Folkrock

Hinein in die dunkle, musikalische Introspektion

26. Mai 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.079 mal gelesen

Die Vorab-Single „Before You Go“ vom neuen im September zu erwarten Album „Close To The Sun“ von The Good Graces ist ein puristisches, lyrisches Akustikstück. Die zerbrechliche, zarte, heißere Stimme von Kim Ware muss man mögen, auch die melancholischen Melodien …

[mehr...]


Immer ein kleiner Hoffnungsschimmer

16. Mai 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.237 mal gelesen

Bei den Sidewalk Diamonds klingt immer ein kleiner Hoffnungsschimmer mit, selbst bei den melancholischsten Songs. Mit „Not ‚Til I’m Safe Again“, von der der Projekt-EP „The Postcard Collection“ kommt nun ein erster Song daher und siehe da, es geht genauso …

[mehr...]


Ein wunderbar schillernder Sound

15. Mai 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.256 mal gelesen

Die sechsköpfige Band Tales Of Olde aus Bosten arbeitet mit Einflüssen aus Indie, Rock, Country, Pop und Folk. Entsprechend vielseitig ist ihr zu erwartendes Repertoire, sprich Debütalbum – das Spektrum würde dann durch Cowboy-Saloons, Scheunenfeste, Trauerfeiern und schwelgerische Nächte führen. …

[mehr...]


Mit amüsierender Pose

13. Mai 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.007 mal gelesen

Blaudzun, der eigentlich Johannes Sigmonds heißt, ist und ein enormes Songwriter-Talent. Ein großer Stilist zudem, der Vergleiche mit Arcade Fire, Ryan Adams und Antony And The Johnsons nicht scheuen muß.

Ohne auch nur einen Deut epigonal zu wirken, nimmt der …

[mehr...]


Und dann lacht das Herz

9. Mai 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.011 mal gelesen

Junge Männer. Alte Instrumente. Und ein uralter Song. Und dann lacht das Herz, denn was The Buachaills mit ihrem Debütalbum „At Your Call“ hinlegen, ist klassischer Folkrock, ist großes Entertainment und ein absoluter Hochgenuss. Da pflügen sich die vier Iren …

[mehr...]


Als sei der heiße Wüstenwind hindurch geweht

28. April 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.172 mal gelesen

Wie kann es sein, dass fünf englische Schmalhemden so klingen, als sei der heiße Wüstenwind durch sie hindurch geweht? Weil New Desert Blues das Genre Americana aufbohrt mit den Methoden des Indie-Rock.

Kleine Epen sind auf der ersten EP „Devil´s …

[mehr...]


Uneben, glänzend und wertvoll

24. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.346 mal gelesen

The Far West, eine fünfköpfige Band aus Los Angeles, sind würdige Erben des Kronschatzes des amerikanischen Country-Rocks und enorme Songwriter-Talente. Große Stilistendes Genre Americana zudem, die aus ihrer Verehrung für alte Helden, für Waylon Jennings, Willie Nelson, Woody Guthrie und …

[mehr...]


Zum Mitschnippen

16. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.416 mal gelesen

Ein Geheimtipp aus Brüssel ist der Fünfer One Horse Land. Mit viel Feingefühl tragen die Belgier ihre intimen und sparsam arrangierten Songs vor, die auf dem Debütalbum „Bored With The Music“ zu finden sind und kommen ebenso opulent und erwachsen …

[mehr...]


Melodisch so brillant

15. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.332 mal gelesen

„The Elusive Yes“, das Debütalbum von Ryan Hobler und seiner Begleitband enthält eine verschwenderische Masse an prachtvollen Schmeichel-Melodien. Bei der Beschreibung der Lieder von dem New Yorker Musiker fallen zwangsläufig Namen von Künstlern aus den frühen 1970er Jahren, die heute …

[mehr...]


Wohlklang und Wohltat

10. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 978 mal gelesen

Klar, ist Indie Folk. Aber die Hemmschwelle ist gesunken, seit man sich den Sound von Künstlern wie den Mighty Oaks mit diesem Begriff trendig reden kann.

Mit Banjo, Mandoline und Tamburin laden die drei Wahl-Berliner aus drei unterschiedlichen Ländern ihre …

[mehr...]


Wie Irrwische

8. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 890 mal gelesen

Hippelig und zügellos klingen die drei Schwestern von der schwedischen Band Baskery, die mit Kontrabass und Banjo bewaffnet wie Irrwische über Country, Folk und Bluegrass herfallen – klingen aber nur ansatzweise so, streifen eher von Tradition zu Tumult.

Wären da …

[mehr...]


Pechschwarz

7. April 2014 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.079 mal gelesen

Empfindsam klingt diese Stimme, berührt das Herz und vernebelt das Hirn. Und zieht den Hörer mit in die düsteren Abgründe des Gemüts von Marissa Nadler. Pechschwarzer Dream-Folk heißt die geöffnete Stil-Schublade – und doch möchte man die zarte Frau mit …

[mehr...]