Rock

Lupenreiner, intelligenter Indie-Rock

11. September 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 572 mal gelesen

Sie gelten bei uns immer noch als Geheimtipp, dabei haben Turtle Giant Anfang 2011 mit “Feel To Believe” ein fulminantes Debütalbum fabriziert. Aber es gibt anscheinend einfach zu viele Bands, das brasilianische Trio ging mit seinem lupenreinen, intelligenten Indie-Rock ein …

[mehr...]


Staubtrockener wie ultraedler Sound

10. September 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Rock | 477 mal gelesen

Die Band mit Namen Terraplane Sun sorgt für einen ebenso staubtrockenen wie ultraedlen Sound und Ehrfurcht beim Durchhören des Albums “Coyote” aus 2011. Blues, Indie, Rock, Folk, Dance und Soul klingen durch. Ansonsten: stimmige Songs, viele Improvisationen, satte Hammond-Orgeln. Die …

[mehr...]


Mit einer knallbunten, kaum definierbaren Klangflüssigkeit

6. September 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 600 mal gelesen

Bodenständig und kompetent ist die Musik der Band Psychic Ills aus New York. Psychic Ills kombinieren psychedelische Rock-Klänge mit stoisch treibenden Baßlinien und stetige Feedback-Orgien. Eine meisterliche Inszenierung gut abgehangener Rockmusik, die vor kaum bezwingbaren Wänden sattester Gitarrensounds stattfindet.

“Split 7″ …

[mehr...]


Herrliche Schräglage

4. September 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 470 mal gelesen

Shivering Timbers bestehen im wesentlichen aus Sarah und Jayson Benn, einem Ehepaar aus Akron, Ohio. “Sing Sing” heißt das zweite Werk, und es läuft wieder über mit Songs, die sich in herrliche Schräglage begeben. Blues, Folk, Rock und Swamp verbinden …

[mehr...]


Irgendwo anfangen und nirgendwo aufhören

29. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 733 mal gelesen

Der Vierer White Laces aus Richmond, Virginia, kommt mit dem neuen Werk “Moves” abgedreht und wundersam daher. Die dronigen, verzerrten, lavastromartigen Psych-Rock-Songs und der verschwenderische Umgang mit Ideen, der permanente Wechsel von Stilen, Tempo, Stimmungen und Arrangements lässt ihre Songs …

[mehr...]


Angetrieben von dauernölender Orgel und Fuzz-Gitarre

27. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 654 mal gelesen

Mrs. Magician, das Quartett aus San Diego müssen sich nach exzessivem Hören der Sex Pistols und Stooges gegründet haben. Dabei streifen die Musiker durch Dekaden von Rock-Geschichte, besonders der 60er, um aus Surf-Sound, Rock ‘n’Roll oder Punk eine eigenwillige Mixtur …

[mehr...]


Wie es in zweifelhafteren Ecken geschrieben worden sein muss

22. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 520 mal gelesen

Wolftown ist eine südafrikanische Band. Man hört das nur nicht. Was vor allem an Sarah Pope liegt: Die Sängerin wurde dort geboren und trällert gern Liedgut, wie es in Cape Towns zweifelhafteren Ecken geschrieben worden sein muss. Deshalb wohl auch …

[mehr...]


Von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit

21. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Progressive, Rock | 710 mal gelesen

Die Instrumentalmusik von Eversham ist von aufreizender, ja provokanter, Langsamkeit. Wenn die drei Eversham-Familienmitglieder aus Canberra dem Bass, Fender Rhodes, Vibrafon oder anderen Instrumente sehr tief gelegte Klänge entzaubern, dann erfahren die Noten eine im Rock einzigartige Entschleunigung. Die Harmonien …

[mehr...]


Frauen aus der Parallelwelt

17. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 489 mal gelesen

Die erste EP “Supernatural” von der Band Velvet Two Stripes aus St.Gallen zeigt, was die drei Damen auszeichnet: Blues und Rock’n'Roll, alles wird unter ihrer Ägide zu einem melancholischen Pop Noir, der nie altmodisch klingt oder angestaubt, sondern zeitlos.

Das …

[mehr...]


Eine prächtige Solitär-Pflanze

15. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 545 mal gelesen

Mittlerweile aber hat sich der 2001 ausgesetzte Ableger Shearwater von der Indie-Rock-Band Okkervil River zu einer prächtigen Solitär-Pflanze entwickelt.

Wenn der singende Gitarrist Jonathan Meiburg zum Mikrofon greift, dann scheint es fast, als hätten der verstorbene Tim Buckley und sein …

[mehr...]


Klingt nach Musik für Minderheiten

13. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Progressive, Psychedelic, Rock | 781 mal gelesen

Das Quartett Iguana bedient ungern Hörgewohnheiten. Die Chemnitzer mischen Progressive, Psychedelic und Stonerrock mit einem Herz für Experimente und einen unkonventionellen Sound. Wüsten-Rock könnte man das Ganze nennen. Klingt nach Musik für Minderheiten.

Ist es aber nicht: die vier Jungs …

[mehr...]


Mitsingrefrains

10. August 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 482 mal gelesen

Das Debüt “I See Cathedral” der sechs Jungs von der Band Folks aus Manchester ist gut, aber überdrehen manchmal. Immer auf der Überholspur rasen sie zwar zappelig an Mumford & Sons, Beatles, Oasis oder Beach Boys vorbei. Sensationell aber ist …

[mehr...]