Alternative

Und keine Ahnung was

18. September 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Im Focus, Pop | 29 mal gelesen

Alex Giannascoli alias (Sandy) Alex G will den perfekten Popsong finden. Dabei lässt er sich vom Pop der 1970er, von Alternative, Folk, psychedelischen Sounds und keine Ahnung was inspirieren. Es groovt und blubbert entspannt, darüber schwebt dann die klare Stimme. …

[mehr...]


Unterschwellige Leichtigkeit

30. August 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Horchposten, Rock | 141 mal gelesen

Oft lässig und bodenständig ist die Musik, entspannt und nonchalant: Die Band Fences um Christopher Mansfield paart eingängige Melodien mit Garage-Sounds und Alternative-Rock und kreiert so etwas wie Pouty Petulant Pop (was auch immer das ist), wie der Singer und …

[mehr...]


Ein sonniges Gemüt

27. August 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Horchposten, Pop | 144 mal gelesen

Surf Curse um Jacob Rubeck und Nicholas Rattigan bedienen sich ziemlich offensichtlich in der Indierock-Altkleidersammlung von Vampire Weekend – und machen dabei keine schlechte Figur. Ein bisschen Punk, ein bisschen Indiepop, ein bisschen Lo-Fi, ein sonniges Gemüt.

„Heaven Surrounds You“, das …

[mehr...]


Die Energie ist geblieben

22. August 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 147 mal gelesen

Es gibt Bands, die ihre Hörer mit einem melancholischen Schleier einhüllen und die Zuhörer in eine ruhige Stimmung versetzen. Und es gibt Laura Jane Grace & The Devouring Mothers aus Chicago. Drei Musiker aus dem Umfeld von Against Me!, dessen …

[mehr...]


Fett und tight

2. August 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 185 mal gelesen

Die Sea Legs aus Leeds sind Musikreisende zwischen Post-Rock, Alternative und Indie-Pop. Ihre auf meist mittleres Tempo getrimmten Songs sind von großer Nüchternheit und Ernst geprägt, kommen aber doch gleichzeitig fett und tight daher.

Darüber hinaus haben die drei Briten …

[mehr...]


Ins Perlmuttschillernde übergegangen

1. August 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 188 mal gelesen

Vom regenbogenfarbenen Pop, Punk und Rock sind die Crocodiles auf der neuen Platte „Love Is Here“ mehr ins Perlmuttschillernde übergegangen, sind aber keine Glam-Rocker, sondern eigentlich das, was sie immer waren: Garage-Punker aus dem kalifornischen San Diego, die ihre Sache …

[mehr...]


Quälend und augenzwinkernd vorgetragen

30. Juli 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 219 mal gelesen

Auf dem neuen Album mit dem Titel „Smooth Big Cat“ zeigt sich Angus Stone aka Dope Lemon von seiner selbstironischen Seite. Selbstbewusst, opulent und originell präsentiert der Singer und Songwriter plus Band hier, wie unterschiedlich seine Mittel sind: mal folkig, …

[mehr...]


Angst und Bange

27. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 299 mal gelesen

Die Band Something Leather aus Brighton kommt keineswegs aus dem Nichts: Sie haben sich in der Popgeschichte genau umgesehen und so ziemlich alles inhaliert, was mysteriös, geheimnisvoll und subkulturell relevant ist. Die Songs klingen vor allem nach Verlorenheit: „Sip The …

[mehr...]


Sonnendurchfluteter Softpop-Sound

24. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 186 mal gelesen

Die fünfköpfige Band MarthaGunn setzt auf sonnendurchfluteten Softpop-Sound der 1970er Jahre (Fleetwood Mac, Eagles), wird aber auch von Tame Impala oder den Mystery Jets beeinflusst.

Das Quintett aus Brighton hat mit „Saint Cecilia“ einen Song hervorgebracht, das MarthaGunn erneut als …

[mehr...]


Hamburgisch unterkühlt

18. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 187 mal gelesen

Die Band wearemarvin fällt durch jedes Sieb, denn der Sechser aus Hamburg macht alles anders. Es fällt schwer, den Sound der eigenbrötlerischen Gruppe zeitlich und musikalisch einzuordnen.

Mit einer selbstbetitelten EP haben sie ihr erstes Werk veröffentlicht, ein Füllhorn, das …

[mehr...]


Mit Fug und Recht

14. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 236 mal gelesen

Mit ihren griffigen Melodien und lässigen Songs waren Fragile Creatures prädestiniert, zu Superstars aufzusteigen. Der Kelch ging am Quintett aber kilometerweit vorbei, dafür ist ihr Debütalbum „​..​.​And Other Wild Things“ aus 2016 mit Fug und Recht jetzt schon ein verloren …

[mehr...]


Abwechslungsreich wie das Leben eben

3. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 276 mal gelesen

Bad Hoo, vier Mann, eine Marschrichtung: nach vorn! Mit schier unbändiger Energie spielen die Kanadier aus Victoria (British Columbia) eine Mischung aus Surf- und Alternative-Rock – die man gerne ein bisschen lauter drehen mag. Dafür bieten sich eigentlich alle 13 …

[mehr...]