Beiträge

KNOCHENTROCKENE SONGS WEHEN WIE TUMBLEWEEDS ÜBER DIE SAHARA

Wenn Mdou Moctar in die Saiten haut, erscheinen unwillkürlich staubige karge Wüstenlandschaften vor dem inneren Auge. Rumpelige Gitarrenriffs wehen durch knochentrockene Songs wie Tumbleweeds über die Sahara. So liefert der Nigerianer plus Band mit Tuareg-Blues, traditioneller afrikanischer Musik und Desert-Rock grobkörnigen Sand ins Getriebe der gut geölten Musikindustrie und zwar sehr mitreißend.

Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]