WINTERLICHE ODE

Nach über zwölf Jahren Arbeit hinter den Kulissen für Künstler wie Tori Amos, Thurston Moore, Meshell Ndegecello und Kaki King kehrt die Multimedia-Künstlerin Carter Lou McElroy als Cyote aus dem Hudson Valley zu ihren eigenen musikalische Wurzeln zurück, um die neue Single „None The Wise“ zu präentieren. Der Track, der an Untertöne von Cat Power meets Weyes Blood erinnert,  ist eine winterliche Ode an die Isolation und folgt damit ihrem Indie-Noir-Debüt „Red“.

Begleitet wird der Song von einem selbstproduzierten Musikvideo von Cyote, das fast wie ein Tagebuch oder auch als Gedicht fungiert und die Zuschauer sowie Zuhörer einlädt, McElroys kreativen Prozess mitzuerleben, der von verletzlichen Momenten der Einsamkeit unterbrochen wird, innerlich und äußerlich.

Cyote - None The Wise

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

416 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]