Folkrock

Als ob traurige Möwen an den Aufnahmereglern gesessen hätten

26. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.974 mal gelesen

Musikalische Eskapaden liefert der gebürtige Deutsche Yngve Wieland mit seiner Band Yngve & The Innocent selten. Seine zwischen romantischen Inhalten und bisweilen bissigem Humor geprägten Geschichten sind dicht am Leben und Alltag erzählt, umströmt vom Klang des Pianos, Gitarre und …

[mehr...]


Nach Fünf-Uhr-Tee

21. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.566 mal gelesen

Der Folk-Pop der Raglans aus Dublin klingt entzückend altmodisch und nicht etwa irisch, sondern eher britisch – nach Fünf-Uhr-Tee. Stephen Kelly, Rhos Horan, Conn O‘ Runaidh und Liam Morrow sind die Protagonisten dieses irischen Indie-Pop-Folk-Unternehmens. Vier Musiker, ein Haufen Instrumente, …

[mehr...]


Einer der besonders neben einer bloßen Akustikklampfe glänzt

16. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.668 mal gelesen

Jake Bugg, gerade mal 17 Jahre alt, mit 12 das Gitarrenspiel erlernt, mit 13 die ersten Songs komponiert, schlackert die großen liebevollen Popsongs gleich reihenweise aus dem Ärmel und er ist ein Phänomen: Er ist kleiner als erwartet, trägt Wuschelhaare …

[mehr...]


Von den Sechzigern bis in die Jetztzeit

15. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Psychedelic | 1.852 mal gelesen

Was Country Mice mit ihrem Debüt-Album „Twister“ abliefern, ist mit zauberhaft, hinreißend und überwältigend noch untertrieben. Atmosphärischer Indie-Rock, psychedelische Exkursionen, schräger Gitarren-Pop, wärmende Streicherarrangements und allerköstlichster Country bilden ein gewaltiges Klangspektrum, dessen Bandbreite von den Sechzigern bis in die Jetztzeit …

[mehr...]


Zu einem neuen Selbstverständnis

12. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 2.014 mal gelesen

Laura Gibson kommt von der Küste des waldreichen US-Bundesstaats Oregon und ließ auf ihrem Debüt eine Säge singen, Streicher leise fiedeln, trug zur Gitarre Country und Balladen vor und vermittelte glaubhaft den Eindruck, dass die große, weite und oft grausame …

[mehr...]


Der Charme der amerikanischen Landstoffels

21. Februar 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.651 mal gelesen

Die Songs von Dastardly gehen nicht beim ersten Hören ins Ohr. Und beim zweiten Mal auch nicht. „Americana“ nennen die Amerikaner ihre Countrymusik, wenn sie sich nicht auf dem Niveau des Musikantenstadls bewegt. Sie ist Blues- und Rock-infiziert, rau, rauchig, …

[mehr...]


Ein Ego mit genialen Zügen hebt sich aufs musikalische Hochplateau

17. Februar 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.534 mal gelesen

Das schwedische Kaff Lund trifft auf Tucson, Arizona, mittendrin der Exil-Schwede Andrew Collberg. Da treffen Gitarrenfolk und psychedelische Elemente auf abstrakten, organischen Indie-Pop. Ein Ego mit genialen Zügen hebt sich aufs musikalische Hochplateau. So auch auf dem letzten Album „On …

[mehr...]


So muß ein Ort klingen

10. Februar 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Rock | 1.897 mal gelesen

Orange County – so muß ein Ort klingen, wo einer wie George Hartline herkommt. Da wird Musik noch mit den Händen gemacht, nicht mit dem Computer. Auch heute noch. Oder? Für die erste EP „Down To The River“ haben die …

[mehr...]


Wie ein Echo einer Gitarre aus einer anderen Zeit

8. Februar 2012 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.284 mal gelesen

Daheim im US-Bundesstaat Ohio, schreibt die Band Wussy ihre Lieder. Ein bisschen melancholisch klingen die, sind recht brillant arrangiert und natürlich dabei ein wenig schräg. Schließlich stammt das Quartett aus Cincinnati, der Stadt mit dem Beinamen „Königin des Westens“. „Strawberry“ …

[mehr...]


Klare und ausformulierte Gedanken statt Hippie-Gagatum

1. Februar 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.373 mal gelesen

Auch wenn’s keiner hören will, aber die verschwurbelte Weirdness James Jackson Toth alias Wooden Wand in der Neo-Folk-Szene ist ein bisschen übertrieben. Auf seinem neuen Werk „Briarwood“ aber bricht dieser leicht meschugge Singer/Songwriter mit der folkloristischen Vergangenheit. Dieses Album klingt …

[mehr...]


Von selten gehörter Eleganz als Summe ihres Schaffens

27. Januar 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Rock | 1.589 mal gelesen

Wilco aus Chicago lassen auf mittlerweile acht Studio-Platten schlicht und ergreifend ihre Musik für sich sprechen – und die ist grandios. Zwischen Tradition und Experiment, berauschend schönen Melodien und gezielten Lärmausbrüchen pendeln die Songs von Jeff Tweedy, dem kreativen Kopf …

[mehr...]


Musik, die einen in die innere Mitte führt

26. Januar 2012 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.876 mal gelesen

The Soft Hills haben den Pop-Song für sich entdeckt, ohne dabei ihre andere, alte Seite zu vergessen: majestätisch hinreißende, verträumte Tracks, die sich lang hinziehen. Gitarre, Piano und Moog-Synthesizer erklingen in ebenso schlichten wie charmanten Songs. Was das neue Album …

[mehr...]