Beiträge zum Stichwort ‘ Folkrock ’

Trotzig und unglamourös

31. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 283 mal gelesen

Hinter Weyes Blood verbirgt sich Natalie Mering aus Santa Monica. Die Kalifornierin passt mit ihrem neuen Werk „Front Row Seat To Earth“ weiterhin in kein Schema, weil sie sich stets ihre Unberechenbarkeit erhält, auch wenn sie das musikalische Spektrum zwischen …

[mehr...]


Vordergründig

30. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 266 mal gelesen

Die Band Streets Of Laredo aus Brooklyn (New York) bzw. Auckland (Neuseeland) vermittelt wohltuende Wärme, die indes nichts mit harmloser Gemütlichkeit zu tun hat. Dafür sind Sounds und Arrangements zu ausgefuchst, gelegentlich bei aller Melodieseligkeit auch zu abenteuerlich. Mit oberflächlichem …

[mehr...]


Scheinbar ziellos dahinwankende Melodien

20. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 272 mal gelesen

Der Australier Angus Stone (Angus & Julia Stone) hat mit Dope Lemon ein neues Projekt am Start und spaltet mit seinem ungewöhnlichen Stil die Gemüter, denn die verschwurbelten Texte und die scheinbar ziellos dahinwankenden Melodien irritieren. Aber die Musik ist …

[mehr...]


Gerne auch mal ausfransen

17. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop, Psychedelic | 280 mal gelesen

Die vier Musiker von der Band Quilt überschreiten die Grenze zwischen Psychedelic, Folk und Indie-Pop immer wieder. Das Quartett aus Boston – John Andrews, Anna Rochinski, Shane Butler und Keven Lareau – hat bereits 2011 mit seinem selbstbetitelten Debütalbum gezeigt, …

[mehr...]


Frei von der Leber weg

16. Januar 2017 | Von | Kategorie: Alternative, Folkrock | 330 mal gelesen

Mit Owls By Nature meldet sich eine Band aus Edmonton in Kanada zu Wort. Den kanadischen Stereotyp bedient der Fünfer allerdings schon: Owls By Nature präsentieren Indie-Rock mit vielen ungewöhnlichen Einflüssen – hauptsächlich aus der Sparte Folk – auf ihrem …

[mehr...]


Wandlungsfähig

12. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 307 mal gelesen

Kaum jemand kennt die Band Melange wirklich, aber jeder, der sie einmal gesehen oder gehört hat, wird sie so schnell nicht vergessen. Warum? Die Antwort liegt in der Musik. Woher die fünf Spanier aus Madrid ihren Sound haben, weiß nur, …

[mehr...]


Null Schnickschnack

9. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 286 mal gelesen

The Molochs aus Los Angeles sind eine richtige Rock’n’Roll-Band: Gitarren, ein Bass, ein Schlagzeug, null Schnickschnack. Und dass hört man ihrem fetten Sechziger-Jahre-Sound, der wie eine Kreuzung aus CCR, Country der Marke Johnny Cash, Modern Lovers sowie frühzeitlichem Elvis-Presley-Rock’n’Roll an. …

[mehr...]


Manchmal darf das sein

4. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock | 296 mal gelesen

Das volle Programm Alt-Country liefern The Jerry Cans. Manchmal darf das sein. Dunkle, kratzige Violinen, einsames Akkordeon, ein warm dröhnender Bass. Karg arrangiert und angenehm scheppernd sind die sehr poetischen Songs auf dem neuen Album „Nuusiq/Life.“ Und man stellt fest: …

[mehr...]


Wie betrunkene Fischverkäufer

2. Januar 2017 | Von | Kategorie: Folkrock, Rock | 300 mal gelesen

Alabama 3? Aus den Staaten? Keineswegs! Aus Brixton. Musik? Keine Ahnung! Seit über 20 Jahren schallt es frisch von der britischen Insel. Das erste Album der der Gruppe trug den Titel „Exile On Coldharbour Lane“ – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. …

[mehr...]


Nur der Song zählt

15. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Pop | 339 mal gelesen

Der Sound von Tinpan Orange ist mal zart und wunderschön, auch mal etwas schräg oder schrammt haarscharf am Kitchpop vorbei. Und das Trio zählt zu den originellsten und künstlerisch intelligentesten Acts vom fünften Kontinent.

Die Australier schätzen den intimen Sound …

[mehr...]


Eine entspannte, introvertierte Richtung

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Folkrock, Psychedelic | 321 mal gelesen

Singer und Songwriter Troels Jorgensen, Namensgeber und Mastermind der Band TJ & The Reasons To Live, serviert verschrobenen Folk und wirkt wie eine Mischung aus Poet und Hippie. Seine Folkpop-Songs nuschelt er mit seidiger Stimme. Ein Vergleich mit Musikern wie …

[mehr...]


Kaum zu zügeln

29. November 2016 | Von | Kategorie: Folkrock | 306 mal gelesen

Wer glaubt, dass es langweilig sei, einer Alt-Country-Band zuzuhören, hat die Vandoliers noch nie gehört. Bei den Vandoliers handelt es sich um sechs kaum zu zügelnde Musiker aus Dallas in Texas, die 1970er Honky-Tonk und 198ers Punk in die Mangel …

[mehr...]