Rock

Wie eine Hommage an die psychedelischen 1960er Jahre

12. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 265 mal gelesen

Die beiden dänischen Musiker Christian Skibdal und Mads Gräs und ihre Band The Wands haben sich dem psychedelischen Rock verschrieben, aufgemotzt mit einer kräftigen Prise 1960er-Sound. Eindrucksvolle Spuren hinterlässt das Duo aus Kopenhagen auf dem neuen Album “The Dawn” und …

[mehr...]


Perfekt zum Versinken

7. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 302 mal gelesen

Das belgische Duo Too Tangled macht sich schon seit drei Alben beachtlich gut – nur so etwas wie eine Hitsingle blieb aus. Wohl wegen der Schlauheit. Wer dem kniffligen Sound von Roeland Vandemoortele und Eva Buytaert verfallen ist, der kann …

[mehr...]


Weniger ist mehr

6. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 270 mal gelesen

The Hunted Crows aus Melbourne sind Beweis für die These “Weniger ist mehr” und sie sind schon etwas Besonderes, denn man könnte das Duo auch als Porsche ohne Auspuff bezeichnen. Tatsächlich sind Geschwindigkeit und Lautstärke wesentliche Komponenten ihres röhrenden Sounds, …

[mehr...]


In heißem Rock ‘n’ Roll frittierter Delta-Blues

5. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 457 mal gelesen

Die britischen Ming City Rockers aus dem Kaff Immingham tragen den Sixties-Sound ins 21. Jahrhundert. Denn mit ihrem selbtbetitelten Debütalbum begeben sich die vier Herren, die Aussehen wie Kinder von Alice Cooper, auf die Spuren so erfolgreicher Schweine- und Punkrocker …

[mehr...]


Eine atemberaubende Metamorphose

4. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 263 mal gelesen

Dunkel bis düster siehts aus in der Welt von Tucan: Wilde Soundscapes schaffen die irischen Post-Rocker, aus Roots, Folk, Alternative, Akustik und Metal entsteht ein gewaltiger Trip. Gesungen wird nicht, konventionelle Song-Strukturen sind rar – in Sachen Hörspaß und Spannung …

[mehr...]


Urbaner Soundtrack

3. November 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 294 mal gelesen

Die Sängerinnen Angie Bloom und Taleen Kali bilden neben einem Bassisten und einem Schlagzeuger den Kern der kalifornischen Band Tülips.

Laut, chaotisch und der Instrumente kaum mächtig – so hört es sich weitgehend auf dem Debütabum “Doom & Bloom” an …

[mehr...]


Geradezu weggeblasen

31. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 363 mal gelesen

Typisch für die Instrumental-Band The Del-Vipers sind vibrierende Gitarrenklänge über einem schnellen Trommelrhythmus. Das Debütalbum “Terror Of The Del-Vipers enthält intelligente, spielfreudig-roh-romantische 50’s- und 60’s-Instrumentals zwischen Dick Dale und The Ventures, die verdammt gut ohne Gesang auskommen.

Hier wird sozusagen …

[mehr...]


Genrehopping

28. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 362 mal gelesen

Fünf Musiker aus Toronto namens Invasions lassen die Kritiker mit offenen Mündern zurück. Ihre Musik klingt ein bisschen wie The Growlers oder Dr. Dog: melodisch, vielschichtig, hymnenartig, kraftvoll. Und sie stehen für straighte western-inspirierte Surf-Songs, die düster und unglaublich cool …

[mehr...]


Mit britischem Akzent

27. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 376 mal gelesen

Es gibt weder Tralala noch Punk zu hören, die Gruppe Connenctions mit dem britischen Akzent aus Columbus, Ohio, versteht sich meisterhaft auf das Zelebrieren flotter Gitarrenrock-Sounds mit Lo-Fi-Charakter.

Auf ihrem neuen, dritten Album “Into Sixes” haben sich Connections ein wenig …

[mehr...]


Wie die Beach Boys auf Speed

24. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 390 mal gelesen

High Pop spielen mit Bravour Musik aus Zeiten, die vor der Geburt ihrer Mitglieder ihre Hochzeit erlebte. Rock’n’Roll soll das sein, dabei wirken High Pop wie nervöse Punker, die schon zu oft Amphetamin-Missbrauch betrieben haben und deswegen in der Hölle …

[mehr...]


Die netten Herren von nebenan

23. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 342 mal gelesen

Drei schwierige Alben liegen hinter The War On Drugs. Mit einem organischen, sanfteren Sound will der Sechser aus Philadelphia das Image der mimenden, kriegerischen Rocker ablegen und wie eine Band ohne Drogen klingen.

Die Lieder auf dem aktuellen und vierten …

[mehr...]


Eigenen Kosmos geschaffen

21. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 359 mal gelesen

Mit der EP “In The Reaper’s Quarters” haben The Ukiah Drag aus New England alle Kategorisierungen hinter sich gelassen und ihren eigenen Kosmos geschaffen. Ein Universum, in dem unwiderstehlich schöne psychedelischen Punksongs messerscharfe Ecken, Kanten und Widerhaken haben und sich …

[mehr...]