Rock

Rock trifft auf Alternative trifft auf Post-Rock

17. April 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 719 mal gelesen

Lange und intensiv feilte das Quintett The Gorilla Press am neuen Album “A Natural Thing (Unnatural To Me)”. Auf dem existieren mit kraftvollem Gitarren-Noise, digitalen Sounds aus dem Laptop, epischen Kunstwerken und Melodiebögen mehrere Ebenen, die sich nicht gegenseitig erdrücken, …

[mehr...]


Sympathisches Lärmpop-Duo

16. April 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 608 mal gelesen

Nicht, dass der Mann an Schlagzeug und die Frau an der E-Gitarre es allen recht machen wollten. Aber Parakeet von der britischen Insel sind schon etwas Besonderes, sozusagen ein Sportwagen ohne Auspuff. Tatsächlich sind Geschwindigkeit und Lautstärke wesentliche Komponenten des …

[mehr...]


Muss man laut hören

13. April 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 695 mal gelesen

Man zieht sich das neue Video “21″ von The Rassle mit krauser Kritikerstirn rein – und strahlt vor Glück. Passiert neuerdings immer öfter, bei The Rassle aber besonders ausgeprägt. Weil das New Yorker Duo mehr originelle Ideen hat, als Platz …

[mehr...]


Dichtes Wurzelwerk

10. April 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 612 mal gelesen

Zwar bezieht sich der Bandname Broken Hands auf den Indianer-Häuptling Broken Hand, eine der Hauptfiguren im Western-Klassiker “Die weiße Feder” (Originaltitel White Feather). Mit (Spaghetti-)Western und deren Musik aber haben die vier Briten nichts zu tun. Das Quartett aus Canterbury …

[mehr...]


Verdammt große Kunst, schnoddrig und rau

3. April 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 665 mal gelesen

Angewidert von der Gleichgültigkeit um sie herum, hat das britische Trio The Indicators jetzt eine rasantes, harte, knackige und rundum fantastische Single zwischen Punk und britisch-lyrischem Sixties-Sounds aufgenommen. Bei so viel Aggressivität war kein Platz für idyllische Klänge oder Folk. …

[mehr...]


Weit in die Musikgeschichte zurück blicken

28. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 595 mal gelesen

Die Band A Classic Education stimmt nicht gerade in angesagte Sounds ein. Die fünf Musiker aus Bologna blicken weit in die Musikgeschichte zurück: auf eine Zeit, zu der heute noch aufregend klingende Gruppen wie die Byrds oder 13th Floor Elevators …

[mehr...]


Die Magie eines Songs

23. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 660 mal gelesen

Seit Kurzem bin ich der Magie eines Songs erlegen. Diese unglaublichen, überirdischen, galaktischen 3:12 Minuten laufen bei mir rauf und runter. Immer und immer wieder: “Romance” von The Castells aus dem Nordosten Englands. Mehr geht nicht! Obwohl diese Sternstunde des …

[mehr...]


Rotzlöffeleien

22. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 956 mal gelesen

Das Debüt-Album “Amalgamation & Capital” von Chris Devotion And The Expectations ist schon ganz gut. Weil die Band um Namensgeber Chris Devotion den Britpop-Mainstream aufbohrt mit den Methoden der Indie-Welt.

Rock-Epen wie die Single “A Modest Refusal” stehen neben Rotzlöffeleien …

[mehr...]


Den ganzen verdammten Blues der Erde

19. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 847 mal gelesen

Mit souliger Stimme und virtuoser Gitarre verschmilzt Gary Clark Jr Blues, Gospel, Soul und Rock zu einer persönlichen Melange. Im Schatten und als möglicher Nachfolger der Blues-Lichtgestalten B.B. King, Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher oder Eric Clapton hält sich Gary …

[mehr...]


Schleichende Paranoia

13. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 716 mal gelesen

Um es vorweg zu nehmen: Ja, Royal Baths machen Retro-Mucke. Ja, sie klingen nach Velvet Underground oder Neil Young auf Acid. Und, man höre und staune: Sie machen urzeitlichen Garagen-Rock mit einer Prise Blues. In der Tat klingt der Vierer …

[mehr...]


Die Augen des Hörers werden zum Glänzen gebracht

9. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 640 mal gelesen

Viel ist nicht zu erfahren über Crystal Voyager, einer Band – besser einem Duo aus Kopenhagen. Jakob Bøcher Müller ist auch Teil des Duos Forgotten Fields On Fire, das demnächst ein erstes Album herausbringt. Mit dem Musik-Partner Vincent Dreyer bildet …

[mehr...]


Ein anachronistisches Konzept

8. März 2012 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 526 mal gelesen

Es ist immer dasselbe mit den Heartless Bastards: neues Album, neuer Produzent, neuer alter Sound. Diesmal trat Spoon-Drummer Jim Eno als Produzent auf. So wirkt auch das neue und vierte Werk “Arrow” wie Strandgut aus Zeiten, als alles noch …

[mehr...]