Archive für Oktober 2012

Sieht durchaus nicht nach nichts aus

31. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Rock | 933 mal gelesen

Drei Amerikaner fanden sich im Jahr 2008 zusammen, um Musik zu machen: Dabei heraus kamen einige melodiöse Musikhappen, die die Band nun auf ihrem Album „II“ packte. Ach, diese Tiefstapler! Denn was die freundlichen Herren von Nude Beach auf der …

[mehr...]


Da ist Folk noch Folk im eigentlichen Sinne

30. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 969 mal gelesen

Country oder Pop, Folk oder Psychedelic – die Band Woods aus Warwick (New York) in ein Musikgenre einordnen zu wollen ist kein Leichtes, denn die Band kommt mit Instrumenten daher, die man normalerweise aus der Countrymusik kennt. Nun beschwört das …

[mehr...]


Was aussieht wie eine Einladung zu einem Gehirnwäscheseminar

29. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.902 mal gelesen

Das Moon Duo kann gnadenlos intellektuell und unsexy klingen, und es kann sich in seinem kopfgesteuerten Klangkosmos verlaufen. Doch die beiden Musiker Sanae Yamada und Ripley Johnson können auch ganz anders. „Circles“, ist im Verhältnis zum Gesamtwerk fast ein Pop-Album. …

[mehr...]


Eine sanft glimmende, kontrollierte Euphorie

26. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 936 mal gelesen

Es wird Zeit, dass sich die Musikwelt ernsthaft mit Feldspar auseinandersetzt. Der Anlass ist die neue EP „The Flat And Paper Sky Vol 1“. Ein besonders schönes, üppiges Folk-Album. Inspiriert von Nick Drake, Jay Jay Pistolet und The Pogues liefert …

[mehr...]


Manchmal wird an der Discokugel gedreht

25. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.070 mal gelesen

Vier schicke, junge Herren aus Stockholm spielen elaborierten Gitarrenrock zwischen Punk, Electro und New Wave. Hemmungen kennen Holograms dabei nicht: Mit jugendlichem Elan machen sich die Schweden auf, die Musikgeschichte zu plündern. Als Lieblingsziel für das selbstbetitelte Debütalbum wurden das …

[mehr...]


Knarzende Melodien

24. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Rock | 952 mal gelesen

Das Trio Natural Child hat sich dem Rock & Roll verschrieben und die LP „For The Love Of The Game“ herausgebracht. Damit erinnert die Band aus Nashville mit ihren knarzenden Melodien teilweise an den großartigen Blues-Rock von den Rolling Stones …

[mehr...]


Ein bisschen schnoddrig, ein bisschen dissonant

23. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.020 mal gelesen

Sie werden schon gefeiert, bevor überhaupt ein Album in den Läden steht. Und die Palma Violets sind musikalisch irgendwo zwischen den Libertines, Echo & The Bunnymen und Doors angesiedelt.

Das Quartett aus London kehrt auf seiner bemerkenswert unaufgeregten und abgeklärten …

[mehr...]


Gazing at the Kaninchenbau

22. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.138 mal gelesen

Glaubt man nicht, muss man hören: Mit viel Charme und Chuzpe kommen Sleep Party People daher. Der Name ist Programm: Mit stark gewöhnungsbedürftigen Hasenkostümen und viel Pathos geht es in die 80er und in den Kaninchenbau. Das ist alles weder …

[mehr...]


Die Wucht der von rohem Protopunk durchzogenen Songs

19. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Rock | 921 mal gelesen

Birth Of Joy bestehen aus drei jungen Holländern, denen die Gnade der frühen Geburt nicht zuteil wurde. Also haben sie gleich alles, was ihnen musikalisch anscheinend heilig ist, in ihr neues Album „Life In Babalou“ gesteckt: die frühen Pink Floyd, …

[mehr...]


Wandermusiker und Troubadour

18. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.031 mal gelesen

Der Sänger und Songwriter H. Hawkline ist ein Wandermusiker und ein professioneller Troubadour, der zumeist mit ganz kleinem Equipment und ohne feste Band umherzieht. Einen permanenten Wohnsitz hat der gute Mann allerdings in Wales.

Aber auf seinen Platten unterliegen seine …

[mehr...]


Entspannte, lässig-countryhafte Südstaaten-Atmosphäre

17. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.022 mal gelesen

Die selbstbetitelte Debüt-EP von Houndmouth ist zwar nicht unbedingt spektakulär und wahnsinnig innovativ, bietet aber doch einen soliden und vor allem absolut eingängigen Rock der guten alten Schule. Auch wenn der Begriff „alt“ fällt, tut man dem Quartett um die …

[mehr...]


Von der psychedelischen Leichtigkeit des Seins

16. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.018 mal gelesen

Tame Impala unterscheiden sich angenehm von anderen Gitarren-Bands. Anstatt ihren Sound risikofrei auf Erfolgsrezepten anderer aufzubauen, suchte das Trio aus London erfolgreich eigene Wege: Mit obligatorischen Zitaten aus alten 60- oder 70er-Zeiten sind Psychedelic und Rock zu hören, aber statt …

[mehr...]