Alle Beiträge dieses Autors

Nicht mehr, aber auch nicht weniger

16. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Rock | 2.481 mal gelesen

Punk ist nicht ein bloßes Schema, sondern eine Einstellung, die The American Frauds zelebrieren. Und was die drei Musiker aus dem australischen Toowoomba da abliefern, wie sie in Mikro röhren, das kommt aus vollem Herzen.

Mit „Lockjaw Lucy“, „Dopefish“ und …

[mehr...]


Wahnsinnsstreich

15. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Rock | 2.352 mal gelesen

Der Sound der Band The Naturalists ist ein Mix aus Bombast, Alternative-Rock, Gitarrenlärm und grungy Klangtrips. „Potions“ heißt der neueste Wahnsinnsstreich, druckvoll, dreckig, präzise. Gut, dass sich so eine Selbstsicherheit bei den Naturalists im Sound niederschlägt.

Folgerichtig trifft Alternative auf metallischen …

[mehr...]


Aus ein paar Akkorden herrlich ungeschliffene Songs zusammen kloppen

14. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 2.187 mal gelesen

The Pinheads spielen packenden, psychedelischen Rock & Roll und fiebrigen Swamp-Pop. So gelang den Australiern aus Wollongong ein gutes und erstes Mini-Album „I Wanna Be A Girl“ mit sechs Songs.

Darauf führen die Pinheads ohne pathetische Gesten und mit bis …

[mehr...]


Nichts für jedermann

11. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Rock | 2.452 mal gelesen

Indie, Alternative – versetzt mit Metal und Rock – nennt sich das Genre, in dem Through The Looking Glass brillieren. Selbst Nicht-Eingeweihte dürften bei dieser Genre-Bezeichnung eine vage Ahnung davon haben, dass der Sound der drei Australier aus Toowoomba nicht …

[mehr...]


Der Rhythmus, der meist gemütlich hinterher eiert

10. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 2.510 mal gelesen

Mit ihrem schräg gespielten Indie-Pop, Lo-Fi und Noise-Folk könnten die Songs von den Tiny Little Houses, ob ihrer Substanz und subtilen Schönheit, auch hierzulande punkten. Dahinscheppernde, zarte Gitarrenwände rennen mit verspielter Elektronik um die Wette.

An der Ziellinie wartet der …

[mehr...]


Grob gehobeltes Kraftpaket

9. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Rock | 2.406 mal gelesen

Wer seit 1977 Album nach Album veröffentlicht greift auch gerne mal daneben. Nicht so die im australischen Spring Plains gegründeten Cosmic Psychos. Man kann seine Freude am jüngsten Werk des Trios haben, denn „Cum The Raw Prawn“ ist ein humorvolles …

[mehr...]


Zum Abfeiern

8. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Rock | 2.280 mal gelesen

Royal Headache sind keine puren Punks, sie verzieren den Punk mit 60’s-Garage, reichlich Power-Pop und etwas Soul. Überwiegend kurze Party-Hymnen sind das Markenzeichen der vierköpfigen Formation aus Sydney.

Mittlerweile haben die Australier ihr zweites Album „High“ draußen. Die richtige Musik …

[mehr...]


Persönlicher Pop-Olymp

7. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Pop | 1.708 mal gelesen

Molly Nilsson hat mit Album Nr. 6 „Zenith“ ihren persönlichen Pop-Olymp erklommen, das mal kühl, dann romantisch, gerne auch mal kitschig, dann wieder sehr persönlich, daherkommt.

Und die Musik klingt so, wie Musik klingt, von Saxophon und einem begleitenden CD-Spieler, der …

[mehr...]


Schlicht schön

4. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.635 mal gelesen

Flamenco ist Selbsterkenntnis. Dies gilt zumindest für das Trio City In The Sun aus New York… und so spiegelt sich ihre Seele in der Platte „Live At The Factory“ wieder.

Dieses instrumentale Indie-Amerikano-Spanisches Mini-Album klingt reif, elegant, natürlich und trotzdem …

[mehr...]


Energetische Adrenalinstöße

3. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.684 mal gelesen

Die drei New Yorker von Sharkmuffin bewegen sich in den unerforschten Weiten zwischen Pop, Fuzz, Glam, Noise und Grunge. Dazu kommen melodiöse Songstrukturen. Folglich liegt der Schwerpunkt des Debütalbums „Chartreuse“ auf energetische Adrenalinstöße á la Sleater-Kinney und die Yeah Yeah …

[mehr...]


Seicht, sowohl auch furios

2. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.686 mal gelesen

Einen Wirkungstreffer setzen Howth mit ihrem Album „Trashy Milky Nothing Town“. Ob Sänger und Gitarrist Carl Creighton und seine drei Mitstreiter ihre Diplome in der Tasche haben, wissen wir nicht, aber die Band aus Brooklyn hat sich mit ihrem melodiösen, …

[mehr...]


Unglamourös

1. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.627 mal gelesen

Trotzig klingt die Musik vom Modern Nomad aus Baltimore, unglamourös. Und die Stimmung des ersten Albums „Road Trip“ ist geprägt von einer melancholischen Grundhaltung, die sich durch nahezu alle elf Tracks zieht.

Nichtsdestotrotz kann man auch darauf die Stärken von …

[mehr...]