Archive für Mai 2009

Wie Nancy Sinatra auf Sterioden

29. Mai 2009 | Von | Kategorie: Beat | 3.144 mal gelesen

Am angenehmsten lassen sich übergewichtige Pfunde bei einer satten Portion Garage-Punk, Surf, Beat und Rock´n´Roll (natürlich nur Live!) abtrainieren. Mit von der zügellosen Partie: The Ettes. Die Aufnahmen von „Look At Life Again Soon“ sind komplett analog, pur und auf …

[mehr...]


Wenn dieser Sound so satt machen würde, wie er klingt, bräuchte man nie mehr zu essen.

28. Mai 2009 | Von | Kategorie: Rock | 2.279 mal gelesen

Kritiker schreiben über das bei uns Ende Juni erscheinenden dritten Album der Australier The Butterfly Effect: „Final Conversation Of Kings“ ist ein zerbrechlich-episches Masterpiece, progressiv, leidenschaftlich, unter die Haut gehend und voller Herzblut. „Final Conversation Of Kings“ ist keine Hintergrundmusik, …

[mehr...]


Viking Skull müssen keine Rohrkrepierer werden

27. Mai 2009 | Von | Kategorie: Hard Rock | 2.544 mal gelesen

Wenn über Heavy Metal gesprochen wird, kommt man kaum an Namen wie AC/DC, W.A.S.P. oder Kiss vorbei. Die wahren Legenden sind aber andere, neben Motörhead und Thin Lizzy nämlich vor allem Black Sabbath, deren Album „Paranoid“ (1970) besser als jedes …

[mehr...]


Ihre Wurzeln reaktiviert

26. Mai 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 2.087 mal gelesen

Sie haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Einst gestartet als Agit-Prop-Gegenentwurf zu einem immer oberflächlicher werdenden Britpop, wandelten die Manic Street Preachers mit den Jahren selber auf musikalisch zunehmend seichteren Pfaden. Damit stiegen die nach dem tragischen Verschwinden von Gitarrist …

[mehr...]


Wie weiland Patsy Cline, Scott Walker oder Lou Reed

25. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.566 mal gelesen

Keine Saison, keine Jahreszeit, ja kein neuer Monat ohne Trend. Hier und jetzt heißt es zum Beispiel: Preiset der Dame, die käsig und schmächtig, aussieht wie eine Kreuzung aus Dolly Parton und Patsy Cline, Nicole Atkins heißt und bis jetzt …

[mehr...]


Radio Rock Revolution

23. Mai 2009 | Von | Kategorie: 125 ml | 7.414 mal gelesen

In ihren besten Momenten hat Rockmusik immer auch mit Aufbruch und Aufbegehren zu tun. Davon handelt auch der Musikfilm Radio Rock Revolution mit seinen dazugehörigen Soundtracks.

Ein tuckernder Musikkahn bringt die Massen zum Tanzen: Mitte der 1960er Jahre ankert ein illegaler …

[mehr...]


Nicht sendefähig und doch wunderschön

22. Mai 2009 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.393 mal gelesen

Sharon Van Etten hat etwas geschaffen, das vom Formatradio als nicht sendefähig eingestuft wird – und nun trotzdem den Eintritt zumindest hier – und das ist allemal etwas wert – geschafft: unpathetische Songs mit deformierten Strukturen, gebrochene Melodien so …

[mehr...]


Ein fast düsteres, psychedelisches Visual

20. Mai 2009 | Von | Kategorie: Metal, Progressive | 3.095 mal gelesen

Sie faszinieren. Sie verstören. Sie locken den Hörer in wunderschöne Soundlandschaften. Sie stoßen ihn vor den Kopf mit brutaler Härte, bösartigstem Sarkasmus und abnormer Hässlichkeit – und alles im rasanten Wechsel, von einer Sekunde auf die andere. Kurz: Sie sind …

[mehr...]


Der Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden

19. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.619 mal gelesen

Nie war diese Musik in dieser Form so wertvoll wie heute, denn eine Band wie God Help The Girl liefern den Soundtrack zu Strickabenden, Kuschelsex und Teeabenden, dabei präsentiert sich die Welt auf einmal wie mit Weichzeichner-Effekt bearbeitet – unwirklich, …

[mehr...]


Mit Indie-Attitüde und Folk-Sprengseln

18. Mai 2009 | Von | Kategorie: Alternative | 2.001 mal gelesen

Oh, Mann, schon wieder eine Band aus den Staaten. Und die kommt aus Silver Lake. Zweifelsohne ziehen auch Local Natives ihre Hauptinspiration aus dem Sound der Sixties und Seventies. Allerdings sind die großen Vorbilder des Fünfers weniger lärmende Frühpunks á …

[mehr...]


Dexateens befördern LSD-geschwängerten Psychedelic-Sound ans Tageslicht

15. Mai 2009 | Von | Kategorie: Psychedelic | 2.341 mal gelesen

Entdeckt: Die Band mit dem archaischen, bluesgetränkten Low-Fi-Geschrammel Dexateens aus Tuscaloosa in Alabama.

Für mich gelten sie als das Wildeste und Durchgeknallteste, was Amerika derzeit zu bieten hat. Dabei stimmen die fünf Männer aber nicht in angesagte Sounds ein. Dexateens …

[mehr...]


Manchmal läuft es richtig dumm

14. Mai 2009 | Von | Kategorie: Pop | 2.445 mal gelesen

Manchmal läuft es richtig dumm. Da hatte Oi Va Voi 2003 mit dem Debütalbum „Laughter Through Tears“ vom Dancefloor-Mob bis zur Weltmusik-Gemeinde so ziemlich jeden begeistert.

Das Ganze war ein Mischen osteuropäischer Musik mit Elementen des Rocks und elektronischer Musik, …

[mehr...]