Alle Beiträge dieses Autors

Heißes Soundsüppchen

22. Juli 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 959 mal gelesen

Heißes Soundsüppchen aus dem britischen Untergrund: Experimenteller Blues-Rock mit 1960er-Psychedelic-Sounds, Low-Fi-Gepolter und sehr sahnigen Dröhn-Melodien. Blues Fuzz lassen schraddelige 60s-Beat-Gitarren auf satte Progressiv-Bässe treffen. Eine mächtige Schweineorgel und eingängige Pop-Hooklines dürfen in diesem Retro-Rock-Inferno made in Leeds natürlich nicht fehlen. …

[mehr...]


Immer anders, nie vorhersehbar

21. Juli 2016 | Von | Kategorie: Rock | 975 mal gelesen

Die Band The Anti-Job um Sängerin Amanda Jones passt in keine Kategorie, zum Glück. Irgendwo zwischen Alternative und Rock, mit ein bisschen Avantgarde und Psychedelic, oder besser Surrealist Rock, wie es das Trio aus Los Angeles selbst nennt.

Der Sound …

[mehr...]


Aalen

20. Juli 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 998 mal gelesen

Das Projekt The Third Sound von dem in Berlin lebenden Isländer Hákon Aðalsteinsson (Gunman & The Holy Ghost, Singapore Sling) aalt sich in schweren, opulenten Soundlandschaften, inspiriert von Noise und experimentalen Fuzz-Rock. Um den perfekten Pop-Song zu finden wird ihm …

[mehr...]


Fein und filigran

19. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 935 mal gelesen

Die beiden alten Haudegen von Those Pretty Wrongs sind eine Essenz der Americana-Szene. Sänger Jody Stephens war als Drummer bei Big Star, Luther Russell bei den Freewheelers.

Selbstbetitelt ist das wunderbar entspannte, lässige und unspektakuläre este Album des Duos aus …

[mehr...]


Beeindruckend monströser Klangbrocken

18. Juli 2016 | Von | Kategorie: Metal, Rock | 1.110 mal gelesen

Endlos lang und schwer wie Blei scheint der wabernde Track „Little Fiction“ der Londoner Band Rye Son, die damit einen feinen minimalistischen und bedrohlichen Song in Richtung Blues, Grunge und Doom präsentieren.

Das britische Trio variiert dabei das Tempo, lässt …

[mehr...]


Landstoffels

15. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 998 mal gelesen

Die Musik der Band Snakes aus Baltimore: zerrend, düster, verzweifelt, taumelnd zwischen Rock und klassischem Alt-Country. Das selbstbetitelte Debütalbum des Trios ist von außen schwarzweiß gehalten – und klingt auch so. Die Musiker lieben die lakonischen Songstrukturen – getragen von …

[mehr...]


Auf wunderbare Weise die Pole vereinen, um die sich alles dreht

14. Juli 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 1.001 mal gelesen

In ihrer spanischen Heimat werden Stay bereits als legitime Nachfolger von Legenden wie die frühen Charlatans oder den Stone Roses in ihrer Fools Gold-Ära gehandelt. Ob die Vorschusslorbeeren für die Band aus Barcelona angebracht ist zeigt sich mit dem Hören …

[mehr...]


Ohne Schnickschnack

13. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 917 mal gelesen

Wenn man die Band Krano fragen würde, was für Musik sie machen, wissen sie es wohl selbst nicht genau. Der Einfluss des Psychedelic-Folk der 1970er Jahre ist unverkennbar. Doch den hat die vierköpfige Band um Namensgeber Krano aus dem italienischen …

[mehr...]


Kein Sich-neu-Erfinden

12. Juli 2016 | Von | Kategorie: Rock | 716 mal gelesen

Das eindeutig logischerweise von britischer Popmusik sozialisierte Quintett West Of The Sun vereint in seinen Songs 1970er-Elemente von mildgesonnenen Doors, 1980er-Nuancen von Echo & The Bunnymen und New Order, dazu addiert sich viel The Coral.

So sind die Grundzutaten des …

[mehr...]


Riesenrabatz

11. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 876 mal gelesen

The Felice Brothers zeigen, was Folk und Folkrock alles können kann: Zusammenspiel von intelligenten Texten und ebenso intelligenten Melodien. Die Gruppe erfüllt dabei einfach kein Klischee der tradionellen amerikanischen Folkmusik. Dabei stellen die Felice Brothers weder den Inhalt über die …

[mehr...]


Ein bisschen euphorisch

8. Juli 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 780 mal gelesen

„The Archer And The Bull“ hat der mittlerweile allein agierende Sir Psych aka The Smoking Trees sein neuestes Album genannt – und wer diesen Irrwitzigen einmal gesehen hat, weiß warum: Der Kalifornier aus Los Angeles hat wirklich einen übernatürlichen …

[mehr...]


Der Charme des Nicht-Perfekten

7. Juli 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 819 mal gelesen

Die beiden Musiker Jamie Yorke und Ed Potts von den Tangerine Love Puppies aus dem britischen Shrewsbury kommen mit der Single „Polaroids“ sehr laid back daher.

Was nach erstmaligen Hören nach traditioneller Pop-Romantik klingt, ist in Wahrheit etwas viel Besseres, nämlich …

[mehr...]