Album der fünfköpfigen Band Billy Changer aus Los Angeles. Das Quintett spielt einen vorwiegend recht ruhigen, manchmal verschachtelten, aber doch auch zugänglichen Indie-Pop mit Art-Punk- und dezenten Alternative-Rock-Einflüssen.

Die Band groovt, hat darüber hinaus ihre …

[mehr...]


Auf der bodenständigen Seite

28. Juli 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.022 mal gelesen

Die Grundlage, auf „Swamp Ritual“-EP von Uubbuurruu aufbaut, ist klassischer Rock, der ohne moderne Produktionstricks auskommt, um zu überzeugen, und der eher auf der bodenständigen Seite angesiedelt ist. Die Songs der fünf Kanadier aus Montreal stecken voller vertrauter Momente, die …

[mehr...]


Als wäre man in einer 99-Cent-Disco auf Ibiza

27. Juli 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.006 mal gelesen

Man darf ein buntes Spektakel erwarten, wenn die Münsteraner Band Black Space Riders jetzt Songs mit so drolligen Titeln wie „Willkommen“ oder „VRTX RMX“ anstimmen. Das Quintett setzt dabei auf kosmische Klänge, die in der Tradition von Psychdelic-Space-Rock-Veteranen wie Pink …

[mehr...]