EIN-MANN-COMBO

Die Band Cut Worms besteht nur aus einer Person: dem in Brooklyn lebenden Amerikaner Max Clarke. Eine Ein-Mann-Combo, mit der er herrlich sonnigen Lo-Fi-Pop-Folk beziehungsweise Bedroom-Pop mit akustischen Gitarren und ein bisschen elektronischen Spielereien macht.

Auf die im Oktober erscheinende 17-Tracks-CD „Nobody Lives Here Anymore“ ist Spaß trotz der streckenweise reichlich melancholischen, in bittersüße Melodien verpackten Stücke garantiert. Lieder, die einerseits entspannen, andererseits aber auch genug Tiefe besitzen, um nicht einzuschläfern. So singt er zu simplen, aber immer schönen Anti-Folk-Melodien mit herrlich sanfter Stimme – und nähert sich damit immer mehr den Everly Brothers.

Cut Worms - Sold My Soul

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel
110 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]