Pop

Hamburgisch unterkühlt

18. Juni 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Featured, Pop | 56 mal gelesen

Die Band wearemarvin fällt durch jedes Sieb, denn der Sechser aus Hamburg macht alles anders. Es fällt schwer, den Sound der eigenbrötlerischen Gruppe zeitlich und musikalisch einzuordnen.

Mit einer selbstbetitelten EP haben sie ihr erstes Werk veröffentlicht, ein Füllhorn, das …

[mehr...]


Halbseiden

17. Juni 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Psychedelic | 64 mal gelesen

Dass Bhopal’s Flowers, trotz einer gewisse Selbstbedienungsmentalität gegenüber geschlossenen indischen Musikwelten auch schöne Popsongs schreiben können, beweisen sie auf dem aktuellen Album „Lovesongs & Psychedelic Tones“. All 14 Songs haben das gewisse Etwas und sind spannend – wenn man genau …

[mehr...]


Die eigenwillige Interpretation und Kombination alter Musikstile

11. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Pop | 92 mal gelesen

Marvin Powell möchte mit Gitarre und Gesang die Herzen der Folk-Welt erobern. Manche seiner Songs klingen klassisch-folkig, in bester Singer/Songwriter-Manier, andere lassen deutliche Einflüsse von Pop erkennen. Egal in welchem Genre er sich gerade bewegt, die eigenwillige Interpretation und Kombination …

[mehr...]


Vorgedudelt

6. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Pop | 118 mal gelesen

Wer heute das Radio einschaltet, möchte manchmal verzweifeln, so gleich klingt alles, was man da so vorgedudelt bekommt. Wie erfrischend hingegen sind da die sechs Kanadier von The Strumbellas aus Toronto. Frische Bläser-Sounds und Handclapping sorgen aber dafür, dass die …

[mehr...]


Eine gut gelaunte Aufstehhilfe

5. Juni 2019 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Rock | 128 mal gelesen

Das Quartett The Technicolors aus Phoenix in Arizona wird gerne in die Kategorie Brit-Pop gesteckt, obwohl sich bereits ihr 2015 erschienenes Debüt „Ultraviolet Disguise“ durch instrumentale Virtuosität und Brennan Smileys markante Stimme vom Rest deutlich absetzte. Mit ihrem Mix aus …

[mehr...]


Ans Licht geholt

28. Mai 2019 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop, Rock | 144 mal gelesen

The Leisure Society haben alles dafür getan, ihre Spuren zu verwischen und sich nicht vom Pop-Radar erfassen zu lassen. „Arrivals & Departures“ heißt das aktuelle Doppel-Album, das ans Licht geholt wurde – mit z.T. wunderbaren Stimmungen, sanften Arrangements und bittersüßen …

[mehr...]


Wunderbar unhipp

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Horchposten, Pop, Rock | 157 mal gelesen

Send Medicine aus Los Angeles mit ihrem gewitzten, musikalisch klugen Hang zum psychedelischen Brit-Folk, gepaart mit oft akustischen, raumgreifenden Melodien und einem für Kalifornier ungewöhnlich abgehangenen Indierock haben mit „Mermaids On The Verandah“ das Album aus dem letzten Jahr am …

[mehr...]


Muss gutes Gras sein

21. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 156 mal gelesen

Aus allen Ecken dess Debütalbums „Scarlet Fever“ von Green Seagull schallen vergnügte und leichtfüßige Pop-Melodien, flotter Acid-Folk und immer wieder psychedelische Sounds im Geiste der Kinks, Left Banke oder The Association und zwar so, als würden die vier Musiker aus …

[mehr...]


Nicht immer leicht verdaulich

15. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 166 mal gelesen

Das Duo Being Dead schlägt mit seinen Songs in eine Kerbe, die beweist, dass Pop nicht immer leicht verdaulich sein muss. Die bisher veröffentlichten Tracks lassen erahnen, dass es sich nicht um allzu leichtherzige und freundliche kleine Songs handelt. Was …

[mehr...]


Endloswiederholungen

10. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Pop | 185 mal gelesen

Die Hülle vom zweiten Album „Shake The Shadow“ trifft wunderbar die Stimmungen und kargen Arrangements der bittersüßen Lieder von den vier Texanern The Lovely Sparrows aus Austin.

Irgendwo zwischen einem akustischen David Byrne, Charles Ives, Will Oldham und Family Of …

[mehr...]


Schlicht unberechenbar

9. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 185 mal gelesen

Good Mr. Square sind geschmeidige Grenzgänger zwischen Rock, Synth-Pop, Psychedelia und Punk und deshalb schlicht unberechenbar. Auf ihren bisherigen Werken klingen sie mal wie die Beach Boys, dann wie Randy Newman, dann nach elegantem Techno-Pop oder nach Bombast.

Zum streckenweise …

[mehr...]


Mit einen überbordenden Sinn für das Himmelhochjauchzende

2. Mai 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 233 mal gelesen

Ihre musikalischen Ursprünge haben Gently Tender im Soul und Folk-Rock der auslaufenden Siebziger und im Post-Punk der frühen Achtziger. Die Stimmung der Tracks ist geprägt von einer melancholischen Grundhaltung, die sich durch nahezu alle Songs zieht. Jeder für sich ist …

[mehr...]