ZUSAMMENGEMOPST

Als neu kann man den Sound von Saintes aus Sheffield weiß Gott nicht bezeichnen. Saintes ist eine Band, die dreist die Siebziger durchackert auf der Suche nach Passendem. Der Glamrock von T. Rex, die musikalische Emanzipation von Led Zeppelin, Queens of the Stone Age, die Stones der späten Sechziger, obendrauf das Crooning eines Jim Morrison und noch einiges mehr haben sich die drei Musiker zusammengemopst.

Zusammengesetzt aus drei sehr unterschiedlichen Einflüssen, die jeweils unterschiedliche Namen nennen, darunter Gary Clark Jr., T. Rex und Tyler The Creator, ist der resultierende Sound eine moderne Interpretation des klassischen Blues-Rock. All das hört man, wenn die Briten das Beatles-Cover „Yer Blues“ oder ihre erste eigene Single „Out To Get It All“ zum Besten geben. Hiermit verleiht das Trio seinem Sound einen modernen Alt-Rhythmus mit tiefen Vintage-Klängen und klarem 1970er-Jahre-Einfluss.

Saintes - Yer Blues

Saintes - Out to Get it All

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

391 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]