Pop

Etwas mehr als eine halbe Stunde

10. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 643 mal gelesen

Auf ihrem Debütalbum „Citycide“ präsentieren The Dead Ships Alternativ-Rock, mit schönen Melodien und viel Wumms. Stücke wie „Canyon“, Tomorrows Crashes“ oder „First Mistakes“ sind eher dem klassischen Powerpop zuzuordnen.

Etwas mehr als eine halbe Stunde des eingängigen Refrains mit Herz …

[mehr...]


Einen ganz besonderen Charme

7. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 647 mal gelesen

The Nude Party haben ein immenses Soundspektrum: von zerbrechlichen, ruhigen Klängen, wie in dem in sich gekehrten „Gonna Be Your Man“, bis hin zu powervollen Rhythmen, wie in dem eingängigen Instrumental „Stingray“, ist alles auf der Cassette-EP „Hot Tub“ zu …

[mehr...]


Lauschen und träumen

22. September 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.099 mal gelesen

Old Fire sind zurzeit so ziemlich die unmodischste Band der Welt: Die Gruppe um John Mark Lapham, der hinter diesem Projekt steht, hypnotisiert ihre Hörer mit Musik im Zeitlupentempo. Gerade ist das erste Album „Songs From The Haunted South'“ erschienen …

[mehr...]


Für kurze Momente, aber die passieren immer häufiger

13. September 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 712 mal gelesen

In der Güteklasse der Bands, denen sie nacheifern, spielen Tokyo Police Club zwar immer nur für kurze Momente, aber die passieren immer häufiger. Und was machen die Herren für Musik? Gerade haben sie ihre sehr schön produzierte EP „Melon Collie …

[mehr...]


Jegliche Genre-Ketten sprengen

31. August 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 1.077 mal gelesen

Sie sprengen jegliche Genre-Ketten: Wireheads. Ob hippe Indie-Fans, experimentierfreudige Folk-Hörer, aufgeschlossene Psychedelic-Anhänger oder Freunde cleveren Rocks – alle lieben die Wireheads. Oder sollten es zumindest, denn noch immer gelten die Musiker aus Adelaide und Brisbane hierzulande als Geheimtipp.

Mit ihrem …

[mehr...]


Das Kopfkino mit einer unwirklich flirrenden Bilderflut füttern

30. August 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 843 mal gelesen

Wer das Treiben der Band Blackberries schon länger verfolgt, wird sich erneut freuen über ein neues Werk mit taumelden, träumerischen Liedern und durch recht frei und komplex komponierte Klanglandschaften, wobei der Vierer aus Solingen an jeder denkbaren Schraube gedreht hat, …

[mehr...]


Zorn auf den ganzen Pop-Dreck von heute

29. August 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.020 mal gelesen

Die Basis der Musik von The Madcaps lässt sich simpel erklären: drei schlagende Akkorde und jede Menge Wut im Bauch – oder in der Bandsprache gesagt: Zorn auf den ganzen Pop-Dreck von heute. Gut, dass im Falle von dem Quartett …

[mehr...]


Das Glück im Einfachen

22. August 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.020 mal gelesen

Musik, die aufregend, weil sie laut, hart, schnell, avantgardistisch, neuartig oder ideenreich ist, liefert Matt Adams als The Blank Tapes nicht – das kann man nicht wirklich von dem Multi-Instrumentalisten aus Los Angeles behaupten. Im Gegenteil: Er findet sein Glück …

[mehr...]


Gratwanderer

15. August 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 833 mal gelesen

Der Belgier Maarten Devoldere als Warhaus ist ein Gratwanderer, der Rock und Folk, Film-Noir, Elektropop und Chansons zitiert. Auch in seinen Texten finden sich alle Farben des Regenbogens wieder. Er möchte Kryptisches und Einfaches, Albernes und Abgründiges nebeneinanderstellen – und …

[mehr...]


Pastellfarbenes Sommerlied

10. August 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 755 mal gelesen

Vor den Liedern der Band The Scruff gibt es kein Entrinnen: Die drei Briten aus Bedford verfügen über die seltene Gabe, wirklich unwiderstehliche Gitarren-Pop-Songs zu schreiben – so die Singles „Two Heads“ und „Chin Up“. Sie klingen melodiös, federnd und …

[mehr...]


Eine Ader für Verspieltes

29. Juli 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.096 mal gelesen

„Mutant Pop“ heißt das zweite Album der fünfköpfigen Band Billy Changer aus Los Angeles. Das Quintett spielt einen vorwiegend recht ruhigen, manchmal verschachtelten, aber doch auch zugänglichen Indie-Pop mit Art-Punk- und dezenten Alternative-Rock-Einflüssen.

Die Band groovt, hat darüber hinaus ihre …

[mehr...]


Auf wunderbare Weise die Pole vereinen, um die sich alles dreht

14. Juli 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 974 mal gelesen

In ihrer spanischen Heimat werden Stay bereits als legitime Nachfolger von Legenden wie die frühen Charlatans oder den Stone Roses in ihrer Fools Gold-Ära gehandelt. Ob die Vorschusslorbeeren für die Band aus Barcelona angebracht ist zeigt sich mit dem Hören …

[mehr...]