Rock

Wie eine Hand voll Schnodder

6. Januar 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 241 mal gelesen

Der scheppernde Sound von den Obits – generiert aus Gitarre, Bass, Schlagzeug, ein klein wenig Elektronik und dem messerscharfen Organ von Sänger Rick Froberg – ist nicht mehr ganz so unberechenbar wie zu Prä-Album-Zeiten, doch für eine schlagfertige Antwort auf …

[mehr...]


Durch den Ideen-Vorrat

17. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Rock | 311 mal gelesen

Holographic Sands fischen sich aus einem schier unerschöpflich wirkenden und wild gemischten Stilvorrat. Der erstreckt sich über eine ansehnliche Bandbreite von eher zahmen Popmelodien über Folk, Rock & Roll, eigenartige Surf-Anleihen bis hin zur Musik von Spaghetti-Western. Zuweilen erinnern die …

[mehr...]


Genau beobachten

16. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 930 mal gelesen

Genau beobachten muss man Darlia aus Blackpool. Auf ihrer Debüt-EP “Knock Knock” zucken sich die drei Jungspunde atemlos durch Indierock-Songs, die sie mit kreischenden Gitarren und wütemden Gesang aufmotzen. Sänger Narhan Day nölt mit herrlich britischem Akzent, das Tempo springt …

[mehr...]


In jedem Ende keimt der Neuanfang

11. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 369 mal gelesen

An dieser Stelle möchte ich Thee Dang Dangs und ihr erstes Album “For The People” vorzustellen. Ein düsteres, doch gleichzeitig hoffnungsfrohes Album, das seine Referenzen weiterhin selbstbewusst und mit großen Gesten ausstellt. In jedem Ende keimt der Neuanfang, das ist …

[mehr...]


Neo-Pop

9. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Pop, Rock | 323 mal gelesen

Dunkle Klänge und poetisch-nachdenkliche Texte sind das Markenzeichen von Nadine Shah, die mit dem Debüt-Album “Love Your Dum And Mad” für eine Überraschung sorgte und sich dabei nicht auf einen Stil festlegen ließ. Viele ordnen die Künstlerin der Gothic-Szene zu, …

[mehr...]


Austoben

5. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 339 mal gelesen

Circa Waves sind gerade mal ein halbes Jahr zusammen und haben eine Handvoll ausgewählter Konzerte auf der Insel hinter sich. Untätig waren die vier jungen Männer also nicht und nebenbei soll demnächst ein erstes Album erscheinen.

An den musikalischen Zutaten, …

[mehr...]


Musik, die nicht irdisch klingt

4. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Psychedelic, Rock | 318 mal gelesen

Treibende Kraft hinter dem Quartett Detangler ist der Amerikaner Davin Givhan. Der Vierer aus Los Angeles macht Musik, die nicht irdisch klingt. Alles, was ihren luftigen Kosmos aus Kraut-, Psychedelic-, Space- und Noise-Rock bereichern kann, wird verarbeitet. Mit ihrem Hang …

[mehr...]


Ohne großes Aufheben

3. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 297 mal gelesen

“Stay Young” haben Young Rival ihr aktuelles, zweites Album kurz und bündig genannt. Und ohne großes Aufheben kommen die drei Jungs aus Hamilton auf diesem auch zur Sache. Das ist es auch, was sie seit ihrem selbstbetitelten Debüt aus 2010 …

[mehr...]


Druckvoll und verzerrt

2. Dezember 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 266 mal gelesen

Zwei junge Männer aus Southampton lassen mit ihrer ersten selbstbetitelten EP und dem neuen Song “Girl Of Gold” mächtig viel Druck ab. Die Musik des Duos Dolomite Minor ist Blues der herberen Sorte. Gitarrenriffs heulen da, schräg und wild wie …

[mehr...]


Weltschmerz-Vertoner

29. November 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 330 mal gelesen

Pfffft, denkt man, die Band Midlake macht jetzt in Sachen Psychedelic. Ausgerechnet diese Weltschmerz-Vertoner aus Texas! Ja, ja. Aber tatsächlich! Gleich im Titelsong des vierten Albums “Antiphon” jaulen die soften Gitarren – und ist man erst bei Song Nummer 10 …

[mehr...]


Alles, was ihnen musikalisch heilig ist

27. November 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 358 mal gelesen

“Spellbinder” heißt die neue Single von Tail Feather und verstört ganz böse: ein bedächtiges Gitarren-Intro und auch im Mittelteil, ein rausgesäbelter Beatles-Refrain aus irgendeinem verschwundenen Jam. Auch sonst bedient der Vierer aus Reading ungern Hörgewohnheiten. Die Briten mischen Soul und …

[mehr...]


Von ruppiger Eleganz

26. November 2013 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 296 mal gelesen

Ein erstes Werk haben die Stevie-Nicks-Stimme Grace Farriss und ihre Band Burn Antares mit der wunderbaren Debüt-Single “Man’s Eyes”, die mit Klängen eingespielt wurde, die an Ennio Morricone erinnern. Dabei verneigen sich die fünf Australier aus Sydney tief vor Nancy …

[mehr...]