Rock

Spielfreudig

28. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 241 mal gelesen

Die fünfköpfige Liverpooler Band The Wicked Whispers und deren Musik stecken voller Magie: Mit ihren Anleihen aus der psychedelischen Ecke, manch obskurer Folklore und einer unglaublich abgeklärten Vielfalt offenbaren sich die Briten, ohne sich dabei aber als eklektische Kopisten durchschmuggeln …

[mehr...]


Eigenwillige Soundskulpturen

27. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 260 mal gelesen

Beeinflusst von der Chocolate Watchband, Joy Division, Spiritualized oder Spaceman 3 kombiniert die britische Band Dead Rabbits aus Southampton atmosphärische, aber simple, leicht schläfrige Psychedelic-Tracks, auf deren Schönheit immer ein Schatten zu liegen scheint.

Den finalen Glanz erhielt jüngst das …

[mehr...]


Lässige Unbekümmertheit und kultivierter Dilettantismus

26. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 247 mal gelesen

Os Noctàmbulos klingen, als hätten sie fünfzig Jahre verschlafen. Hier wird georgelt, die Trommel verkloppt, zu Psychedelia herübergeschielt und nebenbei großes Rampensautum gefeiert. Roh, charmant, viel 60s-Garage eben.

Der Vierer aus Paris wildert im Fundus vergangener Dekaden, schrammelt mit lässiger …

[mehr...]


Die zwielichtigen Klänge

24. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 235 mal gelesen

Am Anfang sind The Tambourine Girls nichts als Fiktion: Der australische Musiker Simon Relf bringt 2014 ein Songwriting-Projekt an den Start und erfindet damit quasi nebenbei eine Psychedelic-Gruppe. Was als Spaß gedacht war, entwickelt sich zur realen Band. Mit der …

[mehr...]


Rabaukig

21. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Rock | 257 mal gelesen

Breakfast Blues – das ist das Motto der australischen Band West Thebarton Brothel Party. Wie der eigenwillige Name schon verrät, tanzen sie ihren Namen nicht, sondern schreien ihn in einem Mix aus Rock, Garage und Jangle-Pop heraus. Ihr rasanter Fuzzrock, …

[mehr...]


Richtungen und Schichtungen freilegen

20. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Rock | 265 mal gelesen

Mit Shady Nasty kommt eine Band, nach der man schon immer suchen musste. Ein Trio, das spannende Kompositionen Marke Alternative mit Maths-Jazz-Reflektionen spielt, das ganz selbstverständlich die handwerkliche Standfestigkeit mitbringt und eine vielschichtige Komposition mit der ersten Single „Upwardsbound“ präzise …

[mehr...]


Verankert

18. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 258 mal gelesen

Sicher, es gibt viele Kapellen, die sich dem verschrieben haben, was sich über die Jahrzehnte zwischen den Flamin Groovies, Captain Beefheart und Thee Oh Sees als das wichtigste Gitarren-Kulturgut verankert hat. Aber kaum jemand ist dabei so konsequent Roots-orientiert und …

[mehr...]


Rumpelstilzend

17. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 264 mal gelesen

Aus den äschernen Klängen von The Conquerors steigt Rock ’n‘ Roll mit Psychedelic-Pop auf. Höher und höher, weit weg von allzu irdischem Chartgeschehen schwingt er sich und genießt süßlich lächelnd den eigenen sepiafarbenen Traum. Die Klangwelten der Band aus Kansas …

[mehr...]


Von ganz unterschiedlichen Seiten

14. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Rock | 268 mal gelesen

„Shake Your Faith“, das sechste Album der 1998 gründeten The Steepwater Band zeigt sich von ganz unterschiedlichen Seiten. Zwischen Rock, Blues-Rock und flottem Rock´n´Roll geht dem Vierer aus Chicago nie die Melodie oder Orientierung verloren.

Voller Optimismus, mit ein paar …

[mehr...]


Womöglich klinkt sich das Erinnerungs-vermögen aus

13. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Rock | 247 mal gelesen

Das selbstbeitelte Debütalbum von Picnic Lightning macht da weiter, wo die Debüt-EP „Gilded Youth“ aufgehört hat: In der wahnsinnigen Mitte zwischen Desert Rock und Lo-Fi-Punk, zwischen Rock & Roll, Fuzz und Garage. Das Quartett aus Fort Worth in Texas spielt …

[mehr...]


Das Kopfkino mit einer unwirklich flirrenden Bilderflut füttern

12. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 242 mal gelesen

Der Sound von The Sun’s Evil Twin aus dem französischen Cergy liegt zwischen Shoegaze- und Krautrock, in Begleitung von Spacerock und psychedelischen Passagen.

Überwiegend darf man sich auf ruhige, hypnotisierende und eher stark ausladende Soundtrips freuen, die das Kopfkino mit …

[mehr...]


Fesseln, ohne verkopft zu sein

11. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 257 mal gelesen

Da muss jemand entweder über einen schrägen Humor oder über noch schrägere Hörgewohnheiten verfügen. Grundlegend für die Musik von dem finnischen Vierer Octopus Syng ist der verspielte Umgang mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen: Da beginnt ein Stück mit barock anmutenden Läufen, …

[mehr...]