IN DER MAXIMALEN LÄSSIGKEIT EINER KETTENRAUCHERIN

Stony Sugarskull ist das Alias von Monika Demmler. Die Wahlberlinerin zitiert Inspiratoren wie Sonic Youth, My Bloody Valentine oder Mazzy Star, oszilliert dabei zwischen Klangteppichfasern, die in experimentalen psychedelischen Farben leuchten und klar strukturierten Songs. Gefüllt werden diese mit allerhand Merkwürdigkeiten.

WILDER PENDELAUSSCHLAG

Die DIY-Punkband Panic Shack ist musikalisch etwa so sozialisiert, dass das Quartett aus Cardiff konventionelle Songstrukturen weit von sich weist und weder enervierende Dissonanzen noch lärmende Gitarrenwälle scheut.

AN DER GRENZE ZUM WAHNSINN

The Monsters kommen aus Bern in der Schweiz, könnten aber auch aus Absurdistan stammen und sind an der Grenze zum Wahnsinn dem Rest der Welt immer einen Rückschritt voraus. Laut, schrill, verstörend – so ist die Psychobilly-Punk-Trash-Band, die schon 1986 zusammengefunden hat.