Beat

In der maximalen Lässigkeit einer Kettenraucherin in einer Krankenhauskantine

22. Juli 2019 | Von | Kategorie: Beat, Featured, Pop, Psychedelic, Rock | 63 mal gelesen

Er gilt als Prototyp des Psychedelic-Rock und des Anti-Folk, als exzessive Rampensau des experimentellen Shoegazing und raues Urgestein der Pop-Kultur: Anton Newcombe von der Band The Brian Johnston Massacre begibt sich mit Schauspielerin Emmanuelle Seigner, Lionel und Marie Liminana von …

[mehr...]


Eine wilde Dekade aufleben lassen

6. Juni 2018 | Von | Kategorie: Beat, Rock | 506 mal gelesen

The Courettes, bestehend aus dem brasilianisch-dänischen Ehepaar Flavia und Martin Couri, hätte in die Sixties gehört, denn dort ist das Duo musikalisch zu Hause. Angetrieben von dauereindreschendem Schlagzeug und röhrender Fuzz-Gitarre, lassen die Musiker grandiosen Garagen-Punk, Surf Sound und Fuzz-Rock …

[mehr...]


Die Leerstelle als Verheißung

17. August 2017 | Von | Kategorie: Beat, Pop | 765 mal gelesen

Nein, der Albumtitel „You’re Dreaming“ lässt nicht unbedingt Sensationelles von The Cactus Blossoms erwarten. Und doch verbirgt sich dahinter ein Unterfangen, das eine Ausnahmestellung beanspruchen kann: Das Duo aus Minneapolis hat sich in die Pionierzeiten des Rockabilly begeben, dieses musikalischen …

[mehr...]


Die Gewürzmischung ist dann fertig

15. September 2016 | Von | Kategorie: Beat, Rock | 1.055 mal gelesen

The Chessmen wollen ordentlich Spaß haben und schön ruppigen, bollerigen Punk-Rock-Garage-Lärm mit Sixties-Touch liefern. Der Gitarren-Sound von dem Trio aus Leeds lärmt und kracht und ist so gar nicht vergleichbar mit den üblichen Indie-Bands.

Kein Wunder, haben die drei Briten …

[mehr...]


Mit der Muttermilch aufgesogen

22. November 2013 | Von | Kategorie: Beat, Rock | 2.121 mal gelesen

Zwei Typen, Jordon Lybeck plus Ralston Coorough ergeben The Be Helds aus Missoula im US-Bundesstaat Montana und hauen uns mit Schlagzeug und Gitarre ihre raue Version des Rock’n’Roll um die Ohren.

Mit dabei haben sie ihr schon 2011 erschienendes Debütalbum …

[mehr...]


Ein schönes Stück Unterhaltung

9. Februar 2012 | Von | Kategorie: Beat, Pop | 2.399 mal gelesen

The Wrong Words machen mit zappeligen Rhythmen und losgelösten Gitarren dort weiter, wo Nick Lowe und XTC aufhörten. Mit der Single „What Went Wrong“ und dem selbstbetitelten Debüt-Album. Das Trio aus San Francisco überzeugt mit einem ausgereiftem Werk, auch wenn …

[mehr...]


Von der Weigerung, das Träumen von besseren Tagen aufzugeben

21. November 2011 | Von | Kategorie: Beat, Pop, Psychedelic | 2.525 mal gelesen

Sprachlosigkeit nützt uns nichts. Also müssen Worte her für die Allah-Las. Was hart ist. Bedingungslos ist diese Platte zwar, die Single „Catamaran“, aber zu weit weg von allem, was heute musikalisch zählt: Grob und altbacken klingt das, ungehobelt und delirierend …

[mehr...]


Supercharmante Reinkarnation

15. September 2011 | Von | Kategorie: Beat, Psychedelic, Rock | 2.755 mal gelesen

Sixties-Punk und Garagen-Rock war in den 60er Jahren ein Phänomen. Unzählige Bands wie die Sonics, Seeds oder Remains wurden in den USA zu Helden – zumeist aber nur auf lokaler Ebene. Erst ein großes Revival in den 80ern und Sampler-Reihen …

[mehr...]


Das Gefühl des Wellenreitens

18. Juli 2011 | Von | Kategorie: Beat, Pop | 2.730 mal gelesen

Manchmal klingt Musik aufregend, weil sie laut, hart, schnell, avantgardistisch, neuartig oder ideenreich ist. All das kann man nicht wirklich von der kalifornischen Band Best Coast behaupten. Im Gegenteil: Sie finden ihr Glück im Einfachen – doch das haben sie …

[mehr...]


Zwischen Phil Spector und Tanzlokal

19. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Alternative, Beat | 2.701 mal gelesen

Die charismatische Frontfrau Frankie Rose mit eigener Band. Ihre Stationen mit den Vivian Girls, Crystal Stilts und den Dum Dum Girls waren gerade mal ein Warm-up für Frankie Rose And The Outs.

Mit ihren kurzen Röcken, dem dicken Make-up und bombenfest …

[mehr...]


Fossile

23. Juni 2010 | Von | Kategorie: Beat, Psychedelic | 2.890 mal gelesen

Es gibt Alben, die kommen einfach zu spät. Wäre das selbstbetitelte Debüt-Album der Band Beach Fossils aus Brooklyn, über vierzig Jahre früher erschienen, dann wäre es herausragend, mindestens. Und so wären die drei Musiker heute Fossile, die man vielleicht einfach …

[mehr...]


Ha. Ein Brüller

4. März 2010 | Von | Kategorie: Beat | 2.873 mal gelesen

Auch wenn es eine glatte Promotion-Lüge ist, dass es sich bei der Musik der Raveonettes um „brandneuen Rock’n’Roll Sound“ handelt. Ha. Ein Brüller. Diese Aussage stammt allerdings schon aus dem Jahre 2003.

Fakt ist aber, dass die …

[mehr...]