Alle Beiträge dieses Autors

Staubfreier Retro-Sound

8. April 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.042 mal gelesen

Die familiären Wurzeln von dem Trio Hedgehog liegt im chinesischen Beijing, die musikalischen aber ganz woanders, denn die Einflüsse reichen von Can, Joy Division, Nirvana, Jesus And Mary Chain, Spacemen 3, Spectrum zu Suicide oder gar Girlie-Pop der 1960er Jahre. …

[mehr...]


Clever ausgetüftelter Eklektizismus

7. April 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Psychedelic, Rock | 1.083 mal gelesen

Die eigenwillige Interpretation und Kombination alter Musikstile von der britischen Band Blossoms hat man in so einer Verbindung allenfalls von The Coral gehört. Der clever ausgetüftelte Eklektizismus des jungen Qiuntetts aus Manchester scheint beim ersten Hören noch leicht zu verwirren, …

[mehr...]


Auf die Einfachheit

2. April 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.252 mal gelesen

Pretty City besinnen sich auch auf der neuen Single „Flying“ auf die Einfachheit. Aber man bemerkt die Nähe zu Grunge und die Affinität zum psychedelischen Genre, die Smashing Pumpkins im Speziellen. Dazu kommt ein Hang zu kraftvollem Melodie-Rock mit ausgeprägtem …

[mehr...]


Beglücken

1. April 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.132 mal gelesen

Hinter Son Joan verbirgt sich der britische Sänger und Songschreiber Ethan Attwood-Summers aus Hampshire, der die Clubs dieser Welt mit seinem grunge-infizierten Psychedelic-Rock beglücken will.

Musikalisch hat das Material der Debüt-EP „Menagerie Melodies“ tatsächlich etwas von einem rauen Sound dieser …

[mehr...]


Die grölenden Kneipenschläger mit den gebrochenen Herzen

31. März 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.442 mal gelesen

Wer die Songs von Sean Grant & The Wolfgang zum ersten Mal hört, hat wahrscheinlich dieses Bild vor Augen: die grölenden Kneipenschläger mit den gebrochenen Herzen, die mit einem üppigen Glas Guinness in der Hand von unsterblichen Helden der britischen …

[mehr...]


Gnadenlos-dröhnend

30. März 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.393 mal gelesen

Knackiger, rotziger Schweinerock muss nicht zwangsläufig aus Skandinavien kommen. Eines der coolsten Beispiele dafür sind die Australier The Yard Apes. Mit der ebenso gnadenlos-dröhnenden wie eingängigen Mixtur aus Redneck Rock’n’Roll, Duane Eddy-Mexicana Licks und Speed-Rock macht das Trio den bekannteren …

[mehr...]


Ein Kracher klassischen Ausmaßes

27. März 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.347 mal gelesen

Die australische Band The Peep Tempel ist mit ihrem zweiten Album „Tales“ und der Singleauskopplung „Big Fish“ mit keinem geringeren Ziel angetreten, den (Garagen-)Rock’n’Roll zu retten.

Die Voraussetzungen sind hervorragend, denn die Herren aus Melbourne liefern wieder einen Kracher klassischen …

[mehr...]


Alt-Rock

26. März 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.301 mal gelesen

Man möchte meinen, dass die britischen Fighting Caravans aus Leeds ein Leben wie ein Brummkreisel führen – doch weit gefehlt: Skandale, Exzesse und die Band selbst – weil erste Mitte 2014 gegründet – sind nicht bekannt. Ihre beiden auf mittleres …

[mehr...]


Schleierhaft

25. März 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.420 mal gelesen

The Menders verdichten ihren Sound nicht. Trotz aller Komplexität klingt jeder Ton kristallklar. Das erste selbstbetitelte Album des Fünfers aus Gastonia (North Carolina) bietet grandiosen Garage-Rock mit Folk-Einschlag und kommt kratzig und herrlich verzerrt, aber dennoch intim daher. Ein Highlight …

[mehr...]


Eine hybride Form

24. März 2015 | Von | Kategorie: Hard Rock, Psychedelic | 1.538 mal gelesen

Die Band Anthroprophh setzt auf kosmische Klänge, die in der Tradition von Psychdelic-Space-Rock-Veteranen wie Hawkwind stehen. Aber auch Einflüsse von Bands wie Cluster, Throbbing Gristle und Velvet Underground darf man nennen.

Doch das Trio aus Bristol klingt schon fast moderner, …

[mehr...]


Grauenvoll, man mag gar nicht mehr aufhören

23. März 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.367 mal gelesen

Es ist einfach grauenvoll: Alles ist Zuckerwatte bei dem britischen Duo The August List aus Oxford. Auf dem Debütalbum „O Hinterland“ geht das Ehepaar Martin und Kerraleigh Child sparsam und luftig mit Country, Blues und Folk um.

Das Zentrum der …

[mehr...]


Großes Klangspektrum

20. März 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.454 mal gelesen

Mal Gitarren-Mucke mal Keyboard-Teppich: Artur U & The New City Limits aus Helsinki machen es einem nicht leicht. Mit ihrem ersten Album „Holiday From Eternity“ haben die Finnen auf große Melodien, großes Klangspektrum und große Emotionen gesetzt – und könnten …

[mehr...]