Rock

Für den Kopf

26. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 548 mal gelesen

Das US-Duo Natural Anthem macht Musik für den Kopf, manchmal zornig, wie nach einer Flasche Whiskey und entlaufener Freundin – mit melancholischen Vaudeville-Sangeskünsten zwischendrin. Die beiden Texaner spielen dabei einen vorwiegend recht ruhigen, manchmal verschachtelten, aber doch auch zugänglichen Indie-Folk …

[mehr...]


Streicheleinheiten

23. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 515 mal gelesen

Schiebt man “Newcastle Brown Love Song”, die neue Single des Trios Trampolene – benannt nach einem Song von Julian Cope – in den CD-Player, dann geschieht etwas Wundersames. Etwas irgendwie Unvergleichliches.

Das lässt Ausschussware vermuten – was aber nicht zutrifft, …

[mehr...]


Hybriden

22. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Folkrock, Rock | 575 mal gelesen

Außergewöhnliche Ideen machen einen Großteil des Charmes des ersten Albums von The Wharves aus. Zwar präsentieren sich die Stücke von “At Bay” als Hybriden aus bodenständigem, britischem Folk-Songwriting, Post-Rock und 1990er-Altrock, aber hinter diesem äußeren Eindruck wartet eine Fülle gewitzter …

[mehr...]


Verspieltes und fast Naives

20. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 460 mal gelesen

Heaven’s Gateway Drugs sind ein musizierendes Pulverfass, in dem Garage und Rock zum Brodeln gebracht werden und die Songs in psychedelischen Klangfarben schillern, wobei sich zeigt, das die Band aus Fort Wayne im US-Bundesstaat Indiana grundsätzlich und fest im Farbenrausch …

[mehr...]


Rock-Gemetzel

19. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 481 mal gelesen

Archie Bronson Outfit – das sind Sam Windett, Arp Cleveland und Kristian Robinson aka Capitol K – kommen mit dem aktuellen Werk “Wild Crush” wie ein rüpelhafter Keulenschlag daher und versuchen nach wir vor erst gar nicht, so etwas wie …

[mehr...]


Hier schwitzt jede Note

16. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 494 mal gelesen

Ihr erstes Album “The Late Great Wireheads” veröffentlichten Wireheads bereits 2013. Da ließ sich die Genialität dieser Band aus Adelaide nur erahnen, denn es beschlich einen eher das Gefühl, dass sich hier ein paar Musiker ihre Instrumente geschnappt haben und …

[mehr...]


Soundskulpturen

15. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Psychedelic, Rock | 485 mal gelesen

Beeinflusst von Spiritualized, Chocolate Watchband, My Bloody Valentine und anderen kombiniert die britische Band Dead Rabbits atmosphärische, leicht schläfrige Alternative-Psychedelic-Tracks, auf deren Schönheit immer ein Schatten zu liegen scheint, wobei eine Fülle von Soundskulpturen zusammen gebaut werden.

Natürlich hat das …

[mehr...]


Rolle-Rückwärts

14. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 547 mal gelesen

Irgendwie hat man das schon mal gehört, was Powersolo aus ihren Instrumenten und ihren Kehlen holen. Die beiden Musiker aus Aarhus verpacken ihre Musik in Rock’n'Roll-Klänge und einem neuen Album.

“The Real Sound” nennen die Dänen diese musikalische Rolle-Rückwärts in …

[mehr...]


Im schönsten Aggregatszustand

13. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 471 mal gelesen

Hallelujah, Rock’n’Roll. Blues, Soul, Dreck, Noise, Grunge, Rock und Glam – die Band Dead Soft hat alles, ist cooler als die Kinks, lauter als Nirvana und dreckiger als J Mascis. Glaubt ihr nicht? Dann lauscht dem selbstbetitelten Debütalbum der drei …

[mehr...]


Verschepperter Lärm

12. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 466 mal gelesen

Das desolate Quintett Dilly Dally aus Toronto schob schon mit “Alexander” und” Next Gold” zwei zerschossene Liedchen vor, die nach einem ungesunden Lebenswandel klingen. Das führt zu heroinem Grunge, alternativem Garagen-Rock-Attacken.

Der scheppernde Sound – generiert aus Gitarre, Schlagzeug, ein …

[mehr...]


Mitgröl-Elemente

12. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 522 mal gelesen

Echotape breiten mit einem Hang zur Melancholie und viel Pop-Appeal ein dichtes Wurzelwerk aus. Auf ihrem Debütalbum “Collective” befinden sich dynamische Rocksongs, denen es aber nie an harmonischer Leichtigkeit fehlt.

Die Arrangements mit vielen Mitgröl-Elementen hält das britische Quartett aus …

[mehr...]


Kurioser Haufen

9. Januar 2015 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 437 mal gelesen

Die Punk- und Rock & Roll-Band Nude Beach sind ein kurioser Haufen. Ob bewusst so konzipiert oder nicht – all ihre besten Stücke beginnen krass und rotzig, bis sie in einer Lärmexplosion gipfeln, der ein ruhiges, nachdenkliches, dabei erheblich komplexeres …

[mehr...]