Beiträge zum Stichwort ‘ Trash ’

Eine unberechenbare Rasselbande

7. April 2016 | Von | Kategorie: Pop, Rock | 675 mal gelesen

Das schottische Trio Garden Of Elks ist eine unberechenbare Rasselbande und berstend vor Trash-Noise-Pop-Energie. Das Spektrum der rüpelhaften Trash-Klänge ihres Debütalbum „A Distorted Sigh“ reicht somit von Popsongs und Balladen über Akustik und wüsten Noise bis zu komplexen Klanglandschaften – …

[mehr...]


Alles-in-einen-Topf-Trash

11. Januar 2016 | Von | Kategorie: Rock | 1.366 mal gelesen

Drei Jungs, ein Mädchen, eine erste Single und jede Menge gesungener, gerufener, gehauchter Rock-Punk-Glam-Trash-Garage-Psychedelic-Krams von der Band The Wyrms aus Carrboro in North Carolina.

Kürzer geht es leider nicht, dafür ist „Vampire“ zu gut, die Mischung aus Parole und Selbstironie, …

[mehr...]


Mission

27. Juli 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.281 mal gelesen

Die Band Trance Farmers ist irgendwie als wilde Psychobilly- und Trash-Band einzuordnen. Nun hat die Gruppe um Frontmann Dayve Samek aus New Orleans bzw. Los Angeles Rockabilly-Kracher vom neuen Mini-Album „Garbage Night'“ im Gepäck.

Die Stimme knarzt und gurgelt, die …

[mehr...]


Nichts für schwache Nerven

18. Februar 2015 | Von | Kategorie: Rock | 1.010 mal gelesen

Rumble-Bop, Voodoo, Trash, Surf, Blitz verspricht die Band Oh!Gunquit aus London.

So ist das neue und zweite Album nichts für schwache Nerven: Die Sängerin Tina Swasey schreit sich die Botschaften von „Eat Yuppies & Dance“ aus dem Leib, eingebettet in …

[mehr...]


Die charmante Reinkarnation

1. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Rock | 960 mal gelesen

Ach ja, die aufregenden Sixties! Kein Musikjahrzehnt ging so verschwenderisch mit großen Melodien um, keines brachte so viele und doch klasse Bands hervor. Wer nun gedacht hätte, dass nach so grandioser Musik aus diesen Jahren heute ähnliches Songmaterial und die …

[mehr...]


Reanimation

24. November 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.256 mal gelesen

Mit Sixties-Punk und Garagen-Rock gehören The Ar-Kaics aus Richmond in Virginia zu den schrillen Vertretern dieser Reanimation. Die Markenzeichen der völlig losgelösten Gruppe sind die Vox-Gitarren sowie ein konsequent dreckiger, scheppender Sound.

Das ist die grobe Richtung, die auch auf …

[mehr...]


Klingt, wie das halt so klingt

21. November 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Rock | 1.079 mal gelesen

Es kracht, es wummert und macht Spaß. Mehr geht nicht, wenn das gemischte Duo The Hussy aus Wisconsin mit Gitarre und Schlagzeug loslegt, aber das ist doch auch schon eine Menge.

Trash, Radau und Ohrwürmer gab es schon in etwa …

[mehr...]


Viel Spaß und viele Klischees

25. September 2014 | Von | Kategorie: Pop, Psychedelic | 1.041 mal gelesen

Psst, die Band The Taste ist nicht mehr ganz frisch. Schon 2010 hat das Quartett aus Toronto mit der EP „Lemos“ auf sich aufmerksam gemacht. Klassische drei Minuten brauchen die Kanadier für einen starken Popsong. Mit Pop, Trash, Psychedelic und …

[mehr...]


Mit frischem Herzblut

8. Juli 2014 | Von | Kategorie: Alternative, Progressive, Rock | 1.210 mal gelesen

Die Band Three Man Cannon webt verschlungene Melodien in komplexe Gitarrensongs mit einer Halbwertszeit wie Plutonium ein. Das hört man ihrem Album „Pretty Many People“ deutlich an. Der zeitlose Indie-Sound der Gitarren-Größen Built To Spill und anderen 1990er Ikonen hat …

[mehr...]


Lärmlieferanten

26. Juni 2014 | Von | Kategorie: Rock | 1.076 mal gelesen

Mit Black Mekon öffnet sich die Hölle und spuckt die erste Vinyl-LP „Stolen Bible 2“ aus.

Das Lärmlieferanten-Duo aus dem britischen Birmingham, das in jedem Horror-Trash-Film spielen könnte, serviert eine hybride Mixtur aus Sixties-Punk, Rockabilly und dreckigem Blues-Rock, so als …

[mehr...]


Ein musizierendes Pulverfass

30. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Rock | 1.254 mal gelesen

Java Skull sind Lärmlieferanten aus Kopenhagen, ein musizierendes Pulverfass, in dem Blues, Garagen-Rock und Trash zum Brodeln gebracht wird.

Marco Burro und Onkel Jakob lassen mit ihrem Debüt-Album „The Devil’s Looking For You“ mächtig viel Druck ab – eins der …

[mehr...]


Schroffe, herbe Schönheit

12. Juli 2013 | Von | Kategorie: Psychedelic, Rock | 1.343 mal gelesen

Mit ihrem selbstbetiteltem ersten Album haben die Australier The Living Eyes aus Geelong alle Kategorisierungen hinter sich gelassen und ihren eigenen Kosmos geschaffen. Ein Universum, in dem unwiderstehlich schöne Indie-Popsongs messerscharfe Ecken, Kanten und Widerhaken haben und sich mit jedem …

[mehr...]