Archive für Januar 2019

Dahinplätschernd

31. Januar 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 226 mal gelesen

The Rebels Of Tijuana haben eine Lücke im Pop-Kosmos besetzt, von der allenfalls die ältere Generation weiss, dass es sie gibt: französischsprachige Popmusik. Mit Latin Jazz unterlegter Pop, so könnte man den Stil der Band aus Genf beschreiben. Nun erschien …

[mehr...]


Entspannte Koloratur

30. Januar 2019 | Von | Kategorie: Pop | 225 mal gelesen

Der Vierer Fur pflegt das Erbe nicht nur britischer Popmusik der 1960er Jahre: The Monkees, die Baatles sind Vorläufer ihres Sounds, der sich mit Einflüssen aus Sixties-Beat, Rock’n’Roll und Schlager-Pop mischt. So liegt etwas Unschuldiges, Verspieltes und fast Naives in …

[mehr...]


Klingt nach warmem Rauch und Asphaltflechte

29. Januar 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 229 mal gelesen

Wenn die Band Heirloom mit Sangeskünstlern wie Engelsstimme und Brummbär auftritt, dann werden Erinnerungen an den seligen Lee Hazelwood und sein Pendant Nancy Sinatra wach, vielleicht auch noch Nick Cave und Kylie Minogue, aber deren Wege kreuzten sich nur flüchtig …

[mehr...]


Aus der Gruft

28. Januar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 233 mal gelesen

Im Fall von The Chocolate Watchband ist die Musik lupenreiner Garagen-Rock und Punk, der auch gern mal zurück in die psychedelischen Sixties driftet. Kein Wunder – die Band aus San Jose existiert mit Unterbrechung schon seit sage und schreibe 1965. …

[mehr...]


Wem da nicht das Herz aufgeht

25. Januar 2019 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 233 mal gelesen

Die Popmusik ist oft dann am besten, wenn sie ganze Dekaden in einen einzigen Song packt. Wenn sie mit wildem Mut durch die Jahrzehnte prescht. Beatles, Flamin’ Groovies, The Moody Blues, Queen oder Ramones – das alles kennen die Brüder …

[mehr...]


Friede, Freude, Eierkuchen

24. Januar 2019 | Von | Kategorie: Pop | 230 mal gelesen

Die sonnigen Harmonien von Edison Lighthouse oder Lobo haben auch für die neue Single von der Band Army Navy Pate gestanden. Diesen eigentlich eher uncoolen Trend lässt die Band so entspannt-harmonisch angehen, dass man sich gleich an den herrlichen Radiopop …

[mehr...]


Die den Gefühlstopf schon nach zwei, drei Akkorden zum Überlaufen bringen

23. Januar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 268 mal gelesen

Es gibt schlechte, mittelmäßige, gute und sehr gute Bands. Und dann gibt es Bands, für die selbst das letztere Prädikat nicht mehr ausreicht. Das sind solche, die den Gefühlstopf schon nach zwei, drei Akkorden zum Überlaufen bringen. The Hidden Dephts …

[mehr...]


Sei’s drum

22. Januar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 259 mal gelesen

Die Band The Flesh Eaters, die es mit einigen Unterbrechungen schon seit 1977 gibt und deren Heimat der Punkrock ist, hat nie so recht die Finger von derlei Musik lassen können. Zum Glück. Im Fall von den Flesh Eaters ist …

[mehr...]


Ein bisschen Unperfektes in perfekt Geglaubtem

21. Januar 2019 | Von | Kategorie: Alternative | 260 mal gelesen

Sleep Patterns? Die machen es einem schwer, sie an den richtigen Platz zu stellen. Ist das, was sie erschaffen, doch von ihrer ganz eignen, ausgefallenen Handschrift gezeichnet. Die ist eine Kombination aus den markanten Stimmen der beiden Sänger und den …

[mehr...]


Leicht schräg, kernig, erdig, echt und herzlich

18. Januar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 288 mal gelesen

Musikalisch brennt nichts an. Wer The Tazers noch nicht kennt, der kann die dreiköpfige Band hier kennenlernen. Die Musik zwischen Blues, Rock, Rock & Roll und Psychedelic hat ihr Publikum, und der typische schnodderige Gesang viele Freunde. Leicht schräg, kernig, …

[mehr...]


Sofort-Musik

17. Januar 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 252 mal gelesen

Der Sound der Band Sonic Jesus um Multi-Instrumentalist Tiziano Verones aus dem Großraum Rom arbeitet mit Sounds und Rhythmik solcher Bands wie Sisters Of Mercy, Suicide, Hawkwind oder A Place To Bury Strangers. Dazu gesellen sich improvisierte Melodic-Passagen und Krautrock. …

[mehr...]


Der begeistert ausgelebte Schwachsinn

16. Januar 2019 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 274 mal gelesen

Die New Yorker The Striped Bananas interessieren sich für Vorurteile wenig. Auch auf dem aktuellen Album „Stone Of Madness“ entzieht sich das Trio jeglicher Berechenbarkeit. Da trifft Futuristisch-Elektronisches auf Psychedelic-Passagen, beinhartes Surf-Rock-Gebretter auf feinsinnige Akustik-Einschübe und lupenreine Popmelodien auf Progrock-Arrangements, …

[mehr...]