Archive für 2012

Sieht durchaus nicht nach nichts aus

11. April 2012 | Von | Kategorie: Alternative | 1.113 mal gelesen

Drei Washingtoner fanden sich zusammen, um Musik zu machen: Dabei heraus kamen einige melodiöse Happen, die Access Royale auf ihr Debütalbum „City Of Paradigm“ packten – so auch die erste Single „Hide“, die leichtfüßig und harmonisch daherkommt.

Ach, diese Tiefstapelei! Denn …

[mehr...]


Dichtes Wurzelwerk

10. April 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.328 mal gelesen

Zwar bezieht sich der Bandname Broken Hands auf den Indianer-Häuptling Broken Hand, eine der Hauptfiguren im Western-Klassiker „Die weiße Feder“ (Originaltitel White Feather). Mit (Spaghetti-)Western und deren Musik aber haben die vier Briten nichts zu tun. Das Quartett aus Canterbury …

[mehr...]


Gemächlicher Gospel-Folk-Trab

5. April 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.298 mal gelesen

Adam Arcuragi hat den Death Gospel entdeckt. Für seine neue CD „Like A Fire That Consumes All Before It​.​.​.“ schnappte er sich wie schon auf dem ersten Album „I Am Become Joy“ die Begleit-Band The Lupine Chorale Society und …

[mehr...]


Gehobener Insider-Status

4. April 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.572 mal gelesen

Es gab bislang wenig zu lachen auf dem durchweg erstklassigen Debüt-Album von Tom Williams & The Boat – die sechs Briten haben sich gehobenen Insider-Status erspielt, ihr Sound wechselt zwischen flotten Balladen und dezentem Alternative Pop.

Das Sextett aus Tunbridge …

[mehr...]


Verdammt große Kunst, schnoddrig und rau

3. April 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.470 mal gelesen

Angewidert von der Gleichgültigkeit um sie herum, hat das britische Trio The Indicators jetzt eine rasantes, harte, knackige und rundum fantastische Single zwischen Punk und britisch-lyrischem Sixties-Sounds aufgenommen. Bei so viel Aggressivität war kein Platz für idyllische Klänge oder Folk. …

[mehr...]


Mit einem starken Hang zur morbiden Skurrilität

2. April 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 1.439 mal gelesen

An ihrem Sound haben Shrag demonstrativ die Ecken und Kanten stehen lassen. An ihrem Songwriting haben die Pop-Post-Punks jedoch deutlich gefeilt. Etwas weniger Rotz, dafür mehr Pathos und große Geste – oder anders gesagt: etwas weniger Raincoats und X-Ray-Spex, mehr …

[mehr...]


Unter dem Strich sehr relaxt

30. März 2012 | Von | Kategorie: Pop | 1.525 mal gelesen

Islands legen mit „A Sleep & A Forgetting“ beileibe kein schlechtes Album vor. Nur fehlt diesmal der sofort ins Ohr und in die Beine fahrende Hit. Allerdings findet sich hier mit „Hallways“ ein wunderschöner und flotter Song. Islands lassen es …

[mehr...]


Musik um der Musik Willen

29. März 2012 | Von | Kategorie: Folkrock | 2.081 mal gelesen

Skinny Lister nennt sich eine fünfköpfige Band aus London und debütiert als Familien-Kollektiv mit der ersten Single. Die trägt den Titel „Plough & Orion / If The Gaff Don’t Let Us Down“.

Die Musik klingt ganz und gar wie eine …

[mehr...]


Weit in die Musikgeschichte zurück blicken

28. März 2012 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 1.309 mal gelesen

Die Band A Classic Education stimmt nicht gerade in angesagte Sounds ein. Die fünf Musiker aus Bologna blicken weit in die Musikgeschichte zurück: auf eine Zeit, zu der heute noch aufregend klingende Gruppen wie die Byrds oder 13th Floor Elevators …

[mehr...]


Jenseits des seichten Schweden-Disco-Sounds

27. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative | 1.537 mal gelesen

Über zwei Jahre hat die schwedische Band Ram Di Dam damit zugebracht, sich einen eigenständigen Soundkosmos für ihr neuestes Werk, der Single „Different Beat“ zusammenzufrickeln. Bisschen wenig, denn wo bleibt das erste Album?

Nun gut, zumindest schafft es die Band …

[mehr...]


Als ob traurige Möwen an den Aufnahmereglern gesessen hätten

26. März 2012 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.928 mal gelesen

Musikalische Eskapaden liefert der gebürtige Deutsche Yngve Wieland mit seiner Band Yngve & The Innocent selten. Seine zwischen romantischen Inhalten und bisweilen bissigem Humor geprägten Geschichten sind dicht am Leben und Alltag erzählt, umströmt vom Klang des Pianos, Gitarre und …

[mehr...]


Die Magie eines Songs

23. März 2012 | Von | Kategorie: Rock | 1.447 mal gelesen

Seit Kurzem bin ich der Magie eines Songs erlegen. Diese unglaublichen, überirdischen, galaktischen 3:12 Minuten laufen bei mir rauf und runter. Immer und immer wieder: „Romance“ von The Castells aus dem Nordosten Englands. Mehr geht nicht! Obwohl diese Sternstunde des …

[mehr...]