Folkrock

Bio-Rock

10. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.146 mal gelesen

Tigerman WOAH aus Lynn in Massachusetts sind vier Männer, die man getrost in den tiefen Wald stellen kann, ohne dass sie nach fünf Minuten den Paniktod sterben. Ideal, um sich von der Natur inspirieren zu lassen, und so klingen die …

[mehr...]


Grummel-Country

8. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.214 mal gelesen

Sich Zeit nehmen ist eine der großen Stärken von Stone Jack Jones aus West Virginia. Auch mit dem vierten Album „Love & Torture“ nehmen die anfänglich sparsamen Arrangements immer mehr an Fülle zu und besticht durch einen vertrauten und ausbalancierten …

[mehr...]


Irrwische

5. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.152 mal gelesen

Die drei Männer von Lousy Trouts und ihre Mitmusiker sind entweder im Fieberwahn oder in einer Achterbahn gezeugt worden und sorgen mit dem Debütalbum „The Guy Who Gave Everything Away But Sold His Boat“ dafür, dass man die eigenen vier …

[mehr...]


Durch den Tag träumen

4. Juni 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 1.023 mal gelesen

Sie stammen zwar aus Caen, doch das französiche Psychedelic-Folk-Quartett The Junkyard Liberty ist musikalisch in anderen Zeiten verwurzelt. Mit ihrem zauberhaften Mix aus Rock, Blues und psychedelischem Folk stehen sie Künstlern wie The Black Angels oder Grateful Dead nahe. …

[mehr...]


Große Augen und Ohren

1. Juni 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 960 mal gelesen

Marcel Hulst aka Mountaineer stammt nicht aus den USA, sondern aus Amsterdam und hat mit seiner Band Maggie Brown 2014 ein erstes Album veröffentlicht. Aber von all dem hört man wenig auf seinem Solo-Debütalbum „1974“: Der ersten kleinen Enttäuschung folgen …

[mehr...]


Dazu diese schäbige Gitarre

15. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.293 mal gelesen

Wild Fevers spielen mit Elementen aus Lo-Fi, Fuzzy, Trippy, Folky, rockiges Americana. Das Ganze funktioniert, mit einem munteren Stelldichein aller Genres. Dazu die präzisen Betrachtungen von Mastermind James Fremantle (ex The Lost Souls Club): Geschichten, die viele hauptberufliche Songwriter blass …

[mehr...]


Akustik-Core

13. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.222 mal gelesen

So langsam, sorgfältig und bedächtig die Gruppe Run Rabbit Run aus Melbourne ihre Werke (zwei Singles) veröffentlicht, so klingen sie fast auch. Unter Akustik-Core könnte man diese kristallklaren, elegischen und majestätisch schönen Lieder einordnen, die jegliche zeitliche Einordnung verweigern.

Run …

[mehr...]


Rau, rauchig, roh

7. Mai 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.046 mal gelesen

Die Songs von The Weather Machine gehen nicht beim ersten Hören ins Ohr. Vielleicht beim zweiten Mal. „Americana“ nennen die Amerikaner ihre Countrymusik, wenn sie sich nicht auf dem Niveau des Musikantenstadls bewegt. Sie ist Rock-infiziert, rau, rauchig, roh.

So …

[mehr...]


Psychedelic Travel Songs

20. April 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Pop | 1.391 mal gelesen

Psychedelic Travel Songs aus Kopenhagen nennt Sänger und Songwriter Bjarke Bendtsen aka The Migrant seine Lieder, eingespielt mit seiner mit unterschiedlichen Musikern bestückte Begleitband.

Trotz dreier toller Platten wurde der Däne selbst von der heimischen Szene ignoriert. Nun ist alles …

[mehr...]


Mit viel Liebe zum Detail

14. April 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop, Rock | 1.105 mal gelesen

Wie ein großer Spaß klingt die Musik zum Debütalbum „‚Love Changes Like The Seasons“ der illustren Band The Carousels aus Keith (Schottland), pendelt zwischen psychedelischen Country-Pop und schlichtestem Schrammel-Folk. Der Harmoniegesang ist großartig, an den Songs wurde mit viel Liebe …

[mehr...]


Eine ansehnliche Bandbreite

13. April 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.061 mal gelesen

Auf dem Debütalbum „Low Noon“ fischt die Quiet Quiet Band aus einem schier unerschöpflich wirkenden und wild gemischten Stilvorrat. Der erstreckt sich über eine ansehnliche Bandbreite von eher zahmen Popmelodien über Folk, Rock, eigenwillige Sangeskünste bis hin zu Walzer-Musik.

Zuweilen …

[mehr...]


Die grölenden Kneipenschläger mit den gebrochenen Herzen

31. März 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.410 mal gelesen

Wer die Songs von Sean Grant & The Wolfgang zum ersten Mal hört, hat wahrscheinlich dieses Bild vor Augen: die grölenden Kneipenschläger mit den gebrochenen Herzen, die mit einem üppigen Glas Guinness in der Hand von unsterblichen Helden der britischen …

[mehr...]