Archive für Juli 2014

Anstatt sich neu zu erfinden

31. Juli 2014 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 854 mal gelesen

Mit einer Mischung aus irrem Psychedelic-Pop, bunten und zuweilen ironischen Texten und jeder Menge Rock und theatralischem Glam kommen Devonian Gardens daher.

Die Entwicklung der kanadischen Psychedelic-Rocker aus Calgary, die sich vormals Deadhorse nannten, geht mittlerweile gemächlicher voran. Anstatt sich …

[mehr...]


Schmerzensmann des Pop

30. Juli 2014 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 753 mal gelesen

„The Way Down Leering/On The Street“ ist der Titel der ersten Single des Musikers Alexander Hawthorne aka Slows Down und verstzt damit Liebhaber schwermütiger Popmusik in Entzücken. Der Londoner ist der neue Schmerzensmann des Pop, ein Seelenverwandter von Get Well …

[mehr...]


Nichtsdestotrotz

29. Juli 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 874 mal gelesen

Manche Bands schaffen es nie bis ganz nach oben. Auch wenn ihnen von der Kritik Großes prophezeit wird. Deer Tick aus Providence, Rhode Island, können getrost zu dieser Spezies Band gezählt werden. Dass sie durchaus das musikalische Rüstzeug dazu besässen, …

[mehr...]


Piesacken

28. Juli 2014 | Von | Kategorie: Rock | 785 mal gelesen

Niemand kann von den Parquet Courts erwarten, dass sie an vorderster Front kämpfen, um die Dinge voranzutreiben. Verlangen aber kann man, dass die vierköpfige Band nicht als müder Nachlassverwalter alter Helden endet. Die Punk-Rock-Avantgardisten mit Slacker-Touch Parquet Courts sind diesbezüglich …

[mehr...]


Adäquates Mittel

25. Juli 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.333 mal gelesen

Das Quintett The Orwells klingt nach New York anno 1970, nach Stones und The Strokes, nach temporeichem Garage-Rock im verrauchten Übungskeller und nach verzerrten Vocal-Aufnahmen mit zweitklassigem Mikro. Das alles garniert der Fünfer aus dem Nest Elmhurst in Illinois mit …

[mehr...]


Eine heitere Grundstimmung

24. Juli 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 834 mal gelesen

Songwriter Jett Pace sieht sein Bandprojekt Old Man Canyon als offenes Kollektiv, dessen einzige Konstanten er selber und seine begleitenden Musiker sind. Gemeinsam haben sie eine erste und sorgfältig arrangierte Alternative-Folk-EP namens „Phantoms & Friends“ geschaffen, die mit großen Melodien …

[mehr...]


Bis ins letzte Detail ausformuliert

23. Juli 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 819 mal gelesen

Die Ideen, die Fantasie, die Jason Quever aka Papercuts hat, die sind vergleichbar mit The Velvet Underground, Grizzly Bear und Beach House und die Liebe zum Klangexperiment auch. Manches ist nur ein Geistesblitz, anderes bis ins letzte Detail ausformuliert – …

[mehr...]


Never Been To Marburg

22. Juli 2014 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 821 mal gelesen

Nick Parker ist einfach ein netter Typ. So kommt der Singer/Songwriter aus der Nähe von Glastonbury, unterstützt von seiner Band The False Arms, auch ganz locker mit dem neuen Album „Angry Pork And The Occasional Bird“ rüber. Die zehn Songs …

[mehr...]


Düsternes Spektakel

21. Juli 2014 | Von | Kategorie: Psychedelic | 634 mal gelesen

Ihre Musik schillert in psychedelischen Klangfarben, sie ist weiblich und kommt aus Budapest: Zsófia Németh aka Piresian Beach beackert schon seit 2010 den Psychedelic und Garage-Rock mit diversen EP´s und Alben.

Psychedelischer kann es bei dem neuerlichen Retro-Pop-Rock-Trip mit der …

[mehr...]


Erwartungen und Erinnerungen

18. Juli 2014 | Von | Kategorie: Dance und Electronic, Pop | 1.045 mal gelesen

Wenn eine Band im Lebenslauf als Heimatort Liverpool und Manchester angibt, dann weckt das Erwartungen und Erinnerungen. Kids On Bridge setzen diese Tradition fort.

Wer in den von Elektronik durchzogenen Tracks mit Indie-Pop-Charakter auf dem Debütalbum „Kidology“ den Einfluss der …

[mehr...]


Reichlich Klangfleisch

17. Juli 2014 | Von | Kategorie: Rock | 746 mal gelesen

Die Musik von Spottiswoode & His Enemies und deren neuem Album „English Dream“ ist eigentlich ganz und gar fantastisch. Großer Sound, große Arrangements, sehr viele detailverliebte Ideen in den einzelnen Songs – ein glamuröses Album.

Dabei schärft der Sechser aus New …

[mehr...]


Wildheit

16. Juli 2014 | Von | Kategorie: Rock | 727 mal gelesen

Auf der Debüt-EP „Whiter Sands“ von dem Trio Dances sind vier Songs, die nicht nur durchknüppeln, aber Dynamik besitzen die Stücke allemal Nur dass die Jungs aus Brooklyn ihren Garage-Rock-Punk wesentlich atmosphärisch gestalten.

Deren deutlich von noise-rockenden Acts wie den …

[mehr...]