Pop

Ein fragiler Paukenschlag

18. Juli 2017 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop | 69 mal gelesen

Emma Jerk Witmer, die sich gobbinjr nennt, aus Brooklyn zelebriert ihren Dream-Pop mit Orgelklängen und zurückhaltend gezupften Slide-Gitarren. Es tun sich Hallräume und Klanglandschaften auf. Die aktuelle EP „Vom Night“ ist zudem von Synth-Pop durchdrungen. Da trifft Melancholie auf Eleganz …

[mehr...]


Wie die Unterwasserwelt in einem Aquarium

10. Juli 2017 | Von | Kategorie: Im Focus, Pop, Rock | 134 mal gelesen

The Howl & The Hum könnte man als furiose Grenzgänger zwischen Elektronik und Indie einstufen. Die Debüt-Single „Godmanchester Chinese Bridge“ zeigt es. Dabei versteht es die vierköpfige Band aus dem britischen York, ihre Einflüsse elegant zu verweben, sanft und kein …

[mehr...]


Bombastisch-orchestrales Arrangement

5. Juli 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop | 143 mal gelesen

„Too Sad To Be Young“ ist die erste Single der Band The New Faith. Ihre musikalischen Ursprünge dürften die fünf Briten im Folk-Rock der auslaufenden Siebziger und im Post-Punk der frühen Achtziger haben. Die Stimmung ist geprägt von einer melancholischen …

[mehr...]


Nostalgische Gedanken

3. Juli 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop, Rock | 149 mal gelesen

Die Band Louie Louie kommt daher, als hätten sie zu Hause den Keller voller Motown- und Sixties-Rock’n’Roll-Platten. Mit großer Geste und einer guten Portion Melodramatik vereinen die vier Mädels aus Philadelphia schwarzen Soul und 1960er-Jahre-Schlager. Auf dem Debütalbum „Friend Of …

[mehr...]


Fundstücke

27. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 159 mal gelesen

Mit einer Mischung aus Psychedelic- und Dream-Pop, bunten und zuweilen ironischen Texten und jeder Menge theatralischem Shoegaze haben Satellite Jockey die Welt zu einem etwas besseren Ort und den schönsten Unfall der französichen Musikindustrie gemacht.

Mit dem neuen Album „Modern …

[mehr...]


Lupenrein

22. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop | 180 mal gelesen

The Mondanes sind fünf nette Jungs aus Göteburg, die Instrumente spielen können und vor allem schreiben sie ihre Songs selbst. Den Sound der Schweden kann man als lupenreinen Pop bezeichnen. Auch ihre neue Single „Out Of Sight“ weist nach der …

[mehr...]


Und schon hört man genauer hin

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 202 mal gelesen

Die vier Amerikaner von Sugar Candy Mountain machen in psychedelischen und sanften Sixties-Rock mit Flaming-Lips- und Nancy-Sinatra-Anleihen. Ja, ja, man mag es nicht mehr hören! Doch bevor auch Sugar Candy Mountain im Revival-Wahn unterzugehen drohen, holen sie Songs raus, die …

[mehr...]


Eine Stecknadel fallen hören

13. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop | 188 mal gelesen

Bei lockerer Entspannungsmusik denkt man an sanft dahinplätschernde Ambient-Sounds. Wer es etwas anspruchsvoller mag und nach einem alternativen Soundtrack für den nächsten Abend zu zweit sucht, wird bei dem Duo Beyond Roses fündig.

Die beiden Oldenburger Musiker bannen akustische Sounds …

[mehr...]


Umdenken

8. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 222 mal gelesen

Der Rock kann ein zwiespältiges Wesen sein. Mal packt er einen, mal zerrt und rangelt er mit einem herum, ohne dass man sich näher kommt. Die nostalgischen Psychedelic-Rocker The Growlers zeigen beide Gesichter. Ob hippe Indie-Fans, experimentierfreudige Country-Hörer, aufgeschlossene Psychedelic-Anhänger …

[mehr...]


Harmonien an Skurrilitäten

2. Juni 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 251 mal gelesen

Der Band The Delta Riggs aus Melbourne gelingt seit Jahren ein Geniestreich nach dem anderen. Auf dem dritten Album „Active Galactic“ schlägt das Pendel wild und unberechenbar zwischen Hippie-Klängen, Beach-Boys-Harmonien, Psychedelia, Funkyness und verträumten Drogen-Sounds aus, reiben sich Harmonien an …

[mehr...]


Zwischen abstraktem Expressionismus und Surrealismus

23. Mai 2017 | Von | Kategorie: Pop | 280 mal gelesen

Die Reptaliens bestehen im Kern aus einem gemischten Duo, das in Portland, Oregon zu Hause ist. Mit der Debüt-Single „Prequel/Olive Boy“ wird eine gelungene Mischung aus Low-Fi-Pop, Alternative der 1990er, überrissenen Riffs und elektronischen Spielereien geliefert. Handwerkliche Fehlgriffe werden durch …

[mehr...]


Einige schöne Rückenschauer

19. Mai 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 273 mal gelesen

„Shame, Guilt, Deception – Individuals Chapter I“ ist der etwas kapriziöse Titel des neuen Albums von The Bullfight, das Liebhaber schwermütiger Popmusik in Entzücken versetzten könnte. Bindeglied ist die gemeinsame Liebe der sechs Bandmitglieder zum schleppend vorgetragenen Pop-Noir und der …

[mehr...]