Archive für September 2011

Als würde jemand epische Musik mit Napalm abfackeln

30. September 2011 | Von | Kategorie: Rock | 2.529 mal gelesen

Was ist der Rock’n’Roll doch farblos geworden. Zum Glück pinseln Transfer dem grauen Genre, das stereotyp immer härter, fetter und cooler daherkommen möchte, ein bisschen Rouge auf das in die Jahre gekommene Gesicht. Zugegeben, die Farben von der kalifornischen Band …

[mehr...]


Wie in Lebenselixier getaucht

29. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.241 mal gelesen

Auch in London hört man die amerikanischen Klassiker: „A Mountain We Love“ von Theme Park ist eine wundervolle Replik auf „Burning Down The House“ von den Talking Heads – na ja, fast – und auch sonst guckt das britische Quartett …

[mehr...]


Eine gewisse Distanz und Kälte

28. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.376 mal gelesen

Lasst euch nicht vom verdächtigen Namen täuschen! Mit der Konfektions-Coolness der meisten Indie-Bands haben Monolithic Cloud Parade nichts am Hut. Im Gegensatz zu eben jenen Bands tragen sie den langen Bandamen nicht bloß als zungenbrecherische Reverenz vor sich her, um …

[mehr...]


Familienbande

27. September 2011 | Von | Kategorie: Hard Rock | 1.686 mal gelesen

Die vier Findley-Schwestern von Stonefield fühlen und begegnen sich musikalisch auf gleicher Augenhöhe, zeichnen gemeinsam für das Songwriting verantwortlich und treten als kompakte Einheit auf. Eine Familienbande eben. Genauso klingen auch die wuchtigen, kantigen und grimmigen Stücke, so wie die …

[mehr...]


Am Ende halbwahnsinnig

26. September 2011 | Von | Kategorie: Pop | 1.412 mal gelesen

Alles ist pure Harmonie. Und Wärme. Sam Phillips entfacht noch in der kältesten Nacht ein wohliges Glühen. So muss es früher gewesen sein, als Oma am Kamin Geschichten erzählte. Die kalifornische Musikerin macht mit großartigen Musikern alles richtig, wirklich alles. …

[mehr...]


Fragile Songs, die das angenehmste Gähnen seit langem hervorrufen

23. September 2011 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.237 mal gelesen

Etwas Ruhe ist eingekehrt im lange wild brodelnden Genre-Schmelztiegel des Grant Olsen. Nach einem furiosen Start 2007 mit seiner Band Arthur & Yu und dem Album „In Camera“, das nach The Velvet Underground in ihrer soften Phase klang, besticht das …

[mehr...]


Bewusstseinserweiternd

22. September 2011 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.588 mal gelesen

Die Jacuzzi Boys sind liebenswürdige, hoch gebildete, hyperaktive und kreative Menschen. Nur wenn sie Songs schreiben und Platten aufnehmen, werden sie etwas drollig. Dann läuft das Trio in eine geheimnisvolle Parallelwelt über, in der merkwürdige Dinge zu hören sind. Verrückte …

[mehr...]


Der Schlüssel zu einer dunklen, melancholischen Musik

21. September 2011 | Von | Kategorie: Rock | 1.255 mal gelesen

Das Trio Guadalupe Plata besitzt den Schlüssel zu einer dunklen, melancholischen Musik, dem Blues nämlich. Die drei Musiker aus Spanien gehören schon mit ihrem zweiten selbstbetieltem Album zu den (europäischen) Meistern des Genres. Allein ihr 6-Stücke-Debüt aus 2009 brachte ihnen …

[mehr...]


Musizieren wie Legospielen

20. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative | 1.256 mal gelesen

Manchmal ist musizieren wie Legospielen. Aus kleinen Teilen baut man sich was Großes. Fort Lean nehmen rohen 60s-Sound und Garagen-Punk und knallen uns das Ergebnis um die Ohren. Rein optisch könnte man vermuten, dass das Quintett auf der Retro-Rock-Schiene fährt. …

[mehr...]


Zwischen Schlafzimmer-Folk und Lagerfeuer-Country

19. September 2011 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.321 mal gelesen

Ein Geheimtipp ist das Duo The Local Strangers aus Seattle. Mit wie viel Feingefühl tragen Aubrey Zoli und Matt Hart ihre intimen und sparsam arrangierten Songs vor. Die selbstbetitelte EP klingt opulent und erwachsen, aber vermeiden The Local Strangers jeden …

[mehr...]


Mit dem Hausmeister verwechselt

16. September 2011 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 1.515 mal gelesen

Wenn Damon McMahon durch einen Konzertsaal läuft, wird er schon mal mit dem Hausmeister verwechselt. Etwas kirre sieht er aus in seinen nach Altkleidersammlung riechenden Klamotten. Der Mann aus New York ist eine merkwürdige Randfigur in der Musik-Welt, ein Querschläger …

[mehr...]


Supercharmante Reinkarnation

15. September 2011 | Von | Kategorie: Beat, Psychedelic, Rock | 2.395 mal gelesen

Sixties-Punk und Garagen-Rock war in den 60er Jahren ein Phänomen. Unzählige Bands wie die Sonics, Seeds oder Remains wurden in den USA zu Helden – zumeist aber nur auf lokaler Ebene. Erst ein großes Revival in den 80ern und Sampler-Reihen …

[mehr...]