Archive für Juli 2017

Aller Irrsinn fügt sich perfekt ineinander

31. Juli 2017 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 211 mal gelesen

Die Erwartungen an die wunderbar versponnenen Psychedelic-Pop-Aussis von The Murlocs ist riesig. Mit dem dritten Album „Old Locomotive“ kommt das Quintett aus Melbourne bzw. Geelong verschleppter, träumerischer und etwas verspielter daher als mit den beiden Vorgängern, aber doch mit sonnigen …

[mehr...]


Eine Straßen-Poetry-Attitüde

28. Juli 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 196 mal gelesen

Knapp 3-minütige Party-Hymnen sind das Markenzeichen der vierköpfigen Formation Himalayas, die ihre Songs mit 60’s-Garage, reichlich Power-Rock und etwas Soul verzieren. Im Mai veröffentlichten die Waliser aus Cardiff ihre erste Single „Thank God I’m Not You“.

Modern? Eigentlich nicht. Denn …

[mehr...]


In bester Tradition

27. Juli 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 228 mal gelesen

Zweifelsohne ziehen GospelbeacH ihre Hauptinspiration aus dem Sound der Sixties und Seventies. Die Band aus Los Angeles steht auf die Späthippies von Buffalo Springfield, The Byrds, The Band sowie Tom Petty And The Heartbreakers und sind selbst eine All-Star-Band – …

[mehr...]


Rhythmen verästeln und Melodien verschwimmen

26. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 200 mal gelesen

Seit sechs Jahren suchen City Of The Sun aus New York neue Ausdrucksformen in Tönen. Wenn City Of The Sun musizieren, forschen sie. Sie lassen Rhythmen verästeln und Melodien verschwimmen. Ihre Musik sind Entdeckungsreisen. Die Basis ist Post-Rock (akustisch), eine …

[mehr...]


Aufgeräumt und strukturiert

25. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 201 mal gelesen

Mit dem Sound von „We’re Going Down“ entfernen sich Two Step Flow ein wenig weg von Rage Against The Machine, Rush, Korn, System Of A Down und Red Hot Chili Peppers, die das Duo als Einflussgeber angibt, schlägt eher in …

[mehr...]


Nur eine Facette des Klangbildes

24. Juli 2017 | Von | Kategorie: Psychedelic | 200 mal gelesen

In der Popmusik ist nicht alles quietschvergnügt, sommersonnenverstrahlt und super drauf. Immer häufiger mischen sich Störgeräusche in das oft so betuliche Pop-Einerlei. Dunkel. Verzerrt. Klaustrophobisch beinahe. Zu solchen depressiven Querschießern gehören auch Is Bliss aus Portsmouth. Auf seinem neuen und …

[mehr...]


Etwas Spirituelles

21. Juli 2017 | Von | Kategorie: Psychedelic | 234 mal gelesen

5 Billion In Diamonds aus Los Angeles mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum – Stimmungsvoll. Besinnlich. Schummrig. Von schwebend über verschwurbelt bis psychedelisch. Melodische Akustikgitarren umwölkt von analogen Keyboards, schimmernden Synthesizer-Einflüssen und einem minimalistischen Drum-Groove. Schön, anachronistisch und retro.

Die Musiker aus …

[mehr...]


Klischeehaft

20. Juli 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 238 mal gelesen

Die Band Blind Matty legt mit ihrer ersten EP „Gringo““ einige Gleise zurück ins weite Land der Roots-Musik. Damit hat Namensgeber Matty eine gemeinsame Tonlage mit seiner Band gefunden.

Blues eben. Diese musikalische Sozialisation, gepaart mit der Hörerfahrung der rohen …

[mehr...]


Partout nicht ernst zu nehmen

19. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 214 mal gelesen

Spätestens seit dem siebten Album „Underneath The Rainbow“ weiß man, dass die Black Lips irgendwie anders sein müssen. Denn auch auf dem neuesten Werk „Satan’s Graffiti Or God’s Art?“ klingt dje Band wieder herrlich überdreht meschugge und es gibt reichlich …

[mehr...]


Ein fragiler Paukenschlag

18. Juli 2017 | Von | Kategorie: Pop | 199 mal gelesen

Emma Jerk Witmer, die sich gobbinjr nennt, aus Brooklyn zelebriert ihren Dream-Pop mit Orgelklängen und zurückhaltend gezupften Slide-Gitarren. Es tun sich Hallräume und Klanglandschaften auf. Die aktuelle EP „Vom Night“ ist zudem von Synth-Pop durchdrungen. Da trifft Melancholie auf Eleganz …

[mehr...]


Unter Naturschutz

17. Juli 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 228 mal gelesen

Zu den raren Exemplaren die wundervolle Songs schreiben können gehören Halasan Bazar aus Kopenhagen. Das neue Album Nr.3 wurde jüngst veröffentlicht. „Burns“ heißt es und ist intimer als vieles, was die sechs Musiker jemals aufgenommen haben, und dennoch ist es …

[mehr...]


Eine furiose wie chaotisch anmutende Melange

14. Juli 2017 | Von | Kategorie: Rock | 231 mal gelesen

Starcrawler haben einen gewissen Kultstatus inne, sind aber weit davon entfernt, in großen Hallen aufzutreten oder auch nur im Radio oder TV gespielt zu werden. An diesem Umstand dürfte bisher allein der kompromisslose Sound der Band Schuld sein.

Auch ihre …

[mehr...]