Beiträge zum Stichwort ‘ Folk ’

Hühnerbrust galore

13. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Rock | 175 mal gelesen

Eines wird schnell klar: The Scratch kochen auch nur mit Wasser, aus dem der belebende Sprudeleffekt schon lange entwichen ist. Wie überambitionierte Kurzstreckenläufer versuchen sie vom ersten Ton an, die gesamte traditionelle irische Musik- und Metal-Konkurrenz auf einmal zu überholen …

[mehr...]


Die eigenwillige Interpretation und Kombination alter Musikstile

11. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Pop | 92 mal gelesen

Marvin Powell möchte mit Gitarre und Gesang die Herzen der Folk-Welt erobern. Manche seiner Songs klingen klassisch-folkig, in bester Singer/Songwriter-Manier, andere lassen deutliche Einflüsse von Pop erkennen. Egal in welchem Genre er sich gerade bewegt, die eigenwillige Interpretation und Kombination …

[mehr...]


Vorgedudelt

6. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Pop | 118 mal gelesen

Wer heute das Radio einschaltet, möchte manchmal verzweifeln, so gleich klingt alles, was man da so vorgedudelt bekommt. Wie erfrischend hingegen sind da die sechs Kanadier von The Strumbellas aus Toronto. Frische Bläser-Sounds und Handclapping sorgen aber dafür, dass die …

[mehr...]


In einen Rausch spielen

23. Mai 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 162 mal gelesen

Die beiden Musiker von Elkhorn Jesse Sheppard an der 12-String-Akustikgitarre and Drew Gardner an der E-Gitarre sind nicht mehr die Jüngsten, aber das merkt man ihnen nicht an. Mit ebenso viel Kraft wie Gefühl in den Saiten verzaubern die New …

[mehr...]


Endloswiederholungen

10. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Pop | 185 mal gelesen

Die Hülle vom zweiten Album „Shake The Shadow“ trifft wunderbar die Stimmungen und kargen Arrangements der bittersüßen Lieder von den vier Texanern The Lovely Sparrows aus Austin.

Irgendwo zwischen einem akustischen David Byrne, Charles Ives, Will Oldham und Family Of …

[mehr...]


Wie ein Regentag im Land der Indianer

26. April 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 221 mal gelesen

Bei Country-Rock denken die meisten an Bands, die ihre Hochzeit in den 1970ern hatten. Dass aber auch heute noch Musiker oder Bands richtig klassisch klingen können, beweist der Singer und Songwriter Austin Lucas aus Bloomington, Indiana.

In seinem Sound finden Einflüsse …

[mehr...]


Seelenforschung in höheren Sphären

21. März 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 279 mal gelesen

Die Musik von Natalie Mering aka Weyes Blood verbindet verträumtes Singer-/Songwritertum mit psychedelischem 70s-Folk und einem extrem eigenen Klangbild – sozusagen Seelenforschung in höheren Sphären. Das letzte Lebenszeichen der amerikanischen Indie-Folk-Band liegt schon drei Jahre zurück und kommt jetzt aber …

[mehr...]


Mit der Lizenz zum Einschlafen

1. März 2019 | Von | Kategorie: Folkrock | 315 mal gelesen

Musikalische Grundlage des Duos Mandolin Orange aus Chapel Hill, North Carolina ist Bluegrass, den es bei viel Ernsthaftigkeit und menschlicher Wärme in eine genialische Bastardmusik verwandelt. Das Duo nimmt kein Blatt vor den Mund, tritt aber weder dem Hörer noch …

[mehr...]


Wie ein durchgelegenes Bett

10. Januar 2019 | Von | Kategorie: Rock | 352 mal gelesen

The Blank Tapes. Schöner Name. Das klingt nach Lo-Fi und nichtssagendes Liedgut. Die musikalische Zuordnung stimmt aber. Die Band reduziert den Gesang auf das Nötigste, der Drummer gibt einen schleppenden Groove vor, die Gitarrenriffs sind klar, und die Keyboards produzieren …

[mehr...]


Entschleunigung pur

3. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Pop | 348 mal gelesen

Die Lieder von dem Duo Life Pass Filter kommen in Lo-Fi-Manier daher, handgemachte Folksongs mit Akustik-Gitarre und eingängigem Gesang – bei letzterem hat man keine Chance, der Stimme entkommt man nicht. Es ist Entschleunigung pur, wenn die beiden Franzosen aus …

[mehr...]


Plätscherklänge

28. November 2018 | Von | Kategorie: Pop | 299 mal gelesen

Die Band Girl Skin um Singer/Songwriter Sid Simmons hört sich an, als suche da noch jemand nach seinem musikalischen Weg. Hübsch sind sie allesamt, die Songs der Band aus Brooklyn, smoothiger, melodischer Gitarrenpop – oder nicht so fein formuliert: ideale …

[mehr...]


An der Schnittstelle zum Pop

22. November 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Pop | 314 mal gelesen

Der Longplayer „Payday Flowers“ von Sugarplum Fairies aka Silvia Ryder aus Los Angeles entpuppt sich als lupenreine Sommerplatte voller sonnenheller Ohrwurm-Anwärter, an die man am liebsten einen bunten Haufen toller Erinnerungen an faule Nachmittage, laue Abende und große Sommerurlaube knüpfen …

[mehr...]