Alle Beiträge dieses Autors

Lieblinge der Pop-Subkultur

4. Juni 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 202 mal gelesen

Der Sound von The Brian Jonestown Massacre ist mal wieder in Form des neuen selbstbtitelten Albums reichlich schräg oder gar aggressiv. Die von Anton Newcombe angeführte Band zählt zu den originellsten und künstlerisch intelligentesten Acts der Gegenwart und ist der …

[mehr...]


Abwechslungsreich wie das Leben eben

3. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 275 mal gelesen

Bad Hoo, vier Mann, eine Marschrichtung: nach vorn! Mit schier unbändiger Energie spielen die Kanadier aus Victoria (British Columbia) eine Mischung aus Surf- und Alternative-Rock – die man gerne ein bisschen lauter drehen mag. Dafür bieten sich eigentlich alle 13 …

[mehr...]


Es gibt auch eine leise Art des Rock’n’Roll

31. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 207 mal gelesen

Sänger und Gitarrist der Allah-Las Pedrum Siadatian alias Paint wandert in den von den Medien schwach beleuchteten Pfaden des Pop. Dort, wo keine Masken getragen werden.

Lange brauchte der Songwriter aus Los Angeles, um seine abgeschottete Welt zu verlassen. Nun …

[mehr...]


Material, das bizarr, verdreht und trashig daherkommt

29. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 214 mal gelesen

Das aktuelle Album „Bo-Peep“ von PowerSolo klingt wie eine Hommage an tonkopfzerschmirgelnde, billige Eisen-Kassetten der 1970er Jahre. Material, das bizarr, verdreht und trashig daherkommt. Dann aber beweist das Trio um Kim ‚Kix‘ Jeppesen aus dem dänischen Aarhus ein fast geniales …

[mehr...]


Ans Licht geholt

28. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 208 mal gelesen

The Leisure Society haben alles dafür getan, ihre Spuren zu verwischen und sich nicht vom Pop-Radar erfassen zu lassen. „Arrivals & Departures“ heißt das aktuelle Doppel-Album, das ans Licht geholt wurde – mit z.T. wunderbaren Stimmungen, sanften Arrangements und bittersüßen …

[mehr...]


Irrwitzige Abfahrt

27. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 202 mal gelesen

Das 2017 erschienene selbstbetitelte Debütalbum von Pamplemousse enthielt bereits alle musikalischen Zutaten, denen die Musiker auch auf ihrem neuen Album treu geblieben sind. Ihre gitarrenlastigen Songs sind meist gerade zu Beginn sperrig und scheinen in keine Richtung zu laufen, bevor …

[mehr...]


Wunderbar unhipp

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 223 mal gelesen

Send Medicine aus Los Angeles mit ihrem gewitzten, musikalisch klugen Hang zum psychedelischen Brit-Folk, gepaart mit oft akustischen, raumgreifenden Melodien und einem für Kalifornier ungewöhnlich abgehangenen Indierock haben mit „Mermaids On The Verandah“ das Album aus dem letzten Jahr am …

[mehr...]


In einen Rausch spielen

23. Mai 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 235 mal gelesen

Die beiden Musiker von Elkhorn Jesse Sheppard an der 12-String-Akustikgitarre and Drew Gardner an der E-Gitarre sind nicht mehr die Jüngsten, aber das merkt man ihnen nicht an. Mit ebenso viel Kraft wie Gefühl in den Saiten verzaubern die New …

[mehr...]


Schrägtönertruppe

22. Mai 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 231 mal gelesen

Die Post-Punk-Avantgardisten Forest Ray sind in Sachen Musik immer sehr verlässlich. Da macht auch die neue Single „What Goes Down“ keine Ausnahme. Die Band aus Seattle im US-Bundesstaat Washington piesackt den Hörer mit galligen Tönen und hypnotisierender Lo-Fi-Psychedelia neben Collage-ähnlichen …

[mehr...]


Muss gutes Gras sein

21. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 224 mal gelesen

Aus allen Ecken dess Debütalbums „Scarlet Fever“ von Green Seagull schallen vergnügte und leichtfüßige Pop-Melodien, flotter Acid-Folk und immer wieder psychedelische Sounds im Geiste der Kinks, Left Banke oder The Association und zwar so, als würden die vier Musiker aus …

[mehr...]


Dass sich der Herzschlag massiv beschleunigt

20. Mai 2019 | Von | Kategorie: Hard Rock | 232 mal gelesen

Die Stimme des Sängers von der Band Crypt Trip hört sich nach chronischer Heiserkeit an, als wenn das Verbindungsstück zwischen Rachen und Luftröhre ein rostiger Nagel wär. Aber geschliffenen Wohlklang kann hier auch niemand erwarten. Die Texaner aus San Marcos …

[mehr...]


Jeden Pettycoat in Fetzen gefleddert

17. Mai 2019 | Von | Kategorie: Rock | 816 mal gelesen

The Tenders frönen einer Leidenschaft, der Urform des Rock ’n‘ Roll. Rockabilly ist für das Trio dabei mehr Behauptung als Genrebezeichnung: Es greift sich aus der US-amerikanischen Musikgeschichte vor allem heraus, was ausreichend tobt: Rockabilly, Garagenrock und Blues halten den …

[mehr...]