Alle Beiträge dieses Autors

Dazu diese schäbige Gitarre

15. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.322 mal gelesen

Wild Fevers spielen mit Elementen aus Lo-Fi, Fuzzy, Trippy, Folky, rockiges Americana. Das Ganze funktioniert, mit einem munteren Stelldichein aller Genres. Dazu die präzisen Betrachtungen von Mastermind James Fremantle (ex The Lost Souls Club): Geschichten, die viele hauptberufliche Songwriter blass …

[mehr...]


Akustik-Core

13. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.251 mal gelesen

So langsam, sorgfältig und bedächtig die Gruppe Run Rabbit Run aus Melbourne ihre Werke (zwei Singles) veröffentlicht, so klingen sie fast auch. Unter Akustik-Core könnte man diese kristallklaren, elegischen und majestätisch schönen Lieder einordnen, die jegliche zeitliche Einordnung verweigern.

Run …

[mehr...]


Ohne viel Tamtam

12. Mai 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 1.382 mal gelesen

Das kanadische Duo Ryan Faist und Nolan Bennett ist noch relativ neu. Zum ersten Mal haben sich die beiden als The Pink Flowers zusammengesetzt und nach einigen Mixtape-Demos ihre erste EP „Joy“ mit drei Songs veröffentlicht. Dabei rocken sie entspannt …

[mehr...]


Ein Dokument, das keine Grenzen kennt

11. Mai 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 936 mal gelesen

Die neue selbstbetitelte EP von Made Violent ist ein Dokument von drei musikalischen Genies, das keine Grenzen kennt: Gitarren-Gezirpe und Gegniedel vermischt sich mit altem Rock And Roll-Schwung, die superlässige Stimme verrennt sich in Momente fahriger Ratlosigkeit, Klangspielereien mit Slacker-Rock …

[mehr...]


Die bisherigen Errungenschaften verfeinern

8. Mai 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.077 mal gelesen

Dass die Entwicklung der kalifornischen Harmonie-Rocker Sonny & The Sunsets mittlerweile gemächlicher vorangeht: geschenkt. Anstatt sich mit jedem Album neu zu erfinden, nehmen sich die drei Musiker aus San Francisco nun Zeit, ihre bisherigen Errungenschaften zu verfeinern.

„Talent Night At …

[mehr...]


Rau, rauchig, roh

7. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.074 mal gelesen

Die Songs von The Weather Machine gehen nicht beim ersten Hören ins Ohr. Vielleicht beim zweiten Mal. „Americana“ nennen die Amerikaner ihre Countrymusik, wenn sie sich nicht auf dem Niveau des Musikantenstadls bewegt. Sie ist Rock-infiziert, rau, rauchig, roh.

So …

[mehr...]


Arschtritt

6. Mai 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.091 mal gelesen

Manchmal langt es einfach auch, nur den Rahm abzuschöpfen, und darauf verstehen sich Chimes sehr gut. Die vier Musiker aus New Jersey haben gut zugehört, und so finden sich auf ihrer aktuellen Gitarren-EP „Psychic Slack“ offene Einflüsse von Destruction Unit, …

[mehr...]


Klingt ein bisschen nach DaDa und Gaga

5. Mai 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 995 mal gelesen

Platten waren bei dem Moon Duo eigentlich immer Unikate. Im Vordergrund steht immer die Improvisation. Das hat sich auch bei dem neuen Album „Shadow Of The Sun“ nicht geändert: Hier ein Geräusch, da ein Riff oder Orgel, das gemischte Duo …

[mehr...]


Jede Menge theatralischer Glam

4. Mai 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.372 mal gelesen

Die eigenwillige britische Groovemaschine Lost Dawn hat ein Gespür für euphorisch überbordende Popmelodien und marschiert durch die Lieder wie eine Abteilung Soldaten. Überdies spicken die drei Musiker aus Falmouth ihre Songs mit allerlei Geräuschen. Zwischen klaren Gitarrenakkorden und hüpfenden Schlagzeugrhythmen …

[mehr...]


Mit rührseligen Rock-Schmonzetten

30. April 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.366 mal gelesen

Mit Rough Church kommt eine fünfköpfige Formation aus Los Angeles daher, die von Woodstock-Wracks ebenso geliebt werden könnte wie von deren Enkeln. So ist die Band ein ununterbrochen pulsierendes Kraftfeld: Eine Violistin, die auch eine Melodica bedient, ein permanentes Spektakel …

[mehr...]


Düster

29. April 2015 | Von | Kategorie: Metal, Rock | 1.732 mal gelesen

Mit einer ungewöhnlichen Mischung aus epischen Rock-Minimalismen, temporär lärmenden Noise-Eskapaden und der neuen EP „Nowhere“ kommen GHXST daher, auf dem die abwechslungsreiche Kombination oben genannter Stile erahnen lässt, wie fein die bereits erschienenen Werke klangen.

Trotz geringem Einfallsreichtum in Interpretation …

[mehr...]


Uhuhus und Ahahas

28. April 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 1.495 mal gelesen

Sie sehen zwar nicht aus wie eine waschechte Rockabilly-Band aus Nashville. Schließlich kommt die Band Thee Gold Blooms ja aus Perth in Australien. Eine nostalgisch machende Prise 50s-Surf-Rock und 60s-Doo-Wop findet sich dann aber doch in ihrem geschichteten Sound. Der …

[mehr...]