Rock

Breit gefächerter Input

27. April 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 384 mal gelesen

Holiday Ghosts präsentieren eine Mischung aus Wahnsinn, Purität und Rock ’n‘ Roll. Das selbstbetitelte Debütalbum ist in erster Linie ein Werk, das Rock als Leitlinie hat, denn die Briten aus Falmouth gehen respektlos, aber umso erfrischender ans Werk.

Die musikalischen …

[mehr...]


Furiose Arschtritt-Gitarren-Songs

26. April 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 390 mal gelesen

Aufgestaute Energie leitet das Quartett Kill The Moose in furiose Arschtritt-Gitarren-Songs und der 3-Stücke-EP „Good Girl“ um. Es beginnt voller Elan, hält die Leidenschaft – wenn auch nicht ganz so flott – über die gesamte etwa 15 Minuten Spielzeit. So …

[mehr...]


Das ist nicht nur nur ein Stil, das ist eine Philosophie

23. April 2018 | Von | Kategorie: Metal, Rock | 189 mal gelesen

Diese Band aus Neuchâtel in der Schweiz schert sich nicht um Genre-Grenzen. Klar, sie macht Hardcore – aber den mischt sie auch gerne mit Punk oder Melodic-Metal. Aber vor allem Hardcore in allen Nuancen. Das ist nicht nur nur ein …

[mehr...]


Ein unberechenbarer Berserker

20. April 2018 | Von | Kategorie: Hard Rock, Rock | 661 mal gelesen

Die Arrangements von Joe Taylor Must Die sind so spröde wie nur irgendwas. Unaufgeregte Songs mit Dynamik. Und niemals langweilig. Gerade wenn man glaubt, das Gitarrengeschrammel käme gar nicht in die Puschen, gibts zünftigen Krach.

Als Frontmann der US-Band Versus …

[mehr...]


Einsilbig

19. April 2018 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 714 mal gelesen

Clem Darling And The Astronauts haben ihr erstes Album fertig: „Whatever Major Loser“ klingt eher simpel, aber selten schön melodisch wie z. B. im Song „Flowers“. Das Trio aus Los Angeles mag es eigentlich lieber etwas krachiger und flotter.

Trotzdem: …

[mehr...]


Und drum herum ist Weite

18. April 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 306 mal gelesen

Ghost Music präsentieren uns ihren großen Entwurf von Popmusik. Ähnlich wie die amerikanischen Silver Jews und Galaxie 500, die australischen Go-Betweens oder Kiwi-Bands wie die Chills oder The Clean, verfügt das britische Quartett aus Southend über ein atemberaubendes Gespür für …

[mehr...]


Eigenbrötlerisch

17. April 2018 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 434 mal gelesen

Die Band Cosmic Waves fällt durch jedes Sieb, denn die vier Musiker machen alles anders. Es fällt schwer, den Sound der eigenbrötlerischen Gruppe zeitlich und musikalisch einzuordnen. Das Quartett mit Wohnsitz in Kopenhagen verdichten Unrhythmik, Lärm-Passagen, beißende Dissonanzen und paranoide …

[mehr...]


Angesiedelt irgendwo zwischen wüst und Wüste

13. April 2018 | Von | Kategorie: Rock | 198 mal gelesen

Lässige Leute, die Musiker von The Road Miles, die diese Entspanntheit wohlklingend auf ihr staubtrockenes Album „Ballads For The Wasteland“ übertragen haben, auf dem dunkle Songs wie „Where I Was Born There I Will End“, „The Last Western Myth“ oder …

[mehr...]


Mit Herzschmerz auf der linken und Nonsens auf der rechten Seite

11. April 2018 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 377 mal gelesen

Musikalische Eskapaden mit quietschenden, knarzenden Instrumenten und von bezwingenden Grooves umgeben, liefern Fruition mit ihrem Album Nr. 5 „Watching It All Fall Apart“, das eine kuriose Verschmelzung von Kunst und Kommerz bildet. Auch hier lasssen die Musiker aus Portland in …

[mehr...]


Spanisch feurig

9. April 2018 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 414 mal gelesen

Irrsinn, Hyperaktivität und ein wilder Genreclash sind die Markenzeichen von Dead Bronco, einer amerikanisch-spanischen Band aus Bilbao. Mit „Driven By Frustration“ hat das Quintett mal wieder alle Kategorisierungen hinter sich gelassen und seinen eigenen Kosmos geschaffen. Ein Universum, in dem …

[mehr...]


Irgendwo zwischen Überschlag und Anschlag

5. April 2018 | Von | Kategorie: Rock | 305 mal gelesen

Ohne Zweifel: Mit einem Mix aus Rock’n’Roll, Punk und Garage-Rock sind die aus Tallinn in Estland stammenden Dead Furies derzeit eine der heißesten Bands des Landes. Das gerade neu erschienene Werk „Rock City A Go Go“ strotzt nur so vor …

[mehr...]


Grausam dunkel, windig und kalt ist die Welt

3. April 2018 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 414 mal gelesen

Der wabernde Sound von Dead Horse One erinnert zwar entfernt an den orchestralen Bombast von The Cure (auch Bands wie Ride, The Telescopes oder Swervedriver), aber dann schält sich in „Cruel Winter“ vehement und unaufhörlich die Melancholie heraus. Hier wird …

[mehr...]