WER DAS GLÜCK HAT

Das Trio Believe It, It’s Easy aus Ledyard, einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Connecticut, kommt mit einer berauschenden Mischung aus country-twingender Nostalgie und auch moderneren musikalischen Sensibilitäten daher.

Zebulon Mrowka und Co. greifen dabei gleichermaßen auf die Pop-Hooks von Weezer und den Metal-Experimentalismus von den Deftones zurück und formen einen Sound, der unterschiedliche Ideen aus der Jahrtausendwende aufnimmt und sie auf eine erfrischende Art und Weise arrangiert, die sie in ein neues Jahrzehnt katapultiert.

Das selbstbetitelte Debüt aus 2021 war schon eine hervorragende Leistung, aber mit dem neuen Song „Hana, Sow The Seeds Of My Heart“ von dem Benefiz-Sampler „Spirit Link“ zur Unterstützung von Hartford Communities That Care übertrifft sich die Band selbst und ist ein verstecktes Kleinod in der Welt der Musik. Zu Unrecht, denn wer das Glück hat, über diese Band zu stolpern, wird sie nicht so schnell ad acta legen.

Believe It, It's Easy - Hana, Sow The Seeds Of My Heart

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

186 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]