Psychedelic

Supercharmante Reinkarnation

15. September 2011 | Von | Kategorie: Beat, Psychedelic, Rock | 2.807 mal gelesen

Sixties-Punk und Garagen-Rock war in den 60er Jahren ein Phänomen. Unzählige Bands wie die Sonics, Seeds oder Remains wurden in den USA zu Helden – zumeist aber nur auf lokaler Ebene. Erst ein großes Revival in den 80ern und Sampler-Reihen …

[mehr...]


Handwerklich äußerst solide

14. September 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.650 mal gelesen

Handwerklich äußerst solide, das machen The Luck Of Eden Hall routiniert: Den Fan verwöhnt die Band aus Chicago mit ausgetüftelten Vokalarrangements, explosiven Gitarrensoli und fast sakralen Powerchords. Dazu beweist das Trio einmal mehr ausgesprochenes Talent für Ohrwürmer, erinnert an allen …

[mehr...]


Krautrock meets Psychedelic-Rock

12. September 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.404 mal gelesen

Vier Jahre nach dem furiosen Comeback von Wooden Shjips mit dem selbstbetiteltem Debüt präsentieren sich die Soundtüftler aus San Francisco mit dem Album „West“ erneut. Aber anstatt an jedem Detail zu feilen, spielte die Band alles in kurzer Zeit ein. …

[mehr...]


Kopfnicken und Fußwippen sind ausdrücklich erlaubt

24. August 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.850 mal gelesen

Beim Anhören der ersten Albums „Pleasure“ nimmt die Lautstärke und Soundintensität nur in seltenen Fällen ab. Die überwiegende Zeit erzeugen Pure X aus Austin in Texas eine unglaublich dichte Geräuschwand, die trotz ihrer brutalen Lautstärke die Basis der feinen und …

[mehr...]


Zwischen graziöser Schönheit und albtraumhaften Klängen

1. August 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.649 mal gelesen

In die 80er gehören Bands wie The Jesus And Mary Chain oder My Bloody Valentine. Für alle, an denen diese Genies des Shoegazing und Gitarren-Noise vorbeigingen, gibt es jetzt Tied To The Branches. Das Trio aus San Francisko orientiert sich …

[mehr...]


We Are The Champions

5. Juli 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.631 mal gelesen

Auf dem neuen Album „We Are The Champions“ schaffen es JEFF The Brotherhood ein dicht geflechtetes Soundgerüst zu kreieren. Dass die Band nur zu zweit ist, mag man kaum glauben – die Brüder Jake and Jamin Orrall bilden zumindest das …

[mehr...]


Auf die guten alten Sixties

1. Juli 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 1.744 mal gelesen

Der Sound der 60er Jahre findet nicht nur im UK-Northern-Soul oder der 80er New-Wave-Bewegung fröhliche Wiederauferstehung, auch psychedelischer Rausch und aufheulende Hendrix-Gitarren stoßen vielleicht auf wachsende Begeisterung – und das gibt es jetzt ein wenig mit The Foreign Films.

Von 68er …

[mehr...]


Wie ein wilder Trip durch die Welt des Klangs an sich

20. Juni 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.662 mal gelesen

Was für Musik das Quintett Lil Daggers macht, lässt sich nicht so genau sagen – Passierzettel improvisieren ihre Songs frei. Die Stücke befinden sich in einem ständigen Fluss, werden permanent weiterkomponiert. Eine Grundtendenz lässt sich jedoch ausmachen: Ihre reichhaltig instrumentierten, …

[mehr...]


Zerreißprobe

9. Juni 2011 | Von | Kategorie: Psychedelic | 1.351 mal gelesen

Das Quartett Thee Oh Sees aus San Francisco gehört zu denjenigen Bands, denen verschwenderische Produktionskosten, polierte Songs und ausgefeilte Arrangements völlig fremd sind. So auch das neue Album „Castlemania“, da kracht, scheppert, jault und quietscht es an allen Ecken und …

[mehr...]


Dezent schräg gespielter Psychedelic-Pop

25. Mai 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 2.003 mal gelesen

In hiesigen Breitengraden dürften es die Mini Mansions nicht ganz so leicht haben, denn dezent schräg gespielter Psychedelic-Pop war ohnehin schon immer eher ein englisches Ding. Die Mini Mansions kommen jedoch aus Los Angeles.

Nichtsdestotrotz könnten die Songs, ob ihrer …

[mehr...]


Krach und Melodie, Noise und Wohlklang

27. April 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 2.115 mal gelesen

Diese Band sprengt alle gängigen Formate. Und ganz im Gegensatz zu ihrem kristallklaren Namen bescheren sie uns ein garstiges urbanes Geknatter, ein sanft lärmendes Noise-Gewitter: der Soundtrack für Metropolen-Neurotiker. Crystal Stilts bewegen sich im Augenblick. Die Negation und Verfremdung musikalischer …

[mehr...]


Düsternis, ick hör‘ dir trapsen

19. April 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.963 mal gelesen

Endlich taucht mit Chapel Club eine Newcomer-Band aus England auf, die ohne die ausgelutschten Begriffe wie „Hype“ oder „das nächste große Ding“ auskommt. Das Quartett kehrt auf seinem bemerkenswert unaufgeregten und abgeklärten Debüt-Album „Palace“ zu den Wurzeln des englischen Gitarren-Pop …

[mehr...]