Progressive

Halluzinogene Klänge

18. Mai 2016 | Von | Kategorie: Progressive, Psychedelic | 1.164 mal gelesen

Man kann sich Okta Logue gut in nach verbotenen Substanzen riechenden Clubs in San Francisco vorstellen. Knurrende Gitarrenriffs und halluzinogene Klänge, dem zugewandten psychedelischen Prog-Rock sind ihr Erfolgsrezept, zumindest in den USA. Dennoch sind sie alles andere als typische Genre-Vertreter. …

[mehr...]


Mit frischem Herzblut

8. Juli 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Progressive, Rock | 1.683 mal gelesen

Die Band Three Man Cannon webt verschlungene Melodien in komplexe Gitarrensongs mit einer Halbwertszeit wie Plutonium ein. Das hört man ihrem Album „Pretty Many People“ deutlich an. Der zeitlose Indie-Sound der Gitarren-Größen Built To Spill und anderen 1990er Ikonen hat …

[mehr...]


Wird auch Zeit

31. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 2.016 mal gelesen

Seit ihrer Gründung im Jahre 2007 setzen sich Touché Amoré, bestehend aus Jeremy Bolm, Clayton Stevens, Nick Steinhardt, Tyler Kirby und Elliot Babin, regelmäßig zwischen alle Genre-Stühle. Weder innerhalb eines Albums noch innerhalb eines Songs lässt sich das Quartett aus …

[mehr...]


Die Reißleine gezogen

14. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Folkrock, Progressive, Rock | 1.917 mal gelesen

Mit dem neuen Album „We Were Wrong, Right?“ ziehen Golden Kanine entgültig die Reißleine – trotz aller guten Kritiken der Vorgänger-Alben – der musikalische Zeitgeist und die Band selbst hatt sein Interesse an Indie-Folk-Rock verloren. Völlig lossagen können sich die …

[mehr...]


Wenn wütende Gitarren-Attacken in träge wie Magma fließende Riffs übergehen

24. September 2013 | Von | Kategorie: Hard Rock, Metal, Progressive | 2.131 mal gelesen

Die Instrumental-Post-Rocker Pelican aus Chigago sind ein kurioser Haufen. Ob bewusst so konzipiert oder nicht – all ihre Stücke beginnen krass und rotzig, bis sie in einer Lärmexplosion gipfeln, der ein ruhiges, nachdenkliches, dabei erheblich komplexeres Segment folgt.

Mit dem …

[mehr...]


Mit einer Halbwertszeit wie Plutonium

19. Februar 2013 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 1.885 mal gelesen

Ebenso perfekt wie ihre Instrumente beherrschen die Progressive-Jazz-Rocker The Hot Dark aus San Francisco die Kunst, am eigenen Mythos zu stricken: Eine 3-Track-EP im Januar, kaum Interviews. Doch hinter diesem noch jungen Mythos steht Substanz, das zeigt das Stück „In …

[mehr...]


Zwischen zwei musikalischen Ewigkeiten

13. Februar 2013 | Von | Kategorie: Progressive, Psychedelic | 1.914 mal gelesen

Baby Guru, das sind: Prins Obi, King Elephant and Sir Kosmiche aus Athen.

Auf dem neuen Album „Pieces“, das aus einer Sammlung von 13 kaleidoskopischen Tracks besteht und die in einen elektrisierenden, atmosphärischen Sound eingebettet wurden, tragen das Echo aus …

[mehr...]


Turbulente, vielschichtige Rock-Monster

3. September 2012 | Von | Kategorie: Progressive | 1.824 mal gelesen

Die führende Kraft Josh Marberry setzt dort an, wo er bei Vorgänger-Songs „Old Tapes II“ oder „Lambency“ aufhörte: bei turbulenten, vielschichtigen Rock-Monstern, die aber nie verkopft klingen. Mit seiner Band Dust Sculptures spielte der Amerikaner die Songs, die sich irgendwo …

[mehr...]


Von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit

21. August 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 1.926 mal gelesen

Die Instrumentalmusik von Eversham ist von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit. Wenn die drei Eversham-Familienmitglieder aus Canberra dem Bass, Fender Rhodes, Vibrafon oder anderen Instrumente sehr tief gelegte Klänge entzaubern, dann erfahren die Noten eine im Rock einzigartige Entschleunigung. Die Harmonien …

[mehr...]


Klingt nach Musik für Minderheiten

13. August 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Psychedelic, Rock | 2.125 mal gelesen

Das Quartett Iguana bedient ungern Hörgewohnheiten. Die Chemnitzer mischen Progressive, Psychedelic und Stonerrock mit einem Herz für Experimente und einen unkonventionellen Sound. Wüsten-Rock könnte man das Ganze nennen. Klingt nach Musik für Minderheiten.

Ist es aber nicht: die vier Jungs …

[mehr...]


Ein einziges Konzentrat, das seinen Reagenzzustand permanent verändert

29. Juni 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 2.069 mal gelesen

Die Musik ist ein einziges Konzentrat, das seinen Reagenzzustand permanent verändert. Sleep Maps, weder prätentiös noch pseudo-intellektuell, sind Meister im Schaffen hochbeweglicher Songs, die verschlungene Wege gehen. Lichte, fast zarte Momente werden von bösesten Einschlägen zertrümmert.

Die Band aus New …

[mehr...]


Extreme waren schon immer interessanter als der gerade Weg durch die Mitte

7. März 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 1.737 mal gelesen

„(Mankind) The Crafty Ape“ nennen die Briten Crippled Black Phoenix aus Bristol ihr bemerkenswertes neues Album, und tatsächlich betritt die zu einem Quartett geschrumpfte Gruppe (Sänger Joe Volk hat die Band verlassen) Neuland. Noch mit dem „alten“ Sänger in den …

[mehr...]