DER PSYCHEDELISCHE ROCK, DER UNGEZÄHMTE

Egal, ob sie sich an New Wave, Psychedelic-Rock, Post-Punk oder als Elektro-Noise-Terroristen versuchen, der Respekt der Popkultur-Anhänger dürfte ihnen sicher sein. Mit ihren ersten selbstbetitelten Album sind Calamari For Lunch auf einem guten Weg dahin.

Seit 2018 gibt es diese Band. Doch was für Musik das Quintett macht, lässt sich aber nun doch nicht so genau sagen – die Italiener aus Piombino improvisieren ihre Songs frei. Die Stücke befinden sich in einem ständigen Fluss, werden permanent weiterkomponiert. So richtig gut funktioniert da weitestgehend der Lärm. Die Sau, die rausgelassene. Der psychedelische Rock, der ungezähmte. Besser ist das – die verspielten und vielschichtigen Arrangements beiseite lassen und stattdessen instrumental die Köpfe und Gitarren schütteln. Deshalb lässt sich eine Grundtendenz ausmachen: Die reichhaltig instrumentierten, etwas verspielten Aufnahmen mutieren  zu massiven Psychedelic-Rock-Werken. So füllt sich Raum mit Leben.

Calamari For Lunch - Mesmerize

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

631 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]