Beiträge zum Stichwort ‘ Folkrock ’

Hühnerbrust galore

13. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Rock | 176 mal gelesen

Eines wird schnell klar: The Scratch kochen auch nur mit Wasser, aus dem der belebende Sprudeleffekt schon lange entwichen ist. Wie überambitionierte Kurzstreckenläufer versuchen sie vom ersten Ton an, die gesamte traditionelle irische Musik- und Metal-Konkurrenz auf einmal zu überholen …

[mehr...]


Vorgedudelt

6. Juni 2019 | Von | Kategorie: Featured, Folkrock, Pop | 120 mal gelesen

Wer heute das Radio einschaltet, möchte manchmal verzweifeln, so gleich klingt alles, was man da so vorgedudelt bekommt. Wie erfrischend hingegen sind da die sechs Kanadier von The Strumbellas aus Toronto. Frische Bläser-Sounds und Handclapping sorgen aber dafür, dass die …

[mehr...]


In einen Rausch spielen

23. Mai 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 162 mal gelesen

Die beiden Musiker von Elkhorn Jesse Sheppard an der 12-String-Akustikgitarre and Drew Gardner an der E-Gitarre sind nicht mehr die Jüngsten, aber das merkt man ihnen nicht an. Mit ebenso viel Kraft wie Gefühl in den Saiten verzaubern die New …

[mehr...]


Endloswiederholungen

10. Mai 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock, Pop | 185 mal gelesen

Die Hülle vom zweiten Album „Shake The Shadow“ trifft wunderbar die Stimmungen und kargen Arrangements der bittersüßen Lieder von den vier Texanern The Lovely Sparrows aus Austin.

Irgendwo zwischen einem akustischen David Byrne, Charles Ives, Will Oldham und Family Of …

[mehr...]


Wo die Halbwelt von einer anderen Wahrheit singt

7. Mai 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 198 mal gelesen

Dem Amerikaner Matt Lorenz aus dem US-Bundesstaat Massachusetts mit seiner (One-Man-)Band The Suitcase Junket gelingt ein gutes Album nach dem anderen. „Mean Dog, Trampoline“ heißt das aktuelle. Erneut führt Lorenz ohne pathetische Gesten und mit bis auf die Knochen abgemagerten …

[mehr...]


Wie ein Regentag im Land der Indianer

26. April 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 222 mal gelesen

Bei Country-Rock denken die meisten an Bands, die ihre Hochzeit in den 1970ern hatten. Dass aber auch heute noch Musiker oder Bands richtig klassisch klingen können, beweist der Singer und Songwriter Austin Lucas aus Bloomington, Indiana.

In seinem Sound finden Einflüsse …

[mehr...]


Seelenforschung in höheren Sphären

21. März 2019 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 279 mal gelesen

Die Musik von Natalie Mering aka Weyes Blood verbindet verträumtes Singer-/Songwritertum mit psychedelischem 70s-Folk und einem extrem eigenen Klangbild – sozusagen Seelenforschung in höheren Sphären. Das letzte Lebenszeichen der amerikanischen Indie-Folk-Band liegt schon drei Jahre zurück und kommt jetzt aber …

[mehr...]


Mit der Lizenz zum Einschlafen

1. März 2019 | Von | Kategorie: Folkrock | 316 mal gelesen

Musikalische Grundlage des Duos Mandolin Orange aus Chapel Hill, North Carolina ist Bluegrass, den es bei viel Ernsthaftigkeit und menschlicher Wärme in eine genialische Bastardmusik verwandelt. Das Duo nimmt kein Blatt vor den Mund, tritt aber weder dem Hörer noch …

[mehr...]


Das gewisse Etwas

27. Februar 2019 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 300 mal gelesen

Die Band Whitehorse um das Duo Luke Doucet und Melissa McClelland aus Hamilton im kanadischen Ontario besitzt den Schlüssel zu einer dunklen, melancholischen Musik. Die beiden Musiker gehören mit ihrem neuen Album „The Northern South Vol. 2“ (an dem es …

[mehr...]


Der letzte Kick

29. November 2018 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 350 mal gelesen

Die eher konventionell folk-rockige Musik von The Squawks bietet Melancholie und Melodien, die eine Allianz eingehen mit tiefgründigen Momenten und wahren Gefälligkeiten und sich in seltener Eintracht Hand in Hand zeigen.

Die Musik ist daher sehr eingängig und orientiert sich …

[mehr...]


Der Hauch von Freiheit

12. November 2018 | Von | Kategorie: Folkrock | 491 mal gelesen

Musiker Dean Wareham von den Bands Galaxie 500, Luna und Dean & Britta hat sich mit Cheval Sombre (Christopher Porpora) zusammengetan und das Album „Dean Wareham Vs. Cheval Sombre“ herausgebracht.

Unendliche Weiten, Staub wird sanft aufgewirbelt während man auf einem Pferd …

[mehr...]


Um in der Abendsonne auf der Veranda einen guten Whiskey zu trinken

29. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 330 mal gelesen

Kurt Vile vermengt mit spielerischer Leichtigkeit Rock, Folk und Indie und schüttelt einen großartigen Song nach dem anderen aus dem Ärmel, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt: Der Musiker aus Philadelphia ist eine Ausnahme-Erscheinung, als Songwriter ebenso wie als …

[mehr...]