Psychedelic

Und schon hört man genauer hin

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Featured, Pop, Psychedelic, Rock | 104 mal gelesen

Die vier Amerikaner von Sugar Candy Mountain machen in psychedelischen und sanften Sixties-Rock mit Flaming-Lips- und Nancy-Sinatra-Anleihen. Ja, ja, man mag es nicht mehr hören! Doch bevor auch Sugar Candy Mountain im Revival-Wahn unterzugehen drohen, holen sie Songs raus, die …

[mehr...]


Umdenken

8. Juni 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop, Psychedelic, Rock | 143 mal gelesen

Der Rock kann ein zwiespältiges Wesen sein. Mal packt er einen, mal zerrt und rangelt er mit einem herum, ohne dass man sich näher kommt. Die nostalgischen Psychedelic-Rocker The Growlers zeigen beide Gesichter. Ob hippe Indie-Fans, experimentierfreudige Country-Hörer, aufgeschlossene Psychedelic-Anhänger …

[mehr...]


Einen ordentlichen Tritt in den Hintern

7. Juni 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Psychedelic, Rock | 154 mal gelesen

Ein Musikkosmos, der sich noch in einem frühen Entstehungsprozess befindet: Grim Fiction. Erst im vergangenen Jahr gründeten die vier Musiker – hervorgegangen aus der Band Hyena – das Projekt. Mit der ersten Single „Dream Sequence“ folgt nun ein Urknall. Damit …

[mehr...]


Harmonien an Skurrilitäten

2. Juni 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Pop, Psychedelic, Rock | 179 mal gelesen

Der Band The Delta Riggs aus Melbourne gelingt seit Jahren ein Geniestreich nach dem anderen. Auf dem dritten Album „Active Galactic“ schlägt das Pendel wild und unberechenbar zwischen Hippie-Klängen, Beach-Boys-Harmonien, Psychedelia, Funkyness und verträumten Drogen-Sounds aus, reiben sich Harmonien an …

[mehr...]


Hartnäckig bis zur Sturheit

1. Juni 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Psychedelic, Rock | 173 mal gelesen

Als große Innovatoren der Rockmusik haben sich Wolf People in den mehr als zwölf Jahren ihres Bestehens noch nicht großartig hervorgetan. Aber das macht in diesem Fall rein gar nichts. Denn hartnäckig bis zur Sturheit hält der britische Vierer an …

[mehr...]


Eine feine interkontinentale Brücke

30. Mai 2017 | Von | Kategorie: Horchposten, Psychedelic | 195 mal gelesen

Die australische Band The Babe Rainbow aus Byron Bay kommt nicht ganz so überdreht daher, ihre Songs driften in träumerische Akustik-Gefilde, farbenfrohe Psychedelia und sonnigen Pop ab. Hymnisch-hypnotischer und sphärischer Gitarren-Pop der alten Schule ist das sozusagen. Eine feine interkontinentale …

[mehr...]


Vor dem Sturm

22. Mai 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 237 mal gelesen

Höher und höher, weit weg von allzu irdischem Chartgeschehen schwingt sich die Musik und genießt süßlich lächelnd den eigenen sepiafarbenen Traum. Die Klangwelten von The Sundowners sind von schöner Eleganz. Rockend und rückkoppelnd gleiten sie den gleißenden Horizont entlang und …

[mehr...]


Vertrackt

12. Mai 2017 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 271 mal gelesen

Mit einer ungewöhnlichen Mischung aus epischen Rock-Minimalismen und temporär lärmenden Noise-Eskapaden kommen Messy Bird daher. Die Debüt-Single „Dirty Knees“ lässt eine abwechslungsreiche Kombination oben genannter Stile erahnen, wie fein ein erstes Album klingen könnte. Vertrackter Stoner-Rock, der sich mit verschlagender, …

[mehr...]


Psychisch runderneuert

10. Mai 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 265 mal gelesen

Psychisch runderneuert und mit ein paar klasse Songs auf dem ersten Soloalbum „Bugger Me“ kehrt Sam Coomes von dem Duo Quasi zurück ins Leben: delikate, überaus orgellastige Songs mit fluffigen Melodien. Wer die Band Suicide vermisst und die Residents liebte, …

[mehr...]


Bis zur Vollendung

5. Mai 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 292 mal gelesen

Trevor Hacker aus Los Angeles, der sich Equators nennt, gelingt, was bei manchem nur ein Gähnen hervorrufen könnte: Da wird ein Repertoire gehegt und gepflegt, werden alle Ecken und Kanten ausgemerzt, gleichzeitig mit einem Verwöhn-Aroma die opulent produzierten Platten verziert. …

[mehr...]


Zauberhaft und frisch

13. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 356 mal gelesen

„Wilderness Of Love“ heißt das zauberhafte und frische Debütalbum von der Shadow Band aus Philadelphia, das verhaltene Elektronik mit Folk und Psychedelic verbindet und wie ein Befreiungsschlag wirkt: „Wilderness Of Love“ ist ein Meisterwerk in Melancholie. Schwer und weich wie …

[mehr...]


Mit einem Herz, beinahe so groß wie der Korpus ihrer Gitarren

11. April 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 343 mal gelesen

Wild und ruhig – die beiden Musiker von den Stray Owls können beides. Voller Zartheit sind viele Songs der New Yorker, gemacht mit einem Herz, beinahe so groß wie der Korpus ihrer Gitarren. Ihre Folk-Balladen und sonnig-verträumten Psychedelic-Nummern klingen so, …

[mehr...]