Folkrock

Man weiß nie, was kommt

15. Juni 2017 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock | 118 mal gelesen

Bei den kanadischen Beams handelt es sich um eine Band aus Toronto, die sorgfältig und transparent arrangierte Songs mit einer warmherzigen Mischung aus Alternative-Rock, Amerikana und Psych-Folk spielt. Aber man weiß nie, was kommt: Folk oder Rock.

So viel nur: …

[mehr...]


Ein Hauch von Ferne und Freiheit

12. Juni 2017 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock | 110 mal gelesen

Dass The Moonband aus München kommt, mag man gar nicht glauben. Nichts gegen die Metropole an der Isar – aber die Moonband hat einen Sound, der so sehr nach weiter Welt, nach Mondschein und Weltraum klingt. Manchmal nach den Weiten …

[mehr...]


Einige schöne Rückenschauer

19. Mai 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 231 mal gelesen

„Shame, Guilt, Deception – Individuals Chapter I“ ist der etwas kapriziöse Titel des neuen Albums von The Bullfight, das Liebhaber schwermütiger Popmusik in Entzücken versetzten könnte. Bindeglied ist die gemeinsame Liebe der sechs Bandmitglieder zum schleppend vorgetragenen Pop-Noir und der …

[mehr...]


Mit dem Gespür für schönste Melodien

18. Mai 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 246 mal gelesen

Die Band Cones würzt ihre Musik mit einer Prise Rock, bleibt aber dennoch stets sommerlich lässig und lässt die folkige Seele baumeln, sonnenverliebt wie im kalifornischen Los Angeles. Mit Pop hat die Debüt-EP „Whatever You’re Into“ wenig zu tun, beinhaltet …

[mehr...]


So herrlich mitsummen

3. Mai 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 271 mal gelesen

John Bee und seine Freunde als American Opera sind äußerst kreativ, reich an Ideen, aber leider nicht super-produktiv. Die Rede ist von der letzten Single „Jack Pine“, die schon 2015 erschien. Da fragt man sich, was hat der Amerikaner aus …

[mehr...]


Mehr als ein kommerzielles Vehikel

28. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 328 mal gelesen

Mit The Reverend Peyton’s Big Damn Band zurück zu den Wurzeln der populären Musik, die mehr ist als ein kommerzielles Vehikel. Mit Eigenschaften wie Individualität, Expressivität und emotionale Tiefe, die heute oft schmerzlich vermisst werden und die im heutigen Musikzirkus …

[mehr...]


Unter der Dusche

25. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 315 mal gelesen

Auf leisen Sohlen kommen gleich drei Singer und Songwriter um die Ecke. Deren Bandname: Crying Day Care Choir. Ihre Herkunft: Malmö, Schweden. Ihre Musik: Folk-Pop, meist akustisch, manchmal auch mit feinem Lo-Fi-Sound akzentuiert als wären die Ideen zu den Songs …

[mehr...]


Die Ohren spitzen

21. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 310 mal gelesen

Entspannte Landmusik aus Sydney serviert uns All Our Exes Live In Texas – manchmal rockt es sogar ein bisschen und der Einfluss der 1970er Jahre ist unverkennbar. Doch den haben die vier Musikerinnen längst in eine eigene musikalische Handschrift umgemünzt: …

[mehr...]


Da wird trunken rumgeeiert

18. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Progressive | 319 mal gelesen

Um Missverständnissen vorzubeugen: Haunt The Woods haben natürlich die Rockmusik. Und doch hat es etwas mit Folk zu tun. Haunt The Woods sind von einer Spiellust beseelt, die man sonst vor allem bei progressiven Bands findet. Daher ist die Musik …

[mehr...]


Zauberhaft und frisch

13. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 356 mal gelesen

„Wilderness Of Love“ heißt das zauberhafte und frische Debütalbum von der Shadow Band aus Philadelphia, das verhaltene Elektronik mit Folk und Psychedelic verbindet und wie ein Befreiungsschlag wirkt: „Wilderness Of Love“ ist ein Meisterwerk in Melancholie. Schwer und weich wie …

[mehr...]


Mit einem Herz, beinahe so groß wie der Korpus ihrer Gitarren

11. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 343 mal gelesen

Wild und ruhig – die beiden Musiker von den Stray Owls können beides. Voller Zartheit sind viele Songs der New Yorker, gemacht mit einem Herz, beinahe so groß wie der Korpus ihrer Gitarren. Ihre Folk-Balladen und sonnig-verträumten Psychedelic-Nummern klingen so, …

[mehr...]


Trotzig und unglamourös

31. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 445 mal gelesen

Hinter Weyes Blood verbirgt sich Natalie Mering aus Santa Monica. Die Kalifornierin passt mit ihrem neuen Werk „Front Row Seat To Earth“ weiterhin in kein Schema, weil sie sich stets ihre Unberechenbarkeit erhält, auch wenn sie das musikalische Spektrum zwischen …

[mehr...]