Alle Beiträge dieses Autors

So abgeklärt

15. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.389 mal gelesen

Nein, sie kommen von keiner großen Insel und sind auch nicht in Skandinavien heimisch: The Zoltars kommen aus Austin in Texas – und das muss wirklich kein Nachteil sein, so abgeklärt, souverän, herrlich schrammelig und druckvoll wirkt das gerade erschienene …

[mehr...]


Fingerspitzengefühl

12. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.081 mal gelesen

Der Schotte I Am David Laing steht für Folk mit Fingerspitzengefühl und verzaubert mit feinen Songs auf seinem selbstbetiteltem Debütalbum. Viele dieser Songs beginnen zart und gefühlig, werden von Sänger und Songwriter David Laing mit brüchiger Stimme vorgetragen.

Manche seiner …

[mehr...]


Clever ausgetüftelter Eklektizismus

11. Juni 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic | 962 mal gelesen

Mit ihren Anleihen bei Psychedelic und manch obskurer Folklore offenbaren The Serpent Power eine unglaublich abgeklärte Vielfalt, ohne sich dabei aber als eklektische Kopisten durchschmuggeln zu wollen. Denn das experimentierfreudige Ergebnis der britischen Band um Ian Skelly (The Coral) und …

[mehr...]


Bio-Rock

10. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.145 mal gelesen

Tigerman WOAH aus Lynn in Massachusetts sind vier Männer, die man getrost in den tiefen Wald stellen kann, ohne dass sie nach fünf Minuten den Paniktod sterben. Ideal, um sich von der Natur inspirieren zu lassen, und so klingen die …

[mehr...]


Wie Schlangenbeschwörer

9. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.259 mal gelesen

Wer es etwas anspruchsvoller mag als meditative Entspannungsmusik oder sanft dahinplätschernde Ambient-Sounds und nach einem alternativen Soundtrack für den nächsten Yoga-Abend sucht, wird bei Fossa fündig. Das britische Quartett bannt akustische Sounds mit eingewobener Elektronik wie Schlangenbeschwörer, und mit ähnlich …

[mehr...]


Grummel-Country

8. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.214 mal gelesen

Sich Zeit nehmen ist eine der großen Stärken von Stone Jack Jones aus West Virginia. Auch mit dem vierten Album „Love & Torture“ nehmen die anfänglich sparsamen Arrangements immer mehr an Fülle zu und besticht durch einen vertrauten und ausbalancierten …

[mehr...]


Irrwische

5. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.152 mal gelesen

Die drei Männer von Lousy Trouts und ihre Mitmusiker sind entweder im Fieberwahn oder in einer Achterbahn gezeugt worden und sorgen mit dem Debütalbum „The Guy Who Gave Everything Away But Sold His Boat“ dafür, dass man die eigenen vier …

[mehr...]


Durch den Tag träumen

4. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 1.023 mal gelesen

Sie stammen zwar aus Caen, doch das französiche Psychedelic-Folk-Quartett The Junkyard Liberty ist musikalisch in anderen Zeiten verwurzelt. Mit ihrem zauberhaften Mix aus Rock, Blues und psychedelischem Folk stehen sie Künstlern wie The Black Angels oder Grateful Dead nahe. …

[mehr...]


Schabernack

3. Juni 2015 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Psychedelic | 1.697 mal gelesen

Mit Al Lover wird an dieser Stelle ein Musiker aus San Francisco ans Tageslicht befördert. Und der orientiert sich am LSD-geschwängerten Psychedelic-Sound von Gruppen wie die 13th Floor Elevators oder Brian Jonestown Massacre. Dabei ist die Vorliebe für Samples, Drum …

[mehr...]


Mit feinem Britpop

2. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.103 mal gelesen

The Yetis könnten glatt als Brit-Pop-Band durchgehen. Mit den Songs „Little Surfer Girl“ und „Warm California“ haben die vier Amerikaner aus Allentown in Pennsylvania ihre erste Single vorgelegt, die mit feinem Britpop aufwartet.

Mit ihren schrammeligen Gitarren und feinem Gesang …

[mehr...]


Große Augen und Ohren

1. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 960 mal gelesen

Marcel Hulst aka Mountaineer stammt nicht aus den USA, sondern aus Amsterdam und hat mit seiner Band Maggie Brown 2014 ein erstes Album veröffentlicht. Aber von all dem hört man wenig auf seinem Solo-Debütalbum „1974“: Der ersten kleinen Enttäuschung folgen …

[mehr...]


Störfeuer

29. Mai 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.292 mal gelesen

Der selbstbewusste Rock der Band Passenger Peru aus Brooklyn ist sicher nicht weich, der Rock dabei hart, so wie man es gerne hat und die Momente des Experimental-Rock nicht zu einschläfernd. Luftige Arrangements und Texte sind hier fehl am Platze, …

[mehr...]