Archive für 2012

Brutheiß

6. Juli 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.343 mal gelesen

Die grell erleuchtete Hauptstadt in den heißen Nächten des Sommers: Das ist der Ort für diese Musik. Denn diese Hitze der Nacht braucht Momente der Abkühlung. Und sie braucht einen Sound. Perfekt passend – wenn man Lust auf dieses Pathos …

[mehr...]


Pop-Pyrotechniker

5. Juli 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.219 mal gelesen

Das Duo MS MR aus New York veröffentlichte seine erste Single „Hurricane“, das Underground-Pop mit elektronischen Glitch-Sounds und intelligentem Soul-Fuzz mit unorthodoxen, poetischen Reimen verbindet. Die musikalischen Arrangements klingen punktgenau und versuppen nie den Gesamtsound, Pathos und Schwülstigkeit fehlen komplett, …

[mehr...]


Griffiger Refrain nebst Hitpotential

4. Juli 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.125 mal gelesen

Die fünfköpfige Band The Vestals aus Wales haben wie The Pains Of Being Pure At Heart gut zugehört, denn das junge Quintett aus Cardiff entführt einen gekonnt zum spröden Noise-Pop der 80er. Das zeigt die erste Single „Perfect Pain“.

Ihre Mischung …

[mehr...]


Voller Wärme und Süße

3. Juli 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Psychedelic | 1.226 mal gelesen

Zyniker mit Humor trifft auf eine schwedische Frohnatur. Beide Seiten werfen Enthusiasmus und Energie in die Waagschale, die neue EP „Colours“, wo Indie, Pop, Psychedelic und Surf mit brillanten Texten verschmolzen wurde.

Sozialisiert von den Zombies, Dylan, The Pale Fountains, …

[mehr...]


Drive, Klasse und Schmissigkeit

2. Juli 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.181 mal gelesen

Die New Yorker James Levy And The Blood Red Rose (James Levy und Allison Pierce) verbindet eine Liebe zu amerikanischen Künstlern, zu Ann Margret, Lee Hazlewood und Nancy Sinatra. Auf seinem gerade erschienenen Album „Pray To Be Free“ nimmt sich …

[mehr...]


Ein einziges Konzentrat, das seinen Reagenzzustand permanent verändert

29. Juni 2012 | Von | Kategorie: Progressive, Rock | 2.028 mal gelesen

Die Musik ist ein einziges Konzentrat, das seinen Reagenzzustand permanent verändert. Sleep Maps, weder prätentiös noch pseudo-intellektuell, sind Meister im Schaffen hochbeweglicher Songs, die verschlungene Wege gehen. Lichte, fast zarte Momente werden von bösesten Einschlägen zertrümmert.

Die Band aus New …

[mehr...]


Rockig, aber nicht gedroschen

28. Juni 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.418 mal gelesen

Hallelujah The Hills haben schon zwei beachtliche Alben aufgenommen. Eines ist mal sicher: die Musik der Band aus Boston macht gehörig Spaß. Bass, Schlagzeug und ein paar lockere Gitarren reichen dafür voll und ganz.

Humor und Ironie aber sind Hallelujah …

[mehr...]


Die durch den Tag träumen

27. Juni 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.532 mal gelesen

Schon seit einiger Zeit veröffentlichen Vadoinmessico aus London schon Singles auf hohem Niveau. Der große Erfolg aber stellte sich bislang nicht ein.

Wie ungerecht, denn die Italiener Giorgio Poti und Alessandro Marrosu, der Mexikaner Salvador Garza, der Österreicher Stefan Miksch …

[mehr...]


Unaufgeregt schlicht

26. Juni 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.576 mal gelesen

Ryan Grieve und Leo Thomson haben so gar nichts Kategorisches an sich. Was daran liegen könnte, dass die beiden, die sich Canyons nennen, auf eine Art dieser Welt entrückt ist. Was aber nicht an der Entfernung liegt: zumindest in der …

[mehr...]


Schmeckt nicht gibt’s nicht

25. Juni 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.480 mal gelesen

Schon so manch bunten Bastard brachte die Pop-Kultur zur Welt. Was sich RØSENKØPF aber auf ihrem jüngst veröffentlichten selbstbetiteltem Debüt zutrauen, ist schon mutig. Als gäbe es gar keine Hemmschwellen oder Genregrenzen mehr, keine Kreuzungsgesetze und moralische Genmanipulationsbarrieren mehr, werfen …

[mehr...]


Eine Attacke auf die Sinne, ein tonaler und hochintensiver Ritt

22. Juni 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.635 mal gelesen

Im Gegensatz zu dem eher sperrigen Vorgängeralbum „Burn Your Town“ hält sich die bislang reifste Platte, die neue EP „Cruel Britannia“ der Band The Chapman Family erstaunlich zurück. Die dronigen Sounds, die sich bei Genres wie Goth, Rock oder Noise …

[mehr...]


Regelrechte Sogwirkung

21. Juni 2012 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 1.823 mal gelesen

Die Musik von Cains & Abels klingt eher nach Melancholie und Trübsal, als nach jubelnder Lebensfreude. Dennoch ist der Rockgruppe, deren Musiker David Sampson, Joshua Ippel, Jamie Mcgaw aus Chicago stammen, ein eindrucksvolles Album gelungen. „My Life Is Easy'“ ist …

[mehr...]