Archive für September 2016

Zurückhaltung ist ihre Sache nicht

30. September 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 462 mal gelesen

American Anymen verfolgen eine ziemlich lange Tradition schräger, schöner Indie-Folk-Musik, besser Anti-Folk mit Punk-Touch. Mit dem neuen Album „Start My Center“ überschreiten die Amerikaner erneut die Grenze zwischen Folklore und Indie-Pop. Das Trio aus New York – Tracy Brooks, Brett …

[mehr...]


Verschachtelt

29. September 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 480 mal gelesen

Sunspots aus London spielen verschachtelte, untanzbare Stücke, die sich höchstens zum Kopfnicken eignen. Zwischen Rhythmuswechsel und komplexen Liedteilen streut der britische Vierer Pop-Harmonien und entlockt seinen Instrumenten beeindruckende Klanggeräusche.

Sunspots melancholisch-melodiöser Gitarren-Alt-Rock hat mitunter einen etwas verträumten Anstrich, kann aber …

[mehr...]


Und am Ende bleibt der Schweiß

28. September 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 457 mal gelesen

Dan Shears & The Velveteen Orkestra pflegen das Erbe großer Popmusiker: Morrissey, Tom Waits, Radiohead, The Divine Comedy, Frankie Valli und Ray Davies sind Vorläufer ihres Sounds, der sich mit Folk Noir auf einen Nenner bringen lässt.

Die Band aus …

[mehr...]


Alles andere als sanft

27. September 2016 | Von | Kategorie: Rock | 395 mal gelesen

Punk, Indie-Rock und Post-Punk: An dieser Stelle geben die Newcomer Crush aus Oakland in Kalifornien eine erste Kostproben ihres Könnens – das erste Album ist in Arbeit.

Auf der Zwei-Stücke-EP „Crush II“ fährt das Quartett den Mittelfinger ziemlich weit aus: …

[mehr...]


Teuflisch gut

26. September 2016 | Von | Kategorie: Rock | 419 mal gelesen

Die 2010 im walisischen Cardiff gegründete Gitarren-Band Joanna Gruesome hat bereits zwei Alben veröffentlicht. Mit der neuen Single „Pretty Fucking Sick (Of It All)/Occult Bookstore“ hat die vom Punk sozialisierte Band nachgelegt. Deren deutlich von noise-rockenden Bands inspirierter Sound scheppert …

[mehr...]


Einen morbiden Anstrich

23. September 2016 | Von | Kategorie: Rock | 423 mal gelesen

Auf ihren drei bisherigen Singles kultivieren Morning Smoke einen düster-puristischen Sound mit Anklängen an New Wave, Noise und Postpunk. Scheinbar liebt das Quartett aus Brighton die 1980er Jahre, aber auch ihre neueste Single „Waste My Time“ ist keine Retro-Veranstaltung, sondern …

[mehr...]


Lauschen und träumen

22. September 2016 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 505 mal gelesen

Old Fire sind zurzeit so ziemlich die unmodischste Band der Welt: Die Gruppe um John Mark Lapham, der hinter diesem Projekt steht, hypnotisiert ihre Hörer mit Musik im Zeitlupentempo. Gerade ist das erste Album „Songs From The Haunted South'“ erschienen …

[mehr...]


Dicht am Leben und Alltag

21. September 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 434 mal gelesen

Dylan Luster wandelt auf den Spuren von Townes Van Zandt und Harry Nilsson. Das wird deutlich, wenn man sich die vier Stücke der selbstbetitelten Debüt-EP zu Gemüte führt.

Musikalische Eskapaden liefert der Singer/Songwriter aus Los Angeles selten. Seine zwischen romantischen …

[mehr...]


Aus dem Hier und Heute

20. September 2016 | Von | Kategorie: Hard Rock, Rock | 478 mal gelesen

Die Rockmusik war irgendwie geiler in den Siebzigern. Denkt man sich beim Hören der britischen Band Saint Apache. Doch das Quartett stammt ja gar nicht aus dem vergangenen Jahrhundert, sondern kommt aus dem Hier und Heute. Klingt so die Rettung …

[mehr...]


Eine rasante Fahrt

19. September 2016 | Von | Kategorie: Rock | 416 mal gelesen

Daylight Robbery ist ein Trio aus Chicago. Das hat sich einem recht komplexen Sound verschrieben, der nur schwer einzuordnen ist und irgendwo zwischen klassischem und nach vorne treibendem Indie-Rock, Post-Punk und Punk liegt.

Das Ergebnis auf dem neuen Werk „Accumulated …

[mehr...]


Kuschelrock

16. September 2016 | Von | Kategorie: Rock | 458 mal gelesen

Manche Bands schaffen es nie bis ganz nach oben. Auch wenn ihnen von der Kritik Großes prophezeit wird. Die vierköpfige Gruppe Gersey aus Melbourne kann getrost zu dieser Spezies Band gezählt werden. Dass die Australier durchaus das musikalische Rüstzeug dazu …

[mehr...]


Die Gewürzmischung ist dann fertig

15. September 2016 | Von | Kategorie: Beat, Rock | 465 mal gelesen

The Chessmen wollen ordentlich Spaß haben und schön ruppigen, bollerigen Punk-Rock-Garage-Lärm mit Sixties-Touch liefern. Der Gitarren-Sound von dem Trio aus Leeds lärmt und kracht und ist so gar nicht vergleichbar mit den üblichen Indie-Bands.

Kein Wunder, haben die drei Briten …

[mehr...]