Psychedelic

Deutlich sonniger und melodiöser

12. August 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 433 mal gelesen

Nach dem 2009er selbstbetiteltem Debüt-Album von der Band The Mantles aus Oakland/San Francisco erschien nun endlich der “Long Enough To Leave” betitelte Nachfolger. Er mixt weiterhin ebenso virtuos wie experimentierfreudig alle möglichen Stile. Von verspieltem Folk-Rock über Psychedelia mit augenzwinkernden …

[mehr...]


Ohne jeden klebrigen Schmierfilm

24. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 511 mal gelesen

Große Worte machen ist nicht das Ding von Quilt. John Andrews, Anna Rochinski und Shane Butler aus Boston haben eine neue EP namens “New Hampshire Freaks” parat. Eine Mischung aus 1960er Psychedelia, Mantric Blues und Folk. Natürlich darf auch diesmal …

[mehr...]


Und doch klingen sie irgendwie anders

23. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 616 mal gelesen

Die Liebe zum beseelten, krachigen Gitarren-Pop müssen sich Halasan Bazar irgendwo in England geholt haben, vielleicht bei den ikonisierten Rolling Stones, ihren Minimalismus beim Psychedelic Rock der 60er Jahre.

Und doch klingen sie irgendwie anders. Wie eine subjektive Essenz aus …

[mehr...]


Noch nicht alles entdeckt

19. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 486 mal gelesen

Abseits von jedem Hype gereift, beweisen The Lovetones, dass zwischen flirrendem Wave, gradlinigem Pop und psychedelischem Rock noch nicht alles entdeckt ist. Elf Jahre nach der Gründung der Band stellen sich die Australier aus Sydney auf “Provenance – Collected Works” …

[mehr...]


Die durch den Tag träumen

15. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 481 mal gelesen

Es gibt Musik, die einen anspringt, und es gibt Songs, die einen verfolgen. Nicht so “Never Prayed Once” von The Non Travellin’ Band aus Madison in Wisconsin. Dessen Stücke quillen aus den Boxen, wabern durch den Raum, kriechen in jede …

[mehr...]


Schroffe, herbe Schönheit

12. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 556 mal gelesen

Mit ihrem selbstbetiteltem ersten Album haben die Australier The Living Eyes aus Geelong alle Kategorisierungen hinter sich gelassen und ihren eigenen Kosmos geschaffen. Ein Universum, in dem unwiderstehlich schöne Indie-Popsongs messerscharfe Ecken, Kanten und Widerhaken haben und sich mit jedem …

[mehr...]


Schöner Rückenschauer

11. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 433 mal gelesen

Wenn Scott Dunlop singt, dann gibt er gerne den Unbeteiligten. Emotionen sind ihm nicht anzusehen, doch die Musik seiner Band The Valkarys ist so voll davon, so reich an düsterer Melancholie, wie ich es schon lange nicht mehr gehört habe. …

[mehr...]


Enormer Vorrat an Frische

1. Juli 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 512 mal gelesen

In die Vergangenheit schauen die Australier Deep Sea Arcade, die auf ihrem Debüt-Album “Outlands” fast fünf Jahrzehnte Pop-Geschichte durch den Fleischwolf drehen und dabei ganz souverän mit Humor und Anarchismus an den zahlreichen Retro-Wellen vorbei steuern.

Mit ihrem in Deutschland im …

[mehr...]


Es tut sich Wunderbares

26. Juni 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 587 mal gelesen

Secret Colours befreien mit dem neuen Werk “Peach” Psychedelia und Hippie-Sound aus der Mottenkiste, pusten die Staubschicht weg und vermischen diese Grundideen mit einem eindrucksvollen Sammelsurium dieser bewährter Stilrichtungen, nicht ohne dieser Mischung ihre eigene Handschrift zu verleihen.

Aber vor …

[mehr...]


Wohl dosierte Dynamik

11. Juni 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 548 mal gelesen

Eindeutige Referenzen in Richtung The Jesus And Mary Chain und die Rolling Stones, aber auch Einflüsse von The Verve oder Joy Division sind im kraftvoll-atmosphärischen Sound von The Durty Wurks auszumachen, spielen mit den Extremen – Melancholie gegen Popmusik. Doch …

[mehr...]


Das Kind in sich herauszulassen

10. Juni 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 490 mal gelesen

Die Yellobirds aus Brooklyn um Mastermind Sam Cohen bestehende Kern sorgen mit dem zweiten Album “Songs From The Vanished Frontier” für allerhand Konfusionen: Die Musiker schreiben aberwitzige Texte, ihr Humor ist trocken und sarkastisch.

Passend dazu verschmelzen sie Folk, Alternative, …

[mehr...]


Pop-infiziert und eingängig

7. Juni 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 517 mal gelesen

The Money Go Round können vor allem eines: Sie können gut gelaunte, unverzagte Songs schreiben, die sich wie Kaugummi im Ohr festkleben: Kenner werden Tame Impala in der Musik von den Australiern wiederentdecken, andere die Unbekümmertheit der Arctic Monkeys, manche …

[mehr...]