Beiträge zum Stichwort ‘ Psychedelic ’

Atmosphärische Mystery-Anteilen

7. Juli 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic | 291 mal gelesen

Das Duo Fantasmes aus Puerto Rico schleicht auch mit der neuen EP “Thralls To Strange Witchcraft” in Richtung locker verspielter Psychedelic mit eingängigen Easy-Listening-, Lo-Fi- oder atmosphärischen Mystery-Anteilen. Der transparente Fantasmes-Sound lebt von Gitarren, programmierten Beats, aber es schieben sich …

[mehr...]


Einfachheit ist nicht Naivität

2. Juli 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Psychedelic, Rock | 298 mal gelesen

Jared Artaud und Brian MacFadyen sind die Protagonisten des amerikanischen Garage-Psych-Unternehmens namens The Vacant Lots. Zwei Musiker, ein Haufen Instrumente, das soll reichen. Doch Einfachheit ist nicht Naivität.

Was die Vacant Lots zu einem sonderlichen Fall in der Musikszene macht, …

[mehr...]


Um sich abzugrenzen

18. Juni 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 308 mal gelesen

Das Duo Reef Shark kommt aus Vancouver in Kanada. Nur die Musik spielt woanders. Das ist jetzt anders. Reef Shark wurde gegründet, um sich abzugrenzen.

Abseits von jedem Hype gereift, beweisen sie, dass zwischen Wave, gradlinigem Pop und epischer Prsychedelic …

[mehr...]


Ein Klassiker mit besonderer Güte

12. Juni 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 316 mal gelesen

Was tun, wenn die Band Moonspeed unfairer Weise floppt und sich aufgelöst hat, aber erst jetzt entdeckt wird? Logisch, man versucht es ein paar Jahre später eben doch!

Der Ambient-Shoegaze-Noise-Rock ist traurig-schön und poetisch, die Musik außergewöhnlich strahlend, psychedelisch strahlend. …

[mehr...]


Zwischen Gänsehaut und gesträubten Nackenhaaren

11. Juni 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 323 mal gelesen

Die Band Sweet Bronco kommt aus Fort Lauderdale in Florida, der musikalische Feinschliff ist atemberaubend, ihre Lieder sind filigrane kleine Kunststücke. Was fehlt, sind Abgründe und Untiefen: das Quartett bleibt an der Oberfläche, lässt es sich und uns gut gehen. …

[mehr...]


Große Worte machen ist nicht das Ding

2. Juni 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic | 299 mal gelesen

Große Worte machen ist nicht das Ding von The Ghost Of A Saber Tooth Tiger (The GOASTT). Und wenn das Duo Sean Lennon und Charlotte Kemp Muhl aus New York zum Mikro greift, verschwimmt der Gesang in Hall-Effekten, als wollen …

[mehr...]


Mitsingen und mitschwelgen

27. Mai 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 322 mal gelesen

Pure X dürfte mit dem dritten Album “Angel” der ganz große Wurf gelungen sein und geht damit auf Beutezug, sammelt nur das Beste aus dem Rock der Siebziger, aus sanftem Liedgut, Psychedelic, Piano-Träumereien und orchestralem Überschwang.

Die Band aus Austin …

[mehr...]


Fiktion

23. Mai 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 315 mal gelesen

Am Anfang sind Xu Xu Fang nichts als Fiktion: Bandmitglieder von The Warlocks und Hovercraft bringen Ende der 1990er ein Shoegaze-Trip-Hop-Projekt an den Start und erfinden damit quasi nebenbei eine schon fast legendäre Psychedelic-Gruppe. Was nebenbei als Spaß gedacht war, …

[mehr...]


Im gebatikten Wanderbeutel

20. Mai 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 300 mal gelesen

Die Band Syd Arthur aus Canterbury driftet teilweise weit bis in den Soft- und Prog-Rock der 1970er und 1980er ab. Langsam und melodisch mäandern die Tracks von Einflussgebern wie Caravan, Soft Machine, Gong und Camel – bis in die …

[mehr...]


Typisch schwedisch

22. April 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 340 mal gelesen

The Movements springen auf den musikalischen Zug, den Bands wie The Soundtrack Of Our Lives oder Mando Diao erfolgreich anschoben. Mittlerweile hat sich das Quintett aus Göteborg etwas vom Sound seiner Landsleute gelöst und auf dem neuen Album “Like Elephants …

[mehr...]


Klamauk

28. März 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 386 mal gelesen

Flächendeckende Aufmerksamkeit erhält an dieser Stelle Wayne Memmer, der unter dem Pseudonym No Valley agiert. Der gute Mann könnte mit seinem Erstling “Over Time Scattered” all jene überzeugen, die klamaukige Bubblegum-Songs bisher skeptisch gegenüber standen. So fühlt man sich entweder …

[mehr...]


Finstere Nachtgedanken

21. März 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic | 382 mal gelesen

Der Downtempo-Elektroniker Adam Theron-Lee Rensch kann seine von Gitarren, alten Keyboards und Drum Machines dominierte Musik für finstere Nachtgedanken schreiben, morbide Klänge von atemberaubender Schönheit schaffen. Dream-Pop, Shoegaze halt.

Beeinflusst von Spiritualized, Can, Built to Spill und Porcelain Raft kombiniert der …

[mehr...]