Folkrock

Großartige Grenzüberschreiter

3. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 722 mal gelesen

Die japanischen Hippies Kikagaku Moyo haben mit „House In The Tall Grass“ ihr drittes Album aufgenommen, das die fünfköpfige Band erneut als großartige Grenzüberschreiter zeigt: Psychedelisches, Folk, Sitarklänge und Keyboard-Gefrickel verbinden die Musiker aus Tokyo zu einer unglaublich meditativen Musik. …

[mehr...]


Zwischen Tradition und Experiment, berauschend schönen Melodien und gezielten Lärmausbrüchen

2. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 651 mal gelesen

Die US-Folkrocker The Lonely Wild aus Los Angeles lassen auf ihrer zweiten Platte schlicht und ergreifend ihre Musik für sich sprechen – und die ist grandios. Zwischen Tradition und Experiment, berauschend schönen Melodien und gezielten Lärmausbrüchen pendeln die Songs der …

[mehr...]


Zitat-Pop der kreativsten Sorte

1. August 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 764 mal gelesen

Es ist Zitat-Pop der kreativsten Sorte, den sich The Quarter After mit dem selbstbetitelten Debütalbum schon 2005 das Beste aus den Werken von The Byrds, Buffalo Springfield und Love herauspickten und alles durch den Band-Musik-Wolf dreht.

Als hätte die Zeit …

[mehr...]


Fein und filigran

19. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 909 mal gelesen

Die beiden alten Haudegen von Those Pretty Wrongs sind eine Essenz der Americana-Szene. Sänger Jody Stephens war als Drummer bei Big Star, Luther Russell bei den Freewheelers.

Selbstbetitelt ist das wunderbar entspannte, lässige und unspektakuläre este Album des Duos aus …

[mehr...]


Landstoffels

15. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 973 mal gelesen

Die Musik der Band Snakes aus Baltimore: zerrend, düster, verzweifelt, taumelnd zwischen Rock und klassischem Alt-Country. Das selbstbetitelte Debütalbum des Trios ist von außen schwarzweiß gehalten – und klingt auch so. Die Musiker lieben die lakonischen Songstrukturen – getragen von …

[mehr...]


Ohne Schnickschnack

13. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 896 mal gelesen

Wenn man die Band Krano fragen würde, was für Musik sie machen, wissen sie es wohl selbst nicht genau. Der Einfluss des Psychedelic-Folk der 1970er Jahre ist unverkennbar. Doch den hat die vierköpfige Band um Namensgeber Krano aus dem italienischen …

[mehr...]


Riesenrabatz

11. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 849 mal gelesen

The Felice Brothers zeigen, was Folk und Folkrock alles können kann: Zusammenspiel von intelligenten Texten und ebenso intelligenten Melodien. Die Gruppe erfüllt dabei einfach kein Klischee der tradionellen amerikanischen Folkmusik. Dabei stellen die Felice Brothers weder den Inhalt über die …

[mehr...]


Bei offenen Fenstern über die sonnige Landstraße brausen

1. Juli 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 700 mal gelesen

Long Distance Runners spielen ungekünstelten, virtuosen Gitarren-Rock, wie man ihn in amerikanischen Kneipen des Mittleren Westen schon einmal gehört zu haben glaubt. Jedenfalls beschleicht einen das Gefühl, es mit dieser Musik mit etwas absolut Uramerikanischem zu tun hat.

Die musikalische …

[mehr...]


Einzigartig und originell

13. Juni 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 849 mal gelesen

Vier Jahre ist es her, da erschien das erste Album „Skeptic Goodbye“ der ungemein sympathischen Band You Won’t aus Massachusetts. Darauf prägte die zwei Musiker Josh Arnoudse und Raky Sastri mit ihren großen, so melancholischen Stimmen die sehr sparsamen und …

[mehr...]


Alles fließt

9. Juni 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 803 mal gelesen

Folk braucht oft nicht mehr als Stimme und Gitarre, um gut zu sein – wenn der Singer/Songwriter gut ist. Gleich zwei, bei denen dieses simple Rezept vollends aufgeht, ist das Duo The Crows Fly, das durch einen dritten Musiker unterstützt …

[mehr...]


Heimweh

2. Juni 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.174 mal gelesen

Weil es im Weltall so still ist, greifen Postcards From Mars zu ihren Instrumenten und machen Musik. Dabei dürfte die Band Heimweh haben, denn sie kommen aus Hilversum in Holland.

Die Musik der Band macht ebenso viel Laune wie ihr …

[mehr...]


Den Kopf muss man hoch halten, auch wenn der Hals dreckig ist

24. Mai 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 955 mal gelesen

Manchmal scheint die Sonne, manchmal eben nicht. Aber den Kopf muss man hoch halten, auch wenn der Hals dreckig ist. Der Soundtrack von Whitney K aus Vancouver klingt dazu ziemlich genau so, als hätte irgendeine Punk-Band einen ganzen Haufen Balladen …

[mehr...]