BUBBLEGUM-ANLEIHEN

Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums im Jahr 2016 verzeichnet Chris Langwells Indie-Rock-Projekt Flash Floods aus Lawrence in Kansas eine steigende Erfolgswelle, seit er seine Kindheitsfreunde Frank Mosier (Schlagzeug) und Zack Krishtalka (Bass) mit ins Boot geholt hat.

Bei der Musik des Trios fällt einem sofort die Mischung zweier Genres auf: Indie-Rock und Roots-Musik – irgendwo zwischen Bluegrass- und Country-Musik, Americana-Wurzeln mit einem atmosphärischeren Sound, der durch eine helle Fingerstyle-Akustikgitarre noch gesteigert wird.

Das dritte Album von Flash Floods „Old News & Paid Dues“ist mit überwiegend schon bekannten Songs gespickt und verfügt über eine grandiose Klangpalette mit tiefen Grooves, auf denen Langwells bewusst gestaltete Indie-Pop-Songs mühelos dahingleiten. Mit einem schwungvollen Groove kommt auch der Track „One Step At A Time“ mit Bubblegum-Anleihen wie in den 1970ern daher. Dieser ist wohl der herausragende Song des Albums und dient als toller Einstiegssong für neue Hörer.

Flash Floods - One Step At A Time

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

145 mal gelesen
Bewerte diesen Beitrag!
[Gesamtl: 0 Durchschnitt: 0]