Archive für Juli 2015

Babylonische Verwirrtheit

31. Juli 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.408 mal gelesen

Es ist die völlige babylonische Verwirrtheit: Englisch singen FireFriend, obwohl das Quartett aus São Paulo in Brasilien kommt. Hört man aber nicht. Stattdessen hört man Psychedelic, Velvet Underground-Sound, ab und an die zum Aufmerken nötigen Haken und Ösen im sowieso …

[mehr...]


Steaks und Eier

30. Juli 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.353 mal gelesen

Zwei Jahre hat sich die Band Flamingo Báy Zeit für ihr zweites Album gelassen. Für die Fans hat sich das Warten gelohnt, denn mit „Steak N‘ Eggs“ legen die Kanadier aus Hamilton in Ontario ein erstaunlich hitverdächtiges Album vor.

Die …

[mehr...]


Imposante Tonsignale

29. Juli 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.286 mal gelesen

Das Ein-Mann-Projekt von Rhode Rachel als Aura Blaze greift mit dem Debütalbum und übellaunigen Klängen, bissigen Gitarrenriffs, kantigen Melodien und dem Doors-Cover „The Chrystal Ship“an.

Hier wird nicht gefeilt, sondern gehobelt: Stoner-Rock, Kraut-, Space- und Psychedelic-Sounds sowie reichlich klassischer Hardrock …

[mehr...]


Eine Gitarrenschneise

28. Juli 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.259 mal gelesen

Bislang wurde das Rock-&-Roll-Start-up-Unternehmen Ranchus nicht geortet. Die Band schlug sich nämlich nur mäßig erfolgreich durch die heimatlichen Clubs und vertickten bisher zwei Singles.

Mit dem Debütalbum „Feeling Like A Caged Lion Pacing Behind One Way Glass“ legt die Band …

[mehr...]


Mission

27. Juli 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.298 mal gelesen

Die Band Trance Farmers ist irgendwie als wilde Psychobilly- und Trash-Band einzuordnen. Nun hat die Gruppe um Frontmann Dayve Samek aus New Orleans bzw. Los Angeles Rockabilly-Kracher vom neuen Mini-Album „Garbage Night'“ im Gepäck.

Die Stimme knarzt und gurgelt, die …

[mehr...]


Mit noch mehr Sendungs-bewusstsein

24. Juli 2015 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 1.127 mal gelesen

Raury heißt die Band aus dem US-Bundesstaat Atlanta, das Debütalbum trägt den Titel „Indigo Child“ und war schon in den USA ein Erfolg, der seinen Grund vor allem in der unbändigen positiven Energie des Kollektivs um Namensgeber Raury, der Spiritualität …

[mehr...]


Bärbeißig

23. Juli 2015 | Von | Kategorie: Rock | 884 mal gelesen

Eindeutig in der Tradition bärbeißiger Southern Stars wie vor allem Lynyrd Skynyrd und mit gehörigem Rock’n’Roll-Einschlag erschaukelt sich die Band Sheer Mag eine nette kleine Palette von zwei EPs.

Dabei grast die Band aus Philadelphia in Pennsylvania alles ab, von …

[mehr...]


So pur

22. Juli 2015 | Von | Kategorie: Folkrock | 1.004 mal gelesen

Sonnendurchfluteter 1970er-Folkrock trifft auf den beiläufig hingedudelten Anti-Folk unserer Zeit, darunter mischt sich dunkelschöne Dark-Akustik – für Shana Cleveland, das Multitalent aus Seattle und Frontfrau bei La Luz, ist das kein Widerspruch. Die Amerikanerin schreibt Folksongs, melancholisch und bittersüß, dass …

[mehr...]


Manchmal verschachtelt

21. Juli 2015 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 957 mal gelesen

Der amerikanische Musiker Gary McClure agiert unter dem Namen American Wrestlers und mit dem aktuellen selbstbetitelten Album eine Spielwiese für private Lieder mitgebracht. Dort stürzt sich der Sänger in Tiefen und steigt auch mal in unruhige Höhen auf, wobei der …

[mehr...]


Seele eingehaucht

20. Juli 2015 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 1.019 mal gelesen

David Ellis stammt aus London, lebt in New York und ist musikalisch in anderen Zeiten verwurzelt. Mit seinem zauberhaften Mix aus Psychedelic, barockem Pop und viktorianischem Folk steht er der englischen Folklore sehr nahe. Dabei reduziert der Singer und Songwriter …

[mehr...]


Immer mitreißend, aggressiv und treibend

17. Juli 2015 | Von | Kategorie: Hard Rock | 1.019 mal gelesen

Auf dem aktuellen Album „Habitat Animal“ von Public Animal trifft Punk auf metallischen Stoner-Rock, Progressiv-Elemente vermengen sich mit Psychedelic und klassischen Hard-Rock, wie ihn die 1970er prägten. Den Gitarren werden keine Exzesse untersagt, das Klangbild ist gerne mal übellaunig und …

[mehr...]


Nacktheit und doch enorme Fülle

16. Juli 2015 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 960 mal gelesen

Es gibt sehr wenige Informationen über die Band Two Eights aus Glendale. Keine Fotos, keine Links. Fest steht: Mit der ersten auf 500 Stück limitierte Single auf Vinyl „Manifest Destiny/Gemma“ kommt ein musizierendes Pulverfass daher, in dem druckvoll Psychedelic-Garage-Rock zum …

[mehr...]