Rock

Grundheiter ernst

19. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 174 mal gelesen

Ein Licht am australischen Indie-Firmament ist die Band Free Time. Grundheiter ernst sind ihre mit Stilzitaten verzierten Jangly-Gitarren-Oden zwischen The Feelies und den Minutemen. Aber gleichzeitig bezieht sich das Quartett aus Melbourne auch auf den Folk-Pop der 1960er. Aus dieser …

[mehr...]


Geschichteter Sound

18. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Rock, Weltmusik | 179 mal gelesen

Jail Weddings sehen zwar nicht aus wie eine waschechte Rockabilly-Band aus Nashville, aber auf dem Erfolgsalbum “Meltdown: A Declaration Of Unpopular Emotion” aus 2013 befindet sich eine nostalgisch machende Prise Dark-Rock und 60s-Doo-Wop – sich so in ihrem geschichteten Sound …

[mehr...]


Wie ein Fluss, der auf seinem Weg zur Mündung Umwege nimmt

17. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 176 mal gelesen

Soft Pyramids sind eine Band auf der Suche nach der Verbindung von Rock und Eingängigkeit: Doch wie ein Fluss, der auf seinem Weg zur Mündung Umwege nimmt, findet die Band aus Somerville in Massachusetts ihr Ziel im extravaganten, schleppenden Gitarren-Pop. …

[mehr...]


Ein Soundgebräu klassischen Ausmaßes

14. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 180 mal gelesen

Die neue EP des australischen Vierers Spookyland um den Songschreiber Marcus Gordon heißt “Rock And Roll Weakling” und könnte damit vielleicht schon das Erfolgsgeheimnis der Band aus Sydney sein.

Spookyland: der Name steht für sympathisch scheppernden Rock’n'Roll, der sich mit …

[mehr...]


Wie eine Hommage an die psychedelischen 1960er Jahre

12. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 161 mal gelesen

Die beiden dänischen Musiker Christian Skibdal und Mads Gräs und ihre Band The Wands haben sich dem psychedelischen Rock verschrieben, aufgemotzt mit einer kräftigen Prise 1960er-Sound. Eindrucksvolle Spuren hinterlässt das Duo aus Kopenhagen auf dem neuen Album “The Dawn” und …

[mehr...]


Perfekt zum Versinken

7. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 199 mal gelesen

Das belgische Duo Too Tangled macht sich schon seit drei Alben beachtlich gut – nur so etwas wie eine Hitsingle blieb aus. Wohl wegen der Schlauheit. Wer dem kniffligen Sound von Roeland Vandemoortele und Eva Buytaert verfallen ist, der kann …

[mehr...]


Weniger ist mehr

6. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 189 mal gelesen

The Hunted Crows aus Melbourne sind Beweis für die These “Weniger ist mehr” und sie sind schon etwas Besonderes, denn man könnte das Duo auch als Porsche ohne Auspuff bezeichnen. Tatsächlich sind Geschwindigkeit und Lautstärke wesentliche Komponenten ihres röhrenden Sounds, …

[mehr...]


In heißem Rock ‘n’ Roll frittierter Delta-Blues

5. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 231 mal gelesen

Die britischen Ming City Rockers aus dem Kaff Immingham tragen den Sixties-Sound ins 21. Jahrhundert. Denn mit ihrem selbtbetitelten Debütalbum begeben sich die vier Herren, die Aussehen wie Kinder von Alice Cooper, auf die Spuren so erfolgreicher Schweine- und Punkrocker …

[mehr...]


Eine atemberaubende Metamorphose

4. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 180 mal gelesen

Dunkel bis düster siehts aus in der Welt von Tucan: Wilde Soundscapes schaffen die irischen Post-Rocker, aus Roots, Folk, Alternative, Akustik und Metal entsteht ein gewaltiger Trip. Gesungen wird nicht, konventionelle Song-Strukturen sind rar – in Sachen Hörspaß und Spannung …

[mehr...]


Urbaner Soundtrack

3. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 207 mal gelesen

Die Sängerinnen Angie Bloom und Taleen Kali bilden neben einem Bassisten und einem Schlagzeuger den Kern der kalifornischen Band Tülips.

Laut, chaotisch und der Instrumente kaum mächtig – so hört es sich weitgehend auf dem Debütabum “Doom & Bloom” an …

[mehr...]


Geradezu weggeblasen

31. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 220 mal gelesen

Typisch für die Instrumental-Band The Del-Vipers sind vibrierende Gitarrenklänge über einem schnellen Trommelrhythmus. Das Debütalbum “Terror Of The Del-Vipers enthält intelligente, spielfreudig-roh-romantische 50’s- und 60’s-Instrumentals zwischen Dick Dale und The Ventures, die verdammt gut ohne Gesang auskommen.

Hier wird sozusagen …

[mehr...]


Genrehopping

28. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 205 mal gelesen

Fünf Musiker aus Toronto namens Invasions lassen die Kritiker mit offenen Mündern zurück. Ihre Musik klingt ein bisschen wie The Growlers oder Dr. Dog: melodisch, vielschichtig, hymnenartig, kraftvoll. Und sie stehen für straighte western-inspirierte Surf-Songs, die düster und unglaublich cool …

[mehr...]