Rock

Traum und Albtraum dicht beieinander

21. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 1,047 mal gelesen

Radikale Standpunkte verlangen radikale Musik. In der Band Middle Class Rut vereint sich beides fernab jeglicher Kompromissbereitschaft. Sie liefern einen finsteren, verstörenden Noise-Soundtrack mit computergenerierten, collagenhaften, experimentellen Sounds und bissigen Gitarren-Attacken.

So möchte man meinen, die Band aus Sacramento kann …

[mehr...]


1-2-3 Hau-Ruck-Tempo

17. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 288 mal gelesen

Um es vorweg zu nehmen: Ja, Black Hi-Lighter machen Retro-Mucke. Und sie kommen nicht aus England oder Schweden, ja ja, aber schon aus Amerika. Und, man höre und staune: Sie machen britischen Oldschool-Punk.

In der Tat klingt der Vierer aus …

[mehr...]


Die Musikgeschichte geplündert

16. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 269 mal gelesen

Die australische Band Cloud Control mit Wohnsitz in London macht richtig Spaß: Der Bass kommt zwar nicht ganz so unwiderstehlich daher wie bei den Talking Heads, die Riffs vielleicht nicht ganz so zackig und messerscharf wie bei den Go-Betweens – …

[mehr...]


Eine freundliche Tour durch den Laurel Canyon

14. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 239 mal gelesen

The Moondoggies sind gar nicht so weit weg von alten Country-Rock-Tagen: Eine Band, die in lauter Harmonie Gitarren zupfen, eine freundliche Tour durch den Laurel Canyon der 1970er. Und sie haben’s wieder getan, das neue Album “Adiós I’m A Ghost” …

[mehr...]


Immer hart am Wind segelnd

13. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 317 mal gelesen

Am launigen Genre-Mix der Band Shannon And The Clams aus Pop, Rock ‘n’ Roll und Punk scheiden sich die Geister: entweder man fühlt sich von der Verspieltheit des Trios gut unterhalten – oder man wendet sich mit Grausen ab.

Die drei …

[mehr...]


Im Zweifel nur gut

10. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Psychedelic, Rock | 298 mal gelesen

Die musikalische Darbietung von der Ill Family tut das im Zweifel nur gut: Der psychedelische Ethno-Folk ist auf den Singles “Creation” und “The Hourglass” längst nicht mehr so versponnen wie auf dem Debüt-Album “Up In The Air” aus 2010, wenn …

[mehr...]


Rock´n´Roll Baby

8. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 384 mal gelesen

Die kanadische Sängerin/Songwriterin und selbsternanntes Rock´n´Roll Baby Tess Parks schlägt mit ihrem Debüt-Album “Blood Hot” in eine Kerbe, die in Richtung Alternative, Lo-Fi, Rock´n´Roll und Sixties tangiert und beweist zudem, dass das Ganze nicht immer leicht verdaulich sein muss.

Bereits der …

[mehr...]


Zusammengewürfelt

7. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 259 mal gelesen

Mystical Communication Service klingen, als hätten sie 40 Jahre verschlafen. Hier wird Doors-mäßig georgelt, die Trommel verkloppt, zum Jazz herübergeschielt und nebenbei die nicht enden wollenden psychedelischen Exkursionen, die auch fast sieben Minuten die Spannung halten.

Die sechs Musiker aus Berlin …

[mehr...]


Wie eine Hand voll Schnodder

6. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 269 mal gelesen

Der scheppernde Sound von den Obits – generiert aus Gitarre, Bass, Schlagzeug, ein klein wenig Elektronik und dem messerscharfen Organ von Sänger Rick Froberg – ist nicht mehr ganz so unberechenbar wie zu Prä-Album-Zeiten, doch für eine schlagfertige Antwort auf …

[mehr...]


Durch den Ideen-Vorrat

17. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Rock | 347 mal gelesen

Holographic Sands fischen sich aus einem schier unerschöpflich wirkenden und wild gemischten Stilvorrat. Der erstreckt sich über eine ansehnliche Bandbreite von eher zahmen Popmelodien über Folk, Rock & Roll, eigenartige Surf-Anleihen bis hin zur Musik von Spaghetti-Western. Zuweilen erinnern die …

[mehr...]


Genau beobachten

16. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 1,171 mal gelesen

Genau beobachten muss man Darlia aus Blackpool. Auf ihrer Debüt-EP “Knock Knock” zucken sich die drei Jungspunde atemlos durch Indierock-Songs, die sie mit kreischenden Gitarren und wütemden Gesang aufmotzen. Sänger Narhan Day nölt mit herrlich britischem Akzent, das Tempo springt …

[mehr...]


In jedem Ende keimt der Neuanfang

11. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 414 mal gelesen

An dieser Stelle möchte ich Thee Dang Dangs und ihr erstes Album “For The People” vorzustellen. Ein düsteres, doch gleichzeitig hoffnungsfrohes Album, das seine Referenzen weiterhin selbstbewusst und mit großen Gesten ausstellt. In jedem Ende keimt der Neuanfang, das ist …

[mehr...]