Rock

Eigenen Kosmos geschaffen

21. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 361 mal gelesen

Mit der EP “In The Reaper’s Quarters” haben The Ukiah Drag aus New England alle Kategorisierungen hinter sich gelassen und ihren eigenen Kosmos geschaffen. Ein Universum, in dem unwiderstehlich schöne psychedelischen Punksongs messerscharfe Ecken, Kanten und Widerhaken haben und sich …

[mehr...]


Very Exciting

20. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 388 mal gelesen

Das Trio Wild Smiles um die Brüder Chris und Joe Peden mit Schlagzeuger Ben Cook kennt sich aus in der Popgeschichte. Und wer ein Konzert der Band besucht, der begibt sich auf eine Zeitreise durch die sechziger und neunziger Jahre: …

[mehr...]


Die direkteste Antwort

17. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 372 mal gelesen

Das neue und zweite Album “Torch Song” von Radiator Hospital bietet guten, geschmeidigen Power-Pop-Sound. Aber eine gute Platte sagt noch lange nichts aus über diese Band aus Philadelphia, die gern experimentiert.

So sind die unterschiedlichsten Musiker um Songschreiber Sam Cook-Parrott …

[mehr...]


An allen Spielformen

15. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 302 mal gelesen

Von Experimental und Gothic über Punk bis Rock´n´Roll haben sich die Wireheads an allen Spielformen des harten Rock abgearbeitet. Die sechsköpfige Band aus Adelaide in Australien ist mit “The Late Great Wireheads” nun beim ersten Album angekommen.

Ein stürmisches und …

[mehr...]


Reminiszenz an frühere Dekaden

10. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Alternative, Rock | 383 mal gelesen

Als Reminiszenz an frühere Dekaden verfeinert das Trio Dreamers aus Brooklyn seinen melodischen Alternative-Rock mit Anleihen an Nirvana, Foo Fighters, The Strokes, Meat Puppets und Dinosaur Jr.

Als Vorab-Single steht der Song “Wolves” parat. Davon soll es demnächst noch mehr …

[mehr...]


Sie machen das, was sie lieben

9. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 350 mal gelesen

Was wäre diese Platte “Man, Woman, Beast” von dem Duo The Ghost Wolves noch vor ein paar Jahren gefeiert worden. Das Debütalbum ist nämlich unheimlich gut, findet aber wenig Beachtung.

Gerade ihre Sturheit möchte man den beiden Musikern aus Austin in …

[mehr...]


Wilde Unterhaltung

8. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 277 mal gelesen

Für immer Fuzz Punk sagt sich die Band Mumblr, die seit 2013 mit gleich sieben Veröffentlichungen für wilde Unterhaltung sorgt.

Mumblr sind die brachialen Herrschaften der Fuzz-Gitarren, irgendwo zwischen My Bloody Valentine, Foo Fighters und Nirvana. Angetrieben von eben diesen dauerächzenden …

[mehr...]


Ohrwurmtaugliches Mitsing-Material

7. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Rock | 402 mal gelesen

Mittlerweile sind die beiden Jungs Martyn Fillingham und Steven Reid von …And The Hangnails schon bei ihrem dritten Album angelangt: Das heißt simpel “Rut.” und ist etwas krachiger als die Vorgänger geraten. Trotzdem: Dass …And The Hangnails zwar Punk-Riffs beherrschen, …

[mehr...]


Ein sanftes Kippeln der Augenlider

6. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Psychedelic, Rock | 310 mal gelesen

Es ist nicht eben Herzrasen, das mich nach dem Genuss des neuen Werks “Thru Me Again” der chilenischen Band La Hell Gang erfasst. Mehr ein sanftes Kippeln der Augenlider.

Muss man gar nicht beklagen, genau so soll’s sein bei Alben …

[mehr...]


Feinsinniger Poprock-Monolith

2. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 346 mal gelesen

Das dritte Album “Racilia” von The Coasts ist ein feinsinniger Poprock-Monolith. Macht die kanadische Band nun etwa pflegeleichten Pop? Nein, Kanadier sind wie Engländer und Amerikaner anders mit Musik sozialisiert worden. So haben sie keine Probleme, die funkelnden Gitarren-Hymnen unter …

[mehr...]


Ärmel hochgekrempelt

1. Oktober 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Folkrock, Rock | 381 mal gelesen

Waylon Speed haben’s wieder getan, Ärmel hochgekrempelt und Album Nummer zwei “Kin” herausgebracht: Offenbar völlig mühelos hat die Country-Rock-Combo aus Burlington, Vermont, elf Songs aus dem Ärmel geschüttelt.

Als Referenz für den rumpeligen Countryrock bietet sich die Ästethik eines Waylon …

[mehr...]


Durch Stile und Temperamente

29. September 2014 | Von Horst Wendt | Kategorie: Pop, Rock | 332 mal gelesen

Das aktuelle Album “Dingbats” von Casper & The Cookies ist wie ein akustischer Parforceritt durch Stile und Temperamente. Der Opener “Improvvisamente Ardito” ist ein flotter Fetzer, bei dem kaum Luft zum Atmen bleibt; “Lemon Horses” eine fürs Radio geeignete Pop-Ballade; …

[mehr...]