Pop

Gras im Hirn

16. April 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Psychedelic | 85 mal gelesen

Mögen andere Bands ihre Verse dahinrotzen, das Nicht-Spielen-Können zur Kunst erklären – Das Quintett The Indica Gallery aus Liverpool setzt auf die Überlistung des Systems mit den Mitteln des Systems, sind immer Underground, nur dass sie den selbst definieren und …

[mehr...]


Stocksteifen Menschen in den Hintern treten

15. April 2019 | Von | Kategorie: Featured, Pop, Rock | 93 mal gelesen

Fröhlich unterhaltender Rock-Pop liefert die Band Cathedrale, vermischt mit dezenteren Punk- und Garage-Anleihen und hymnischen Melodien. Mit dem aktuellen Album „Facing Death“ treten die vier Herren aus Toulouse allen stocksteifen Menschen in den Hintern und animieren zum Abtanzen.

Das Ergebnis …

[mehr...]


Ganz weit weg

8. April 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop | 140 mal gelesen

Die schlechte Nachricht ist: Das durchgehend hohe Niveau des selbstbetitelten Debütalbums von The Big Peach kann die neue Single „All You Gotta Do Is Ask“ nicht halten.

Aber auch wenn dieser Song ins Beliebige abrutscht: Eine bessere Medizin im Allgemeinen …

[mehr...]


Einen kräftigen Elektro-Klaps auf den Hintern

28. März 2019 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Horchposten, Pop | 213 mal gelesen

Die Musik von Dead Little Penny um Sängerin Hayley Smith wird oft als Neo-Pop bezeichnet, ein Begriff, der alle moderne elektronische Popmusik zusammenfassen will. Wie gut, dass sich Dead Little Penny nicht zusammenfassen lassen. Das Debütalbum „Urge Surfing“ zeigt die …

[mehr...]


Tiefgründig

19. März 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 205 mal gelesen

Rustin Man aka Paul Webb, dieser zurückgezogen wirkende, rätselhafte und kauzige Mann und ehemalige Bassist bei Talk Talk hat mit „Drift Code“ ein neues sehr tiefgründiges Album eingespielt. Schwer und weich wie ein dunkelroter Samtvorhang, erfüllt von düsterer Romantik – …

[mehr...]


Wem da nicht das Herz aufgeht

7. März 2019 | Von | Kategorie: Pop | 219 mal gelesen

Man fühlt sich mit dem Debüt-Track „Technicolour Sky“ in eine andere Zeit versetzt, dem schönen, verträumt-nostalgischen Song von Øzwald. Die späten 1960er und die frühen 1970er Jahre werden wieder lebendig und der Sound kommt ganz authentisch rüber, hat keinen fahlen …

[mehr...]


Dreieinhalb-Minuten-Perle

19. Februar 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 255 mal gelesen

Gerade mal zwei Singles und die EP „Liberosis“ haben die Vigilantes veröffentlicht und hätten damit die neue Hoffnung der britischen Popmusik werden können. Hat wohl niemand bemerkt. Also, viel Rauch um nichts? Keineswegs. Vigilantes sind tatsächlich eine Britpop-Blutauffrischung, aber eine …

[mehr...]


Wieder- und wiedergekäut

15. Februar 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 298 mal gelesen

Entweder sind die vier Indie-Punker Martha aus dem englischen Durham wirklich mutig – oder einfach ein bisschen einfallslos. Drei Jahre liegen zwischen dem letzten Album „Blisters In The Pit Of My Heart“ und der Nachfolge-Single „Heart Is Healing“ und die …

[mehr...]


Musikalisches Rüstzeug

13. Februar 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 290 mal gelesen

Im Vergleich zum letzten Album „Respect“ aus 2013 des Trios Squarehead merkt man der neuen Single die hohen Produktionsansprüche an. „Always On“ wirkt weniger erdig, dafür glatter als die elf Songs vom dem Vorgänger-Werk.

Nichtsdestotrotz kann man bei dem Song die …

[mehr...]


Trotz ihrer Leichtigkeit echte Schwergewichte

12. Februar 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 317 mal gelesen

Vor den Liedern der Band Crane Like The Bird um Namensgeber Kyle Crane und seine Gastmusiker gibt es kein Entrinnen: Songschreiber Kyle Crane verfügt über diese seltene Gabe, wirklich unwiderstehliche Gitarren-Pop-Songs zu schreiben. Sie klingen melodiös, federnd und naiv-enthusiastisch, entpuppen …

[mehr...]


Eine Dosis herzerwärmender Heimeligkeit

4. Februar 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 286 mal gelesen

Seadog aus Brighton spielen einen vorwiegend recht ruhigen, manchmal verschachtelten, aber doch auch zugänglichen Indie-Pop mit Folk- und dezenten Alternative-Rock-Einflüssen. Richtig griffig wird es auf dem aktuellen Album „Cabin Fever Blues“ eigentlich nie. Doch Sounds und Stimmungen sind dieser fünfköpfigen …

[mehr...]


Eine gute Portion Dreistigkeit

1. Februar 2019 | Von | Kategorie: Pop | 250 mal gelesen

Es ist kein Sich-neu-Erfinden, wenn es Fling aus Bradford auf ihrem Debütalbum „Fling Or Die“ in Pop- und Glamrock-Gefilde verschlägt. So ist das Werk irgendwie erfrischend anders, ist durchsiebt mit catchy Bubblegum-Melodien und so klingt es wie eine Melange aus …

[mehr...]